Nylons im Alter

Faser66

Gartenzwerg
Teammitglied
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
31 Dezember 2017
Beiträge
704
Alter
48
Standort
Blödes Kaff
Geschlecht
weiblich
Wenn eine Tüte Chips mit Masturbation ausgeglichen werden soll, könnte das aber zu einem Tennsiarm führen!
Obwohl...wenn man immer hübsch zwischen links und rechts wechselt ersetzt es vielleicht das Hanteltraining.
Die Beine dabei ausgestreckt,schräg in die Luft gehalten, dann werden auch die Bauchmuskeln beansprucht...
Das ganze ist mit Gewichtsmanschetten sogar noch steigerungsfähig.:D
 

penti

Junior
Mitglied seit
15 September 2013
Beiträge
92
Geschlecht
männlich
Lässt nicht nach....zum Glück
 

Silky_Sin

Urgestein
Echt
18-plus
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
2.525
Standort
Berlin
Geschlecht
weiblich
Wir könnten ja eine - natürlich rein wissenschaftlich orientierte - Trainings- und Forschungsgruppe eröffnen :rockon:
wenn man immer hübsch zwischen links und rechts wechselt ersetzt es vielleicht das Hanteltraining.
Die Beine dabei ausgestreckt,schräg in die Luft gehalten, dann werden auch die Bauchmuskeln beansprucht...
Das ganze ist mit Gewichtsmanschetten sogar noch steigerungsfähig.:D
Junx...ich bin beeindruckt!

Ihr werdet ja regelrecht kreativ!

Und da gibt es doch tatsächlich Individuen, die behaupten für mehr als rein/raus wären in der männlichen Fantasie keine Ressourcen frei...?


Ich finde, wir sollten das unbedingt beim Potsdam-Treffen...äääh....vertiefen.

Ja. Finde ich.



SiSi <--- arbeitet schon mal die Agenda aus :D
 

Faser66

Gartenzwerg
Teammitglied
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
31 Dezember 2017
Beiträge
704
Alter
48
Standort
Blödes Kaff
Geschlecht
weiblich
*räusper* bei mir trifft Junx und männliche Fantasie nicht so ganz zu.;)
 

Ansbacher

Frischling
Mitglied seit
18 Juni 2018
Beiträge
10
Alter
47
Standort
Ansbach
Geschlecht
männlich
Ich finde,auch im Alter ist die Strumpfhose immernoch ein Blickfang.Wenn ich eine Frau um die 50-60 mit Strumpfhose sehe und Sie dazu noch schöne Beine hat,kann ich nur sagen,wow,schön anzusehen.Ich mag reifere Frauen mit Strumpfhosen.Allerdings wird's immer mein Traum bleiben,wo ich mir sage,das fühlt sich bestimmt wundervoll an,beim berühren.
 

Krabat

Altgeselle
Teammitglied
Mitglied seit
10 November 2005
Beiträge
11.549
Standort
Knechtekammer
Geschlecht
männlich

Alex66

Alter Hase
VIP
18-plus
Mitglied seit
11 Oktober 2018
Beiträge
662
Alter
54
Standort
Hessen
Geschlecht
männlich
Mit nunmehr 52 Jahren kann ich sagen, dass der Wunsch, Nylonstrümpfe zu tragen, im Vergleich zu meiner Jugend keineswegs abgenommen hat. Ganz sicher gehe ich heute um Einiges "abgeklärter" mit diesem Wunsch um; damals war ich doch immer sehr nervös bei dem Gedanken, mir gleich eine Strumpfhose anzuziehen. Heute ist es eine äußerst lieb gewonnene Gewohnheit, und ich lasse mir -ganz der Genießer- bewusst Zeit mit dem Einkleiden. Der Genuss beim Tragen ist jedoch mindestens gleichgeblieben, und ich kann mir derzeit keine Abkehr von meiner Vorliebe vorstellen. LG.
 

Samuel

Alter Hase
VIP
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
348
Geschlecht
männlich
Ich bin immer noch hin und weg, wenn meine Frau, sie ist auch keine Teenager-in mehr, Feinstrumpfhosen trägt. Besonders dann, wenn Sie ihren Geschäftsanzug, einen knielangen Rock, ihre Bluse, Pumps vor meinen Augen zeigt. Dann fühle ich mich sehr angesprochen. Ihre Beine sind immer noch makellos und ich liebe es, diese Beine zu streicheln und massieren. Sollten dann doch irgendwann optische Ungereimtheiten an ihren Beinen erscheinen, dann lasse ich einfach meine Brille weg;).

Positiv ist, dass ich meine Faszination nun besser im Zaum halten kann. Vor Jahren konnte ich mich durch optische Nylonreize bei anderen Damen stärker beeinflussen lassen. Heute liebe die Sinnlichkeit mit meiner Frau zu erleben.
 

Softjochen

Junior
Mitglied seit
27 September 2018
Beiträge
52
Geschlecht
männlich
Hallo Freunde!

Jetzt im Alter (So alt bin ich mit über 50 nicht, aber ich fühle mich gerade doppelt so alt!) würde ich so gerne meine schönen SH wieder tragen können.
Doch mein Körper ist dafür nicht mehr in der Lage.
Mein Bauch wuchs immer mehr. Und damit wurden viele SH zu eng.
Da ich trotz der warnenden Schmerzen weiterhin meinen Unterbauch mit zu engen Bündchen belastete, kam Anfang Dezember die Quittung. Eine erneute und diesmal gefährliche Entzündung im Darm knapp über dem Schritt zog mich lange aus dem Verkehr!
Von den über 80 SH gibt es drei Umstands-Strumpfhosen, welche ich zumindest mit Hosenträger schmerzfrei tragen kann. Gleiches gilt für Umstands-Leggings. Öffentlich trage ich nur noch sehr weite Latzhosen, getarnt mit Pullovern, weil sie wie Strampler aussehen! Echt die Hölle...
Wenn ich auf die Sammlung mit den vielen geliebten SH schaue, kommen mir tatsächlich die Tränen. Vielleicht werde ich sie nie wieder tragen können!


Liebe Grüße vom angeschlagenen Jochen.
 
Oben