Flugbegleiterinnen mit nackten Beinen?

Dieses Thema im Forum "Strumpfhosen" wurde erstellt von Relax, 5 September 2018.

  1. Relax

    Relax Stammmitglied

    Hallo Leute,

    inspiriert von Ingos Post http://www.strumpfhose.net/forum/st...itere-medien/35186-lufthansa-sneaker-day.html ne kurze Frage an alle:

    Habt ihr bei irgendeiner Flugreise schon mal eine Flugbegleiterin ohne Feinstrumpfbekleidung gesehen? Also ich meine jetzt folgende Fälle:


    • Rock und nackte Beine
    • Hose und nicht feinbestrumpfte Füße

    Ich weiß, es gibt Airlines, da treten die Flugbegleiterinnen in Jeans und Turnschuhen und dementsprechenden Baumwollsocken auf, das meine ich jetzt nicht.

    Sondern business-likes Outfit, aber ohne Feinstrumpfhose oder Feinkniestrümpfe.

    Also ich noch nie. Sollte das ewta die letzte Bastion sein, wo durchgehend und ausnahmslos Feinstrümpfe getragen werden?
     
  2. beinkleid

    beinkleid Stammmitglied VIP

    Ja Relax habe ich. Bei "Coconut Airways". Die fliegen die Strecke von Tropical Islands nach Barbados und zurück.

    Da servieren die Borddamen die Drinks nur im Bikini und Baströckchen. Und es stört kein Mensch, dass sie weder Strumpfhose, noch Pumps an haben.

    Ich fliege diese Strecke schon seit Jahren, immer wieder mal.

    Und immer wieder ein Genuss.

    Solltest du auch mal versuchen . . .
     
  3. Placebo

    Placebo Alter Hase VIP Echt

    Auch in Europa?

    Zu Deiner Frage:
    Nein, ich habe dieses Jahr bei 32 Flügen keine Flugbegleiterin ohne Feinstrumpfwaren gesehen.
     
    Aber es handelt sich um Uniformen, wo der Arbeitgeber euin gewichtiges Wort mitreden kann und dies auch in einen Arbeitsvertrag einbauen kann. Die individuelle Note wird dort klein geschrieben, Kleidung nach eigenem Gusto fällt wohl weg.
     
    Aber was nicht ist kann noch kommen, schließlich ist es noch nicht sehr lange her dass lange Hosen bei Flugbegleiterinnen ein Tabu waren.
     
    Bei kurzen Wendezeiten an einem Flughafen (zum Beispiel Ryanair) fallen die Strumpfwaren auch nicht unangenehm ins Gewicht, da die Flugbegleiterinnen so gut wie keine Gelegenheit haben, die örtlichen Temperaturen am Leibe zu erfahren.
     
    Falls in einer warmen Urlaubsregion eine Hotelübernachtung ansteht, dann kann ich mir vorstellen, dass nach Ankunft auf dem Hotelzimmer nach den Schuhen gleich die Strumpfhose in die Ecke fliegt.
     
     
  4. Nylonphantom

    Nylonphantom Stammmitglied Echt

    Zum Glück gibt es die Branche noch so. Habe am Flughafen gearbeitet und mich mit den Damen häufig über Strumpfhosen Unterhalten. Da waren Unterschiedliche Typen dabei. Die eine trägt nur beim Arbeiten die andere auch privat Regelmäßig. Es gab auch sehr Junge die vorher nie getragen haben aber durch die Arbeit gefallen daran gefunden haben. Viele haben auch Ihre Erfahrungen mit bestimmten Strumpfhosen erzählt. Es gab auch eine von der ehemaligen Air Berlin die einen Freund hatte der Nylon Fetischist war. Waren schon echt tolle Mädels dabei. Waren auch immer sehr offen. Im Sommer haben Sie aber Hauptsächlich Halterlos getragen.
     
  5. BlackEx

    BlackEx Alter Hase Echt

    Von einer Flugbegleiterin die ich gut kenne, weiß ich, dass sie selbst unter der Hose eine 40 Den Strumpfhose trägt. Sie erklärte es sein bei ihren Langstreckenflügen von Vorteil, da sie dann auch mal eine längere Pause hat und somit den "schweren Beinen" entgegen wirkt. Wenn die Damen Hosen tragen, achte ich persönlich nicht darauf was sie für Fussbekleidung haben, das finde ich nur bei Röcken interessant.
     
  6. samblaik2

    samblaik2 Junior

    Aus meiner Erfahrung kann ich bestätigen, dass die Flugbegleiterinnen überwiegend Kleider/Röcke tragen. Die dazugehörigen Strümpfe/Strumpfhosen (ob es Strumpfhosen sind, kann ich ja nicht erkennen;)) sehen generell sehr fest aus und haben dichtes/blickdichtes Gewebe. Die Strümpfe scheinen mindestens Stützeffekte zu leisten.

    Das ist nachvollziehbar! Sie tragen Schuhe mit höheren Absätzen und eine richtige Bewegung im engen Gang ist halt nicht möglich. Mir ist aber aufgefallen, dass die Flugbegleiterinnen des Öfteren Hosenanzüge tragen, was aber auch sehr gut aussieht.
     
  7. Nylonphantom

    Nylonphantom Stammmitglied Echt

    Klar tragen die meisten Stützstrumpfhosen. Es gibt aber auch Damen mit normalen Feinstrumpfhosen. Meist sogar die jüngeren nicht so erfahrenen. Es gibt ja meist Empfehlungen ihres Arbeitgebers welche Modelle am Besten sind. Die bekommen auch auf bestimmte Modelle Ermässigungen oder mancher Arbeitgeber zahlt Sie.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
     
  8. Placebo

    Placebo Alter Hase VIP Echt

    Hallo Nylonphantom,

    was hast Du denn für einen Job an einem Flughafen gehabt, dass eine nicht unbedeutsame Anzahl von Flugbegleiterinnen Dir (unaufgefordert?) offenbart hat, was sie unter der Uniform tragen und viele sogar berichteten, dass sie mit Halterlosen ihren Job versehen und so sicher auch das Kopfkino bei so manchen Mann in Schwung brachten?

    Aber wärest Du begeistert wenn Dich Deine Partnerin gegenüber wildfremden Menschen als Fetischist beschreiben würde? So weit sind die Begriffe Nylonfetischist und Nylonphantom ja nicht voneinander entfernt.

     
  9. Krabat

    Krabat Altgeselle Team

    ... da sieht man Placebo, dass du Nylonphantom nicht kennst. :)
    da ich ihn persönlich kenne, weiß ich ob seiner Glaubwürdigkeit und meine auch zu wissen wie es zu diesen oben geschilderten Gesprächen kam. ...
    aber ich warte mal ab ob er selbst antwortet, bevor ich das für ihn mache.
     
  10. meister

    meister Junior

    Ich vermute, dass der eine der andere männliche Flugbegleiter ebenfalls Stützstrumpfhosen oder mindestens Kompressions-Kniestrümpfe unter der "Uniform" trägt, denn das männliche Bein ist ja ebenso einem Thrombose-Risiko in luftiger Höhe ausgesetzt wie ein Damenbein...
     
  11. AJR

    AJR Urgestein Team

    Ich bin ja kein Arzt, aber soweit ich die Sache überblicke, geht das Thromboserisiko weniger vom Fliegen an sich aus, sondern mehr vom langen Sitzen. Flugbegleiter sitzen aber deutlich weniger lange als die Passagiere.
     
  12. Paule

    Paule Alter Hase Team VIP

    Zur Ausgangsfrage von Relax: Flugbegleiterinnen mit nackten Beinen zum Rock habe ich noch nie gesehen. Um darauf zu antworten, ob ich schon mal welche ohne "Feinstrumpfwaren" unter langen Hosen gesehen habe, kommt es darauf an, was man unter "Feinstrumpfwaren" versteht. Flugbegleiterinnen in blickdichten, vorzugsweise blickdichten Strümpfen/Strumpfhosen unter der Hose dagegen schon.

    Auch ich bin kein Mediziner, denke aber aus dem, was ich mitgekriegt habe, dass Du da schon prinzipiell Recht hast, AJR. Dennoch ist auch langes "auf den Beinen Sein" ein Faktor, der die Beine belastet und zum Tragen von Stützstrumpfhosen führen kann. Es gibt ja durchaus Stützstrumpfhosen, die auch dafür empfohlen werden. Sind das nur kommerzielle Gründe? *Weiß ich nicht.*

    Aber zum Fachsimpeln über Stützstrumpfhosen, ihre Ausführungen und Anwendungen haben wir ja andere Threads ;-).
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 September 2018
  13. meister

    meister Junior

    Wenn das Thrombose-Risiko nur durch's Sitzen käme, brauchte das Flugpersonal doch keine Prophylaxe dagegen vornehmen...es hat auch mit der Höhe, dem Druck und zu wenig Feuchtigkeit zu tun.
     
  14. Krabat

    Krabat Altgeselle Team

  15. NYL ON

    NYL ON Alter Hase VIP Echt

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden