Nylons im Alter

Georg M

Täglich Freude machen
VIP
Mitglied seit
11 März 2009
Beiträge
4.346
Alter
63
Standort
Chemnitz
Geschlecht
männlich
Ja auch schon älter, der 63. winkt am 24. Aber seit ich die ersten ESDA Kinderstrumpfhosen hatte, kann ich mir eine schönere Beinbekleidung nicht vorstellen, und wie es aussieht bin ich auch nicht süchtig geworden.Habe zwar heute mit kurzer Hose und Adrian Sprt Strumpfhose der Nachbarin ihren Garten gemäht, aber nach einem reinigendem Bad habe ich keine Strumpfhose mehr angezogen. Die Temperaturen sind einfach nicht danach, und ich fühle mich auch so wohl.
 

Engelchen33

Alter Hase
Mitglied seit
5 Juni 2018
Beiträge
208
Standort
In der Nähe von Schwabach
Geschlecht
männlich
Das ist gut nachzuvollziehen, was du schreibst, Juliane. Mir geht es sehr ähnlich. Auch mit über 60 hat die Leidenschaft, Strümpfe und Strumpfhosen zu tragen, nichts von ihrem Reiz verloren. Seit längerem schon bin ich zuhause ausschließlich weiblich gekleidet.
Immer wieder wohlfühlen, wohlfühlen und nochmals wohlfühlen in dem feinen DENs, da spielt dann das Alter auch keine rolle mehr! ;)
 

Tightfan

Junior
18-plus
Mitglied seit
13 Mai 2020
Beiträge
67
Alter
61
Standort
Sächsische Schweiz- Osterzgebirge
Geschlecht
männlich
An meinen Feinstrumpfhosen- Leidenschaft hat sich wirklich nichts geändert. Noch heute überkommt mich immer wieder die Lust mir eine FSH anzuziehen, in ihr den Alltag zu bewältigen und mich dann abends in ihr auch zu entspannen. Auch unter der Dusche verbringe ich zugern so manche Zeit in ihr.
 

mabe1960

Frischling
Mitglied seit
22 Juni 2020
Beiträge
14
Alter
60
Geschlecht
männlich
Meine Mutter ist inzwischen etwas über 70 und trägt heute noch gerne Nylons aller Art. Für Nylons gibt es keine Altersrichtlinien.

LG
Nylons jeglicher Art? Also auch Strapse z.B.? Meine Mutter trug mit zunehmendem Alter immer öfter Hosen mit Feinkniestrümpfen, in den letzten Jahren nur noch. Als sie gestorben war, fand ich in der Schublade einige alte Strumpfhosen, die ich Jahrzehnte vorher noch selbst heimlich getragen hatte!
 

Alex66

Alter Hase
VIP
18-plus
Mitglied seit
11 Oktober 2018
Beiträge
660
Alter
54
Standort
Hessen
Geschlecht
männlich
Nylons jeglicher Art? Also auch Strapse z.B.? Meine Mutter trug mit zunehmendem Alter immer öfter Hosen mit Feinkniestrümpfen, in den letzten Jahren nur noch. Als sie gestorben war, fand ich in der Schublade einige alte Strumpfhosen, die ich Jahrzehnte vorher noch selbst heimlich getragen hatte!
War bei meiner Mom ganz ähnlich. Fand ich in meiner Kindheit bei ihr noch Strümpfe zum Anstrapsen im Schrank, so veränderte sich ihr Trageverhalten im Laufe der Jahre über Feinstrumpfhosen immer mehr hin zu Nylonkniestrümpfen bzw. -söckchen, und dies eben zu langen Hosen. War wohl letztlich praktischen Aspekten geschuldet. LG.
 

mabe1960

Frischling
Mitglied seit
22 Juni 2020
Beiträge
14
Alter
60
Geschlecht
männlich
War bei meiner Mom ganz ähnlich. Fand ich in meiner Kindheit bei ihr noch Strümpfe zum Anstrapsen im Schrank, so veränderte sich ihr Trageverhalten im Laufe der Jahre über Feinstrumpfhosen immer mehr hin zu Nylonkniestrümpfen bzw. -söckchen, und dies eben zu langen Hosen. War wohl letztlich praktischen Aspekten geschuldet. LG.
interessant. Meine Mutter hat sich ganz genauso entwickelt. Frühe 60er Strapse mit Rock, späte 60er Strumpfhosen mit Rock, ab 70er waren Hosen und Feinkniestrümpfe der Standard.
 

Kampfstrumpfhose

Frischling
Mitglied seit
11 September 2019
Beiträge
6
Alter
43
Geschlecht
männlich
Ist bei mir genauso, Strickstrumpfhosen waren schon immer toll absolut toll für mich
 

Nylonmann1968

Junior
VIP
Mitglied seit
20 Mai 2019
Beiträge
30
Alter
51
Geschlecht
männlich
Meine Leidenschaft für Strumpfhosen-/Nylons hat sich in den Jahren nicht verändert. Verändert hat sich mit der Zeit nur, das ich diese Leidenschaft als Teil von mir akzeptiert habe.
Genau so ist es bei mir auch, es gehört zu meinem Leben und ich akzeptiere es, möchte es auch nicht missen! Einzige Veränderung vielleicht das ich mir heute auch höher preisige kaufe
 

unitard

Stammmitglied
VIP
Mitglied seit
1 Juli 2009
Beiträge
453
Standort
Schwaebisch Gmuend
Geschlecht
männlich
An der Liebe zu Strumpfhosen hat sich bei mir nichts geändert, außer das ich mir ab und zu was teureres leiste und damit kann ich dann die Qualitäten vergleichen.
 

ANdrea Straps

Junior
Mitglied seit
29 Juli 2020
Beiträge
26
Alter
54
Geschlecht
männlich
Meine Lust Feinstrumpfhosen oder Nylons zu tragen hat eher zugenommen . Auch ist es mir Inzwischen im großen ganzen egal was andere sagen .
Wer hat das recht einen anderen in sein Leben reinzureden . Mit der Lust auf Strumpfhosen und Nylons hat auch die lust zugenommen mich komplett
als Frau zu Stylen . Also mit Silikoneinlagen und Oberkleidung . Wenn ich heute von der Arbeit nach Hause komme ziehe ich mich erst mal um .
Ich will auf BH und Strumpfhose oder Nylons , ein Schönes Kleid oder Rock und Bluse nicht mehr verzichten .
Habe mich zu einen Damenwäscheträger mit Leib und Seele Entwickelt .;)
 

Denkste

Stammmitglied
Mitglied seit
24 Juli 2020
Beiträge
74
Alter
63
Geschlecht
männlich
Meine Mutter wird morgen 90. Sie trägt immer noch gerne Röcke/Kleider, und da gehören bei ihr Fsh einfach dazu (außer bei diesen Temperaturen wie jetzt). Wenn sie mal Hosen trägt dann immer Nylonsöckchen dazu.
 

mabe1960

Frischling
Mitglied seit
22 Juni 2020
Beiträge
14
Alter
60
Geschlecht
männlich
Meine Mutter wird morgen 90. Sie trägt immer noch gerne Röcke/Kleider, und da gehören bei ihr Fsh einfach dazu (außer bei diesen Temperaturen wie jetzt). Wenn sie mal Hosen trägt dann immer Nylonsöckchen dazu.
Ja die älteren Semester...für meine Mutter, die inzwischen verstorben ist, gehörten Nylons auch mit 80+ noch dazu. Im Alltag trug sie diese etwas feineren Stoffhosen, also weder Jeans noch Röcke. Zu diesen Hosen waren Nylonsöckchen in schwarz oder hautfarben selbstverständlich. Ich weiß aus Gesprächen, dass sie mit diesen Söckchen das Vorhandensein einer Strumpfhose unter der Hose vortäuschen wollte. Die Hosen waren lang genug, um den Sockenrand zu verdecken und die Schuhe waren Pumps oder Ballerinas, die immer ein Stück Nylon frei ließen. Das Ergebnis war stets ein Spur von "sexy", worauf sie auch mit 80 noch Wert legte. Auch trug sie in diesem Alter noch täglich Makeup!
 
Oben