20 den Feinstrumpfhosen von KIK

bernde

Alter Hase
18-plus
Mitglied seit
2 September 2006
Beiträge
1.018
Standort
GD
Geschlecht
TV
Vor kurzem habe ich mir mal wieder Feinstrumpfhosen bei KIK gekauft, die im Doppelpack für 1 Euro und ich bin immer wieder voll begeistert von denen...
Eine tolle und günstige Feinstrumpfhose für den Alltag.
20 Den in schwarz, brazil und hautfarben mag ich sehr und diese haben ein verstärktes Höschenteil und verstärkte Zehenspitzen , genau so wie ich das mag.
Diese Feinstrumpfhosen sind weich und sitzen sehr gut und sind auch stabil, ich trage diese Feinstrumpfhosen wirklich sehr gerne...
Ich habe inzwischen so ca. 300 Feinstrumpfhosen, von allen möglichen Herstellern, verschiedene Marken und Den-Stärken und Ausführungen, teure Modelle und günstige, aber immer wieder komme ich tatsächlich gerne auf diese 20den Feinstrumpfhosen von KIK zurück, die kann ich euch echt sehr empfehlen...
 

mann

Urgestein
Mitglied seit
26 Dezember 2006
Beiträge
1.052
Standort
N.R.W.
Geschlecht
männlich
Habe sie auch schon gekauft, ok so für den Alltag geht es schon, man merkt schon einen unterschied wenn die Strumpfhosen was teuer sind !
 

bernde

Alter Hase
18-plus
Mitglied seit
2 September 2006
Beiträge
1.018
Standort
GD
Geschlecht
TV
Da gebe ich dir natürlich vollkommen Recht, aber so für den Alltag sind das sehr schöne Feinstrumpfhosen.
Die lassen sich gut und angenehm tragen...
 

sternenfliegerin

Stammmitglied
Mitglied seit
30 Mai 2021
Beiträge
135
Alter
50
Geschlecht
weiblich
Um Kik mache ich immer einen riesen Bogen. Das ist ein richtiger Ramsch- und Wühlladen, die Ware fast wahllos irgendwo reingekippt - selbst im Vorbeigehen riecht es bis nach draußen schon nach Plastik und Chemie.:rolleyes:

Ich hab früher auch oft billige Nylons gekauft - eben für den Alltag - aber 1-2 Euro bzw. damals noch 1-2 Mark darf eine Packung schon kosten. Die von Schlecker waren auch immer ganz gut und günstig.
 

bernde

Alter Hase
18-plus
Mitglied seit
2 September 2006
Beiträge
1.018
Standort
GD
Geschlecht
TV
Ich kann euch allen natürlich zustimmen, es wird grundsätzlich bessere Feinstrumpfhosen geben, ich trag die meiste Zeit Feinstrumpfhosen von nurdie und auch andere Marken.
Aber irgendwie finde ich diese Feinstrumpfhosen trotzdem irgendwie gar nicht so schlecht...
 

Binnies4300

Urgestein
Echt
18-plus
Mitglied seit
1 September 2006
Beiträge
4.284
Alter
65
Standort
Berlin/St.Peter-Ording
Geschlecht
männlich
Ich nehme mal an, die bestehen aus 100% Polyamid, sind also abends nach dem Ausziehen doppelt so groß wie morgens. Größe max : 48/50?
Egal, sehr preiswert.
 

Laura53Muc

Alter Hase
Mitglied seit
10 Dezember 2019
Beiträge
328
Alter
54
Standort
München
Geschlecht
männlich
Um Kik mache ich immer einen riesen Bogen. Das ist ein richtiger Ramsch- und Wühlladen, die Ware fast wahllos irgendwo reingekippt - selbst im Vorbeigehen riecht es bis nach draußen schon nach Plastik und Chemie.:rolleyes:

Ich hab früher auch oft billige Nylons gekauft - eben für den Alltag - aber 1-2 Euro bzw. damals noch 1-2 Mark darf eine Packung schon kosten. Die von Schlecker waren auch immer ganz gut und günstig.
Habe da schon einige schöne Röcke bekommen
 

sternenfliegerin

Stammmitglied
Mitglied seit
30 Mai 2021
Beiträge
135
Alter
50
Geschlecht
weiblich
Ich nehme mal an, die bestehen aus 100% Polyamid, sind also abends nach dem Ausziehen doppelt so groß wie morgens. Größe max : 48/50?
Egal, sehr preiswert.
Solche Nylons kenne ich auch - meistens 15den, mit dem Versprechen von "seidigem Glanz und transparenter Optik". Packt man sie dann aus, ist die Strumpfhose höchstens 30cm lang und reißt oft schon beim anziehen, spätestens aber kurz danach. Hatte ich früher mehrmals von Ernstings, auch so Billigdinger für 1 Euro - ganz komisch in den Händen und am Bein erst recht.
 
Oben