Eingehüllt in Nylons

Tina_lila

Alter Hase
Registriert
26 Januar 2005
Beiträge
286
Alter
49
Ort
Bremen
Geschlecht
weiblich
Hallo,

wir haben uns letzten mit Strumpfhosen eingehüllt, vom Kopf bis zu den Füssen. Und da hatte meine Freundin die Idee, wir könnten doch mal auf der Straße so rumlaufen. Na anfangs Ängste, gingen wir so auf die Straße und hatten richtig Spass dabei und es kamen uns keine Leute entgegen, und wir bei meiner Freundin im Garten waren, sprangen wir noch in den Pool zur Abkühlung. Das war ein richtiges gutes Erlebnis.
 
Mmhh.... Kein schlechter Beitrag, aber falls ihr mal Geld brauchen solltet um einen Duden zu kaufen - in der Bank gibt's mit dem Outfit eventuell Probleme.
 
ganz schön mutig, muß ich schon sagen.......also ich würde ganz schöne Stielaugen bekommen.

Ciao
Elbeo
 
hi
ist ja fast nicht zu glauben,finde es aber sehr mutig von dir
gruss fsh14den
 
Hallo

Ja, das ist ziemlich mutig, hört sich spannend an...
Lachen mußte ich über folgendes:
Kein schlechter Beitrag, aber falls ihr mal Geld brauchen solltet um einen Duden zu kaufen - in der Bank gibt's mit dem Outfit eventuell Probleme.

Naja, ob Rechtschreibfehler gemacht werden, ist mir wurscht, die Hauptsache ist, daß ich den Sinn verstehe... ;)

Gruß
Major
 
Die Geschicht ist zu heiss, um sie zu glauben. Nur in SH, incl. übern Kopf, auf die Strasse zu gehen? Nee, das glaube ich nicht. Am Abend, mit Shorts und T-Shirt über eine Ganzkörperstrumpfhose (gekauft oder bebastelt) eine Abendrunde machen, ja vielleicht, aber so wie oben beschrieben?
Die Story würde sich gut im SH-Geschichten Teil machen, wenn man da als Autor oder Leser wieder rein kommen könnte. Aber leider ......

Gerd
 
Zurück
Oben