Schwimmen in Strumpfhosen

Samuel

Alter Hase
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
362
Geschlecht
männlich
Es ist vollkommen richtig! In öffentlichen Schwimmbädern ist das Tragen einer Feinstrumpfhose nicht sehr ratsam. In der Tat könnten hier Hygiene-vorschriften sofort greifen und eventuell vor einer Menge vorgeführt zu werden, ist nicht gerade erfrischend.

Was aber ohne Wenn-und-aber akzeptiert wird: Wenn Sportaucherinnen während des Tauchtrainings eine dickere Feinstrumpfhose unter dem einteiligen Badeanzug tragen. Ich befürchte aber, dass die Herren hier nicht in dem gleichen Genuss kommen.
Besonders nett sind so manche Karnevalssitzungen oder Jux-Training der Tauchclubs, wo wir verkleidet ins Wasser springen. Hier hatte sich meine Gattin einmal ein Charlston-Kleid und dazu eine Nahtstrumpfhose angezogen. Da wurde ich Unterwasser schon atemlos. Ein Tauchkollege verkleidete sich als Nonne (zum Schreien). Unter der Robe trug er eine schwarze Feinstrumpfhose. Da waren die Brüller garantiert. Nur das Schwimmen in dem Zwirn erforderte Kondition.

Ergo: Vielleicht mal bei den Tauchclubs vorbeischauen, um die eine oder andere Feinstrumpfhose an Damenbeinen zu erblicken(Scherz).

Strumpf.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

disorder

Stammmitglied
18-plus
Mitglied seit
21 November 2014
Beiträge
368
Alter
45
Standort
Münster
Geschlecht
männlich
Schwimmen kann man nicht wirklich dazu sagen, aber ich war vorhin nochmal in FSH am Strand mit den Füssen im Wasser. Ich finde, es ist nur in dem Moment ein tolles Gefühl, wenn die FSh nass wird und sich enger ans Bein legt. Wenn sie nass ist, ist der ganze Reiz der FSH irgendwie weg.
Das ganze war für mich eine tolle Erfahrung, aber ich muss das nicht nochmal haben ...
 

meister

Stammmitglied
Mitglied seit
15 September 2010
Beiträge
344
Standort
Krefeld
Geschlecht
TS
Ich schwimme im heimischen Pool immer nur komplett bekleidet, also mit Kleid, Kostüm oder Rock, Body, Mieder usw. Und da gehören selbstverständlich auch immer Strumpfhosen (ich trage immer 2 übereinnder) dazu. Insofern sind Strumpfhosen beim Schwimmen für mich ganz normal und nur Teil des Ganzen...Ohne wäre für mich sicher sehr ungewohnt.
 

Placebo

Alter Hase
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
25 Dezember 2015
Beiträge
1.375
Standort
Essen-Elsene
Geschlecht
männlich
Gut dass Du einen heimischen Pool hast, so wird uns der Anblick eines Transsexuellen in diesem Outfit an einem Strand oder im Freibad erspart. Vielleicht auch zum Eigenschutz, da es ja in unseren Breiten es ja verpönt ist, wenn eine muslimische Frau mit so gut wie keine Haut zu zeigen ins Wasser geht, warum sollte es einer deutschen Transsexuellen besser ergehen, auch wenn für die Strumpfhosen ein medizinischer Zwang besteht?
 

Samuel

Alter Hase
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
362
Geschlecht
männlich
Unseren beiden guten Freunden sind wieder sehr schöne Aufnahmen gelungen, die sie auf meiner Seite ausgestellt haben. Ich habe die Erlaubnis erhalten, eines Ihrer Bilder hier weiterzuleiten. Mir gefällt es sehr gut. Die Frau meines Bekannten kann sehr gekonnt posieren. Ich bin mir sicher, dass unsere Bekannte eine braune Strumpfhose getragen hat. Sollte ich mich geirrt haben :rolleyes:, dann lösche ich es wieder.

Ich meine, diese Aufnahme ist mit seiner neuen GoPro entstanden.

pic_02.jpg
 

TommyBay

Alter Hase
VIP
Mitglied seit
11 März 2016
Beiträge
1.061
Standort
Oberbayern
Geschlecht
männlich
Unseren beiden guten Freunden sind wieder sehr schöne Aufnahmen gelungen, die sie auf meiner Seite ausgestellt haben. Ich habe die Erlaubnis erhalten, eines Ihrer Bilder hier weiterzuleiten. Mir gefällt es sehr gut. Die Frau meines Bekannten kann sehr gekonnt posieren. Ich bin mir sicher, dass unsere Bekannte eine braune Strumpfhose getragen hat. Sollte ich mich geirrt haben :rolleyes:, dann lösche ich es wieder.

Ich meine, diese Aufnahme ist mit seiner neuen GoPro entstanden.

Anhang anzeigen 37222
Würde sagen das es sich um einen dunklen Hautton handelt, jedenfalls ist es eine Strumpfhose.
Kann man eindeutig an den unterschieden zu den Armen und Gesicht erkennen.
Ich glaube da gibt es wirklich super Bilder, posieren kann die Frau wirklich sehr gut
 

Samuel

Alter Hase
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
362
Geschlecht
männlich
Hallo TommyBay. Du hast Recht. Wir haben die Bekannten an diesem Wochenende wieder einmal getroffen und zu einem günstigen Zeitpunkt direkt gefragt. Die beiden haben uns ein weiteres recht schönes Bild zugesendet, wo die Naht gut zu sehen ist. Beide haben die Erlaubnis gegeben, es hier zu veröffentlichen. Es ist wirklich so, dass der eine oder andere Taucher und Taucherin unter dem Neopren eine dickere Strumpfhose oder einen Lycra-Suit tragen. Damit wäre das An- und Ausziehen der Neoprenanzüge leichter. Ich gestehe, mir gefällt der Anblick auf dem Bild sehr gut, obwohl es eher eine dickere Strumpfhose zu sein scheint.

Ich stelle mir gern vor, meine Frau trägt unter einem Neopren eine Feinstrumpfhose. Meine Frau möchte bei unseren Bekannten einen Schnuppertauchgang machen wollen. Da werde ich dann wohl mitschnuppern;).

Hallo Admins, sollte das Bild zu anzüglich sein, dann bitte einfach löschen.

dive_spot_may_18.jpg
 

Samuel

Alter Hase
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
362
Geschlecht
männlich
Gestern in der Frühe sind wir ins Schwimmbad gegangen. Eine Handvoll Badegäste waren anwesend. Meine Frau hat mir dann einen kleinen Herzenswunsch erfüllt, und ohne dass ich es erwähnt hatte, ihre 20-den (;)) Strumpfhose unter dem Badeanzug angelassen.

Im Schwimmbad hatten wir das Becken für uns und ich habe mich sehr wohl gefühlt. Richtig: So nach Knigge gegenüber der Hygienevorschrift ist es nicht und wir haben den Nahkontakt mit den Bademeistern mal vermieden. Wird natürlich nicht wieder vorkommen:D.

Dennoch wurde ich reich beschenkt, als wir im dampfenden Aussenbecken den Blick in die Morgendämmerung genossen haben, wobei ich ganz sacht im Wasser ihre Beine streicheln durfte.:p
 

Anhänge

Tyghts

Urgestein
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
7 März 2007
Beiträge
3.144
Alter
50
Standort
Lüneburger Heide
Geschlecht
männlich
Habe ich auch schon gemacht.
Haut Farbe Mandeln wenn nass ist. Ist unsichtbar
 

Pegi

Frischling
Mitglied seit
13 April 2020
Beiträge
5
Geschlecht
männlich
Wenn ich im Urlaub bin nehme ich mir 2 hautfarbene feinstrumpfhosen mit ans Meer. Ich nehme sie dan unaufällig mit ins Meer mit und ziehe dan einfach meine Badehose aus und keiner bemerkt das ich dan die Feinstrumpfhose anziehe. Vor allem sieht es sowieso niemand da sie dan sehr transparent ist. Taucherbrille nehme ich auch mit. Unterwasser nur in Feinstrumpfhose zu schwimmen ist das beste Gefühl es ist unbeschreiblich gut. Die Feinstrumpfhose fühlt sich dan viel intensiver an wenn man im Wasser ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pegi

Frischling
Mitglied seit
13 April 2020
Beiträge
5
Geschlecht
männlich
Hallo TommyBay. Du hast Recht. Wir haben die Bekannten an diesem Wochenende wieder einmal getroffen und zu einem günstigen Zeitpunkt direkt gefragt. Die beiden haben uns ein weiteres recht schönes Bild zugesendet, wo die Naht gut zu sehen ist. Beide haben die Erlaubnis gegeben, es hier zu veröffentlichen. Es ist wirklich so, dass der eine oder andere Taucher und Taucherin unter dem Neopren eine dickere Strumpfhose oder einen Lycra-Suit tragen. Damit wäre das An- und Ausziehen der Neoprenanzüge leichter. Ich gestehe, mir gefällt der Anblick auf dem Bild sehr gut, obwohl es eher eine dickere Strumpfhose zu sein scheint.

Ich stelle mir gern vor, meine Frau trägt unter einem Neopren eine Feinstrumpfhose. Meine Frau möchte bei unseren Bekannten einen Schnuppertauchgang machen wollen. Da werde ich dann wohl mitschnuppern;).

Hallo Admins, sollte das Bild zu anzüglich sein, dann bitte einfach löschen.

Anhang anzeigen 37685
Sehr schön so schwimme ich auch gerne unterwasser aber nur mit strumpfhose
 

PHFa

Stammmitglied
18-plus
Mitglied seit
14 März 2011
Beiträge
169
Standort
Ruhrgebiet
Geschlecht
männlich
Ich war jahrelang Leistungsschwimmer und habe mir vor wichtigen Wettkämpfen regelmäßig die Beine und Arme rasiert um den Wasserwiederstand zu reduzieren und das Wassergefühl zu verbessern. Anschließend habe ich dann eine SH zum Trainig vor dem Wettkampf angezogen um das Wassergefühl für den Wettkampftag zu konservieren. Damals haben das alle gemacht, die Herren wie die Damen. Aber mir hat das immer besser gefallen als den meisten. Und beim Anblick der Mädels in Wettkampfbadeanzug mit SH musste ich schon das eine oder anderen Mal aufpassen, dass die Gedanken nicht auf Wanderschaft gingen. Und auch das tragen der SH war troz des anstrengenden Trainings etwas feines! Im wahrsten Sinne des Wortes! =;-)
 

PHFa

Stammmitglied
18-plus
Mitglied seit
14 März 2011
Beiträge
169
Standort
Ruhrgebiet
Geschlecht
männlich
Zum einen haben sie den Wasserwiederstand erhöht und zum anderen haben sie das Wassergefühl verändert, so dass man seine Technik überprüfen/verbessern kann. Da man am Wettkampftag keine Hautirritation riskieren will rasiert man sich einen/zwei Tage vor dem Wettkampf. Die Strumpfhose hebt dann für das Training den Effekt auf um Ihn für den Wettkampf zu konservieren.
Kling vieleicht schwer nachvollziehbar. Aber wenn man 6-8 mal die Woche Schwimmtraining macht, sind die Effekte sehr gut spürbar.
 
Oben