Geht es Euch auch manchmal so

Maulwurf

Urgestein
Echt
18-plus
Registriert
13 Juli 2003
Beiträge
2.568
Ort
Sauerland
Geschlecht
männlich
Kennt ihr das auch, dass Euch eine Frau gleich interessanter vorkommt, wenn ihr seht, dass sie eine FSh anhat?

Zum Beispiel eine Frau, die ihr schon länger kennt und vielleicht bisher nicht so attraktiv oder unauffällig fandet (natürlich hat alles seine Schmerzgrenze) - und plötlzich sieht Du sie mit einer FSH.

Ist Doch fast so, wie ein Gegnüber, der einen plötzlich anlächelt und Du sagst Dir " Mensch gucke mal..." :rolleyes:

Maulwurf


PS: Wie sind Eure Erfahrungen
 
Da kann ich Dir nur beipflichten.

Mir geht es vor allem bei einigen Kolleginnen so. Meistens seh ich sie in Jeans rumlaufen.

Hat wirklich mal eine Kollegin eine FSH an, meine Güte, gleich sehe ich sie mit ganz anderen Augen :)

Gruß
Satinlook
 
stimmt, und spätestens ab da achtet man doch besonders bei dieser "Kollegin" darauf: trägt sie heute oder nicht? :) - stimmt's?
 
Genau so ist es, leider kommt es viel zu selten vor :(

Gruß
Satinlook
 
Ja, das gefühl hab ich auch oft. Klar, es liegt an dem moment, also an der tatsache, dass sie eine fsh trägt. Ich versuch mich dann immer etwas davon frei zu machen, also wenn ich jemanden schon länger kenn. Das klappt dann eigentlich auch.

Dennoch, es ist schon komisch, dass man dann fraun echt interessant findet, welche einem ohne fsh nie im leben aufgefallen werden. Dann findet man auch oft andere sachen...komisch ist das schon.
 
Das kann ich alles nur bestätigen :)
Das gibt es zum Einen eben die ewige Bekannte, sobald sie aber eine Fsh trägt sieht man sie auf einmal mit ganz anderen (lüsternen) Augen.
Zum Anderen sind da die Fremden, die - wenn sie Strumpfhosen tragen - auf einmal in der persönlichen "Wertung" (da soll nicht negativ oder frauenverachtend klingen, aber so ein bisserl einstufen macht doch jeder, oder?) viel besser darsteht oder sich gegenüber anderen (nicht-Fsh-Trägerinnen) abhebt. Bei mir ist es definitiv so, dass ich Frauen mit Fsh attraktiv finde, obwohl ich genau wusste, dass sie ohne für mich eigentlich garnicht in Frage kommen würden.
Ist es nicht auch bei der eigenen Partnerin so, die einem noch eine Spur besser gefällt, sobald sie schöne Strumpfhosen trägt - auch in der Öffentlichkeit!?!
 
Klar interessiert mich eine Frau mit FSH eher als ohne! Wat denkt ihr denn? Ich bin Fetischist! Von einer Partnerin erwarte Ich das sowieso, Sie muss nicht immer FSH tragen, speziell dann nicht wenn Sie ohne mich weg geht, aber zu meiner Freude sollte Sie FSH tragen, und Ich komme Ihr in gewissen Punkten auch entgegen. Aber am besten man findet die Partnerin die den eigenen Fetischismus teilt, dann ist das gar keine Frage...
 
Definitiv ja. Ich erinnere mich an eine Zeit so in den späten 70ern, wo es nylonmässig ziemlich Ebbe war und viele Mädels, die ich kannte, etwa von Schule oder Studium, eher so auf die Öko-Tour unterwegs waren, also Schlabberpulli und löchrige Jeans mit Socken und Tennisschuhen. Dann kam auf einmal der Rock und fsh-boom und ich sah bei irgendwelchen zufälligen Treffen die selben Girls wieder (in Mini und schwarzer sh) und dachte mir "wow, die wäre mir früher gar nicht aufgefallen" :D .
 
Mir ist das im Alltag und auch bei meinen Modellen ausgefallen. Sehr oft tragen ja jüngere Mädels kaum Nylons und rennen immer in ihren häßlichen Schlabbersachen rum. Steckt man sie - z.B. ihm Rahmen der Fotoaktion - in weibliche Kleidung, dann kommt oft ein Bohhhhrr-Effekt und das Modell erkennt sich selber nicht wieder.
Kleider machen Leute - das stimmt wirklich.
 
@ heiko: Was ist denn "weibliche Kleidung" ? :unsure:

Maulwurf
 
Definitiv ja. Ich erinnere mich an eine Zeit so in den späten 70ern, wo es nylonmässig ziemlich Ebbe war und viele Mädels, die ich kannte, etwa von Schule oder Studium, eher so auf die Öko-Tour unterwegs waren, also Schlabberpulli und löchrige Jeans mit Socken und Tennisschuhen.

Ja, Ich erinnere mich an diese Zeit... einfach übel!!!
 
Ja, das stimmt wohl: Kleider machen Leute.

Umgekehrt habe ich es auch feststellen müssen, wenn ich Pullover und Jeans gegen Hemd und Anzug getauscht habe.

Aber letztendlich ist es immer dieselbe Person, die im Anzug oder in der Strumpfhose steckt ;-)
 
Im Wesentlichen stimme ich Euch zu, muss aber anfügen, dass letzten Endes doch fast immer nur die attraktiveren Mädchen und Frauen, die mir so als Kolleginnen unterkommen, FSH sichtbar tragen, also zum Rock - mir fällt jetzt so spontan wirkliche kein weibliches Wesen ein, dass gleichzeitig eher weniger hübsch ist und dabei FSH sichtbar trägt. Die, welche ich in FSH sehe, und das sind gar nicht so wenige, sind ohnehin eher den Hübscheren oder sehr Hübschen zuzurechnen. Das, finde ich, hat aber auch einen gerade erotischen Reiz, denn wie oft habe ich mir bei hübschen Bekannten gedacht: "Meine Güte, warum trägt sie nicht mal einen Rock und FSH?", und gerade die sind es, welche dann am ehesten so zu sehen sind.
 
Zurück
Oben