Peinliche Situation

DaniMeliMark

Frischling
Registriert
26 November 2003
Beiträge
11
Alter
48
Ort
Düsseldorf, Nordrhein-Westfahlen
Geschlecht
weiblich
Hallo Ihr lieben......

Wir stöbern des öffteren auch nur so im Web rum und sind bei Ciao.com, wo wir selber auch aktiv Berichte schreiben...(unter anderem auch über Strumpfhosen und div. anderen Sachen) auf eine nette Geschichte gestoßen, die einer Strumpfhosentragenden Mituserin passiert ist.....

Wir möchten sie Euch nicht vorenthalten und posten sie hier mal.....

Viel Spaß beim lesen...wir fanden es äußerst amüsant....
---------------------------------------------------------------------------------------------------
Inzwischen liegt sie lange genug zurück, sodaß ich sie erzählen kann, ohne rot zu werden.

18 Lenze jung und gerade mit nagelneuem Führerschein ausgestattet (damals noch in häßlichem rosa), beschloß ich mit einer Freundin die Düsseldorfer Altstadt unsicher zu machen.
Tanzen bis zum Umfallen war angesagt. In der Disco unserer Wahl war mir bereits einmal Geld gestohlen worden, daher hatte ich, schlau wie ich bin, diesmal keine Tasche bei mir.
Nicht überlegt hatte ich, was ich mit den neu ergatterten Autopapieren machen sollte. Das Geld kriegte ich zusammengenüllt gerade noch in meine Minihosentasche.
Kurzerhand stopfte ich mir alles unter den Hosenbund, in die relativ enge Strumpfhose.

Die Party konnte beginnen. Und das richtig. Stundenlang waren wir nicht von der Tanzfläche wegzubekommen und hatten riesen Spaß.

Gegen 4 Uhr morgens verließen wir die Discothek Richtung Heimat mit meinem Renault 18 Kombi (gott was habe ich dieses Auto geliebt).

Schon nach kurzer Zeit bemerkte ich, daß uns ein Polizeiwagen hinterherfuhr. Wir hatten beide nichts getrunken und daher machte ich mir erstmal keine Sorgen. Es dauerte auch nicht lange, da wurden wir überholt und angehalten.
Zwei wirklich nett aussehende junge Polizisten stiegen aus und einer davon kam zu uns. Wir kicherten schon rum, so wie blöde Hühner halt sind und ich ahnte noch nichts von meinem Verderben. Das änderte sich schlagartig, denn ich sollte natürlich meine Papiere vorzeigen.
Der dezente Griff in den Hosenbund zeigte das ganze Ausmaß des Dramas, denn die Papiere waren nicht zu finden. Nach hektischer Suche, stellte ich fest, daß das Getanze wohl doch ziemlich wild war, denn sowohl Führerschein als auch Fahrzeugschein waren in der Strumpfhose nach unten gerutscht, bis in meine Stiefel.

Ich bekam eine hochroten Kopf, meine Freundin fing an zu prusten (das unloyale Stück) und ich fing an irgendwas zu stammeln.
Nach ein paar Minuten hatte ich dem Polizisten meine Bedrängnis ungefähr erklärt (er konnte kaum ernst bleiben) und er zog sich zu seinem Kollegen zurück, damit ich Gelegenheit hatte, an die Papiere zu kommen.

Ich schwöre, ich habe die beiden bis zu meinem Auto lachen gehört. Ich wand mich also im Auto aus meiner Hose und fischte irgendwie meine Papiere aus der Strumpfhose.
Einen wirklichen Blick hat der nette Beamte nicht mehr drauf geworfen aber dafür habe ich bestimmt in dieser Nacht das gesamte Präsidium unterhalten.

Und die Moral von der Geschicht....

...hast Du Strumpfhosen, dann trag sie nicht. Zumindest wenn die Polizei in der Nähe ist.

Falls ich irgendjemanden ein kleines Grinsen entlocken konnte, dann hat dieser ebenso kleine Bericht seinen Zweck erfüllt.

In diesem Sinne, wünsche ich Euch viele Gelegenheiten zum Lachen, die hoffentlich nicht immer auf Eure Kosten gehen.

© by Petra (Schuebsi)

Liebe Grüße

DMM
 
Eine echt amüsante Geschichte, ich habe gerade herzhaft gelacht.

Gruß
Satinlook :rolleyes:
 
echt witzig

sowas könntet ihr doch auch unter dem thread "ungewöhnliche strumpfhosensituationen" posten.
hier stehen sightings drin aber auch eben seltsame begebenheiten

gruss neon
 
Na immerhin ist das ein Platz, wo es kaum möglich ist, seine Papiere zu verlieren.
Lustig ist das schon, aber so wirklich peinlich ist das ja auch nicht - finde ich zumindest.

Grüße
teka
 
Nicht so schlecht die Story! Habe herzhaft gelacht und mir die Gesichter der Polizisten vorgestellt. Hätte dann aber auch gerne mit ihnen getauscht.

Flux
 
wirklich peinlich finde ich ..... wenn man mal wieder zu faul war... hose und strumpfhose voneinander zu trennen und am nächsten tag die strumpfhose unten aus dem hosenbein hängt und dich jemand drauf anspricht... "ihnen hängt da was aus der hose" .... :bravo:
 
und jetzt stellt euch vor, das wäre euch (als mann) so ergangen! Alles schön in euere Strumpfhose. Bei einer Politesse wäre es sicherlich sehr erregend aber bei einen männlichen Polizisten.... also ich weis nicht.. :)
 
Originally posted by teka@28.12.03 - 18:02
Na immerhin ist das ein Platz, wo es kaum möglich ist, seine Papiere zu verlieren.
Lustig ist das schon, aber so wirklich peinlich ist das ja auch nicht - finde ich zumindest.

Grüße
teka
für eine frau ist das wahrscheinlich weniger peinlich als für einen mann :eek:
 
Zurück
Oben