Faschings Geschichte

Ralf33

Junior
Echt
18-plus
Registriert
3 März 2003
Beiträge
678
Alter
54
Ort
Gerolsbach
Geschlecht
männlich
Am Fashings Dienstag war ich getrennt von meiner Frau unterwegs in Ingolstadt.
voll gestylt mit Minirock,SH in Haut und Bluse.Dazu Heel Stiefel.
In der einen Kneipe habe ich mich so auf einen Barhocker gesetzt um einen Radler zu trinken.Plötzlich spricht mich eine Wahnsinns Frau,so dachte ich jedenfalls,an.Dazu muß ich sagen nach einem Seitensprung bin ich von Grund auf treu und halte mich wirklich zurück.Doch da bei der super Braut... .Sie hatte feine Scwarze SH an,schwarze Heels,Rock der handbreit über den Knien endete und Beine bis zum Mond.Wir kamen auch gleich ins Gespräch,was sonst überhaupt nicht meine Art ist.Wärend dieses Gesprächs Streichelte sie des öffteren ihre SH zurecht immer darauf bedacht das ich es mitbekomme,so hätte ich jedenfalls das Gefühl.Logischer Weise faszinierten mich ihre Beine sehr und ich überschüttete sie mit komplimenten dahingehend.Auch sie war recht angetan von meinen Beinen.Wir setzten uns dann an einen Tisch.Nach einer ganzen Weile fragte ich sie ob ich mal über ihre Beine streicheln dürfte da ich die SH mal spüren wollte.Als antwort erhielt ich bloß,"nur wenn ich auch darf".Mein Herz raßte.Meine Hand spürte diesen hauch von nichts auf ihren Beinen und meine Beine spürten ihre zärtliche und warme Hand.Das dies natürlich nicht ohne folgen blieb für meinen Rock ist wohl klar.Der wölbte sich vom feinsten.Sie schaute mich bloß an und lächelte.Dieses lächeln konte ich zu dem Zeitpunkt nicht interpretieren.Ich spürte bloß wie ihre Hand immer höher wanderte.Dem tat ich dann auch gleich.Mir kam es vor wie im Fluge doch ich denke es war schon halbe stunde oder mehr als sie meinen Schritt erreichte.Nach einer weiteren Weile hatte ich den ihren erreicht und mußte mit erstaunen feststellen das sie auch was im Schritt hatte was Frauen normal nicht haben.Mein erstaunen war riesig doch nicht negativ.Leider oder zum Glück ,ich weiß es nicht so genau,mußte ich dann wieder Heim da ich mich mit meiner Frau verabredet hatte.Das Erlebnis war aber einfach genial und bei dem Gedanken daran wird mir wieder ganz warm.
 
Uff, starke Geschichte... und hast Du vorher schon gemerkt, dass "sie" vielleicht doch noch was unter dem Rock hatte? Auf jeden Fall ein duftes Erlebnis!
 
oh gott ich wäre gestorben vor schreck ! :blink:
 
Zurück
Oben