Neue Feinstrumpfwaren erst mal ins Tiefkühlfach

Tightfan

Junior
18-plus
Mitglied seit
13 Mai 2020
Beiträge
48
Alter
61
Standort
Sächsische Schweiz- Osterzgebirge
Geschlecht
männlich
Welche Erfahrung habt Ihr schon diesbezüglich gemacht? Ich las mal vor Jahren, dass es den neuen besonders niederdenigen Feinstrumpfwaren vor dem ersten Tragen besonders dienlich wäre, sie mal einem Kälteschock zu unterziehen. Ob nun eine chem. Strukturveränderung für eine bessere Haltbarkeit sorgt, ich kan mir keinen Reim drauf machen. Geschaden hat es bis jetzt aber auch noch nicht. Der Glaube kann ja auch Berge versetzen.
 

Paule

Alter Hase
Teammitglied
VIP
Mitglied seit
13 Oktober 2015
Beiträge
2.657
Geschlecht
männlich
Hatten wir schonmal durchgekaut der terma.
Natürlich ist der Tipp schon sehr alt, schreibt ja auch Tightfan. Aber wo hatten wir das Thema schon mal durchgekaut? Und wo finde ich, wer welche Erfahrungen damit gemacht hat?

Also ich habe noch keine Strumpfhose vor dem ersten Tragen ins Gefrierfach befördert ;-). Ich denke aber schon, dass das was hilft, da dann die die Stabilität der Fasern erhöhenden Wechselwirkungen eher bestehen bleiben als bei höheren Temperaturen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tyghts

Urgestein
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
7 März 2007
Beiträge
3.112
Alter
50
Standort
Lüneburger Heide
Geschlecht
männlich
Natürlich ist der Tipp schon sehr alt, schreibt ja auch Tightfan. Aber wo hatten wir das Thema schon mal durchgekaut? Und wo finde ich, wer welche Erfahrungen damit gemacht hat?

Also ich habe noch keine Strumpfhose vor dem ersten Tragen ins Gefrierfach befördert ;-). Ich denke aber schon, dass das was hilft, da dann die die Stabilität der Fasern erhöhenden Wechselwirkungen eher bestehen bleiben als bei höheren Temperaturen.
Logo war das schonmal hier. Vor deine zeit
 
Oben