Warum Strumpfhosen so sexy sind ....

feetlove1

Urgestein
VIP
Registriert
24 Juli 2005
Beiträge
1.123
Ort
Süden Deutschlands
Geschlecht
männlich
eine interessante Betrachtung !!!


Vorteile von Strumpfhosen:
============================
1.) Du kommst bei Männern besser an
2.) Strumpfhosen verschönern die Beine
3.) Das tolle und angenehme Tragegefühl
4.) Du fühlst dich attraktiver
5.) Die Wirkung auf deinen Freund
6.) Strumpfhosen verwöhnen die Beine (Massageeffekt, ...)
7.) Die modische Vielfalt von Strumpfhosen
8.) Die wärmende Wirkung im Winter


Angebliche Nachteile und Vorurteile:
============================
1.) Meine Beine sind nicht schön genug um einen Rock zu tragen
2.) Strumpfhosen sind unangenehm, kratzen, kneifen, drücken oder rutschen
3.) Strumpfhosen/Strümpfe/Strapse sind total unpraktisch
4.) Strumpfhosen gehen schnell kaputt
5.) Gute Strumpfhosen sind teuer
6.) (Billige) Strumpfhosen sehen nicht gut aus
7.) Mit Rock ist es im Winter zu kalt
8.) Mit Strumpfhose ist es im Sommer zu warm
9.) Strumpfhosen sind Liebestöter
10.) Röcke rutschen immer hoch


Was meint Ihr dazu ??

Erläuterung und mehr dazu habe ich zufällig gefunden unter:
www.tollebeine.de/index2.php?page=svorzuege.php

LG Feetlove
;)
 
hallo feetlove,
sieht irgendwie so aus als wenn die erste aufstellung
die meinung der männer ist
und die zweite die der frauen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
zwangsläufig gelöscht, da diese Javascript URLs für eingefügte Smilies Fehler produziert haben. Mehr dazu im Support
 
hallo crack,

bin ganz deiner meinung.
wenn ich mit freunden zusammen bin,dann erzähle ich schon das ich auf strumpfhosen stehe und sie sehr erotisch finde. (aber nicht das ich selbst welche trage).ich höre auch immer wieder das sie doch lustkiller sein sollen und wenn ich denn mal nachfrage, ob sie strumpfhosen in sex mal einbezogen haben, dann verneinen sie es. und dann kommt mein kommentar dazu, sie sollten es doch mal versuchen.ein pärchen hat es mal probiert und siehe da sie haben auf einmal ein andere einstellung zum liebestöter.
eben halt ansichtsache.
 
Die Meinung, dass FSH "Liebestöter" sind kenne ich auch zur Genüge aus dem Kollegenkreis:(

Nachvollziehen kann ich es nicht, aber leider scheint diese Meinung sehr verbreitet zu sein.

Gruß
Satinlook
 
Satinlook schrieb:
Die Meinung, dass FSH "Liebestöter" sind kenne ich auch zur Genüge aus dem Kollegenkreis:(

Nachvollziehen kann ich es nicht, aber leider scheint diese Meinung sehr verbreitet zu sein.

Gruß
Satinlook

Ob es immer stimmt, was die lieben Kollegen so zu Strumpfhosen sagen? ;-)
 
truelies schrieb:
Ob es immer stimmt, was die lieben Kollegen so zu Strumpfhosen sagen?

Natürlich stimmt es meistens NICHT, was die "EchteMänner" - Kollegenschaft so abwertend über Strumpfhosen von sich gibt. Ich wage mal zu behaupten, dass sich sehr viele "richtige Kerls" da mächtig selbst belügen, um vor ihren Fußball- und Autokumpels nicht als Weichei-Hansel dazustehen.

Es sind halt nur ganz bestimmte weibliche Merkmale, die in derartigen Kreisen als genehmigte Konvention durchgehen: Erblondete lange Haare, dicke Titten, Knackarsch, eingeölte, sonnenbankgedörrte Haut, unterernährte Taille, Blasemund und vielleicht manchmal noch High Heels und Strapse als Deko. Siehe die Fotostrecken in entspr. "Männermagazinen". Hat jemand schon mal ein Mädel mit hautfarbenen Strumpfhosen im Playboy gesehen?? Also.

Ich sage: Es gibt unter uns Männern viel, viel mehr Nylonfans, als wir zunächst denken. Die Mitglieder oder regelmäßigen Gastgucker in Strumpfcommunities sind da nur die Spitze der Eistüte (um diese ausgelatschte Metapher mal ein wenig zu variieren). Die meisten finden wohl keinen Weg, darüber mit ihren Zechkumpanen zu reden - denn das Eingestehen eines Fetischs ist in deren Denkschema ein Eingeständnis von Schwäche, und davor haben in derartigen Wolfsrudeln alle Angst. Aufschneiden, Prahlen, gewinnen und allzeit spritzbereit sein - so hat Mann sich darzustellen! Die wahren Neigungen bedient Mann dann, wenn Frau und Kinder schlafen, spätabends vor dem Rechner. Siehe den wirtschaftlichen Erfolg unzähliger Strumpf-Bezahlseiten. Arme Schweine.

Grüße vom sandal toe
 
Ein Vorurteil fehlt noch "Strumpfhosen? Das sind doch diese ekligen braunen Kompressionsstützen, die Oma Krause von nebenan trägt";)
 
Hi Saskia,
zu deiner Differenzierung, von wem welcher Beitrag sein könnte, stimme ich dir gerne zu ....
Leider scheinbar sehr verbreitet !! :(

Aber es gibt doch immer wieder Ausnahmen, was sich ab und zu auch hier im Forum zeigt.
Kompliment & Stolz folglich auf unsere auch hier im Raum befindlichen Frauen ....
:bravo:
 
Die acht Pro Argumente würde ich sofort unterschreiben. Bei den 10 Contra Punkten habe ich meine Schwiergkeiten. Liebestöter verstehe ich garn nicht. Zu warm im Sommer? Dafür gibt es die verschiedenden DEN Grössen. Neue SH kratzen nicht (ich habe noch nie eine gehabt, die kratzt).

Gerd M.
 
Die acht Pro Argumente würde ich sofort unterschreiben. Bei den 10 Contra Punkten habe ich meine Schwiergkeiten. Liebestöter verstehe ich garn nicht. Zu warm im Sommer? Dafür gibt es die verschiedenden DEN Grössen. Neue SH kratzen nicht (ich habe noch nie eine gehabt, die kratzt).
Eine Freundin von mir zieht im Winter sogar öfter Röcke an als im Sommer.
Sie sagt, das Sie dann eine dicke Baumwollstrumpfhose mit Stiefel anziehen kann.
Und auch günstige SH sehen heutzutage gut aus. Oft bekommt man auch teuer im Sonderangebot.
Also, die Contrapunkte könnte man fast alle auch mit etwas wohlwollen in Pro Punkte umwandeln.

Gerd M.
 
Bei einem Punkt mlchte ich Dir widersprechen, Gerd.

Es gibt sehr wohl FSH die kratzen, meistens die billigen No-Name-Produkte aus dem Supermarkt. Und da wohl viele Frauen diese kaufen, mögen Sie auch keine FSH tragen.

Wegen des Tragegefühls lohnt es sich auf jeden Fall, einen Cent mehr auszugeben:)

Gruß
Satinlook
 
jeder der mal mit seiner patnerin strumpfhosensex hatte wid bejaen das sie keine lustkiller sind
 
Zurück
Oben