Euer erstes Mal

Maulwurf

Urgestein
Echt
18-plus
Registriert
13 Juli 2003
Beiträge
2.567
Ort
Sauerland
Geschlecht
männlich
Hallo Freunde,

wie war es bei Euch denn, als ihr das erste Mal zu einem Treffen gegangen seid?

Bei mir liegt das schon einige Zeit zurück. Es fand in einem Gaststätte in Köln statt.

Unterwegs habe ich Rast gemacht, um meine Hose gegen einen Rock zu tauschen, da ich den wegen den Nachbarn nicht schon auf dem Weg von der Haustür zum Auto anziehen wollte. Aber meine Frau fand es ok.

Also dann auf den Parkplatz des Lokales und ab den Eingang gesucht und rein.
Das war schon ein spannender Moment in der Öffentlichkeit.

Kaum hatte ich mich an das Licht gewöhnt erblickte ich auch schon gleich ein nettes Pärchen, welches mir von Bildern her bekannt war ;) .

Das fand ich schon einmal super nett und ich habe mich eigentlich gleich wohlgefühlt.
Mit und mit kamen noch andere Mitglieder hinzu und wir haben uns bei leckerem Essen gut unterhalten. Viele Männer kamen in Rock und FSH und die umsitzenden Gäste hatten Gefallen daran, aber nicht im negativen Sinne.

Alles in allem ein netter, ungezwungener und unterhaltsamer Abend.

Was habt ihr denn so für Erfahrungsberichte?


Der Maulwurf
 
Wir können auch nur positives berichten. Wir sind zwar zu keinem Treffen gefahren, das liegt aber daran, daß das Treffen bei uns zu Hause stattgefunden hat.:eek:
Wir können auch nur sagen, daß wir supernette Menschen kennengelernt haben. Bis auf meine Maus hatte zwar keiner einen Rock an, aber in SH waren alle.
Wir haben uns toll über alles mögliche unterhalten. War recht lustig.

Wir freuen uns schon auf das 2. Treffen, welches am 25.02.2006 stattfindet.
Die Leute vom 1. Treffen werden auch wieder dabei sein, also kann es nur gut werden.

LG
Christian und Ines
 
Ich wurde leider noch nie zu einem Treffen Eingeladen , würde gerne eins mit machen , aber wo komme aus dem Raum Lübeck in Schleswig Holstein
 
blacknylo schrieb:
Hallo, mein erstes Treffen war genial! So viele nette Leute auf einen Haufen *ggg* ...und das bei mir zuhause!

-

Das Treffen bei Dir war mein bisher letztes Treffen, es war wirklich genial:)

Mein erstes Treffen fand in Flensburg in einer Kneipe statt, kurz nachdem ich mich hier registriert hatte.

Ich war vorher schon ein bischen aufgeregt, kannte ich doch bis dato keine Leute, die das gleiche "Faible" wie ich hatten.

Es war aber ein voller Erfolg, endlich mal mit Leuten quatschen, denen es so geht wie mir.

Gruß
Satinlook
 
hallo,
für mich war es auch das erste mal bei blacky und ich muß sagen es war ein komisches gefühl, das auf einmal soviele leute es sehen das ich strumpfhose trage.aber dieses komische gefühl ging schnell vorbei, weil man in einer gruppe war, die alle die gleichen intressen hatten.
ich habe positive erfahrung beim erstenmal gemacht und würde immer wieder auf ein treffen gehen, wenn es nicht zuweit weg ist. und kann es jeden eigendlich nur empfehlen ein treffen mit zumachen.
 
Das erste Treffen hatten meine Frau und ich, als wir zu YasminTV nach Niedersachsen fuhren, von wo wir dann auch weiterfuhren zu einem Treffen in der Nähe von HH.
Aja, und das Paar, von dem maulwurf sprach beim Treffen in Köln waren auch wir;)
 
Ha super Thema!!
Ich war in Köln ( Da gab es mal ne `sandra werner die zu einem Treffen
aufgerufen hatte)
Es gab min. 6-8 zusagen, aber nur Purenergie und ich waren da!!
War aber trotzdem nett.
Gruß Dickie
 
SatinDoll schrieb:
Aja, und das Paar, von dem maulwurf sprach beim Treffen in Köln waren auch wir;)

:Banane35:


Maulwurf

... der ja gerne mal wieder einen mit Euch zweien trinken würde.
 
Dann kennt Dollie also den Maulwurf und der Maulwurf hat ein "echt" verdient, oder wie seh ich das???
 
Ja, das stimmt, denn zweifelsohne kennen Maulwurf und meine Wenigkeit sich persönlich.
 
Bei so einem Treffen wäre ich auch gerne mal dabei. Aber etwas frag ich mich schon: Wie reagieren eigentlich Kneipenpersonal und andere Gäste auf Männer in Röcken und FSH? In meiner Ecke könnte ich mir so einen Auftritt in einer Gaststätte nicht so vorstellen, leider.

Liebe Grüsse!
 
@Lollapalooza,
bewusst provokativ:
Warum darüber nachdenken, was Gäste/ectr.
von Dir denken könnten? Ist nicht bös gemeint.:)
 
Denke ich auch. Die meisten Probleme schaffen sich viele Leute selber. Bei einem der Treffs wo meine Frau waren , das war bei einem Griechen wo wir öfters hingehen, kam auch einer in Rock mit schwarzer fsh. Höchstens einmal, als er aufstand und zur Toilette ging, hat ihn irgendwer kurz verdutzt angesehen. Das war alles.
 
Zurück
Oben