Was tun gegen schwitzende Füße in Strumpfhosen und Sneakers?

Elbeo_lover

Junior
Mitglied seit
21 August 2006
Beiträge
61
Geschlecht
männlich
Also ich habe im Sommer echt ein scheis Problem. Auch wenn ich nur eine 10 den trage in meinen Sneakers dann schwitze ich an den Füßen furchtbar. Manche Sneakers riechen dann oft ein bisschen. Hat evtl jemand Tipps wie Mann das beseitigen könnte? LG Wolfgang

Herausgelöst aus dem Thread "Sollte eine Frau auch im Sommer Strumpfhosen tragen?" und mit einer neuen Überschrift versehen
Paule (Mod)
 

AJR

Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
13 November 2002
Beiträge
7.178
Standort
Wien
Geschlecht
männlich
Leder nehmen statt Plastik, also bei den Schuhen, hilft aber auch nicht immer.
 

Elbeo_lover

Junior
Mitglied seit
21 August 2006
Beiträge
61
Geschlecht
männlich
Hm... Trage eigentlich nur Sneakers. Das ist das Problem
 

mecki_77

Urgestein
Mitglied seit
24 Oktober 2007
Beiträge
2.099
Standort
Region Hannover
Geschlecht
männlich
Also ich habe im Sommer echt ein scheis Problem. Auch wenn ich nur eine 10 den trage in meinen Sneakers dann schwitze ich an den Füßen furchtbar. Manche Sneakers riechen dann oft ein bisschen. Hat evtl jemand Tipps wie Mann das beseitigen könnte? LG Wolfgang
Da gibt es viel, was man machen kann, z.B. Fuß- und Schuhdeos - letztere sprüht man meist nach dem Tragen in die Schuhe, die beugen Geruchsbildung und Schwitzen vor. Da der Geruch durch Bakterien erzeugt wird, die Schuhe am Besten nach dem Tragen mit einem Desinfektionsspray von innen einsprühen, das tötet die Bakterien bis zum nächsten Tragen ab und beugt so Geruch vor.
Dann gibt es Fußbäder und Fuß- und Schuhpuder, die auch recht effektiv sind.
In Drogerien und Schuhgeschäften gibt es sog. Barfußschuheinlagen, die eine Oberfläche aus Frottee und einen Kern aus Aktivkohle haben und so den Schweiß effektiv aufnehmen. Dann gibt es auch noch so dünne Einweg-Einlegesohlen, die auch für das Barfusstragen geeignet sind, die man normalerweise nach 5 bis 10 mal tragen wechseln sollte, bei starkem Schwitzen auch öfter - die sind wie Slipeinlagen für die Schuhe und sind auch sehr wirkungsvoll.
Von Hydro Fugal gibt es eine Fußdeo Creme, die eine Zeitlang das Schwitzen verhindert, die hat mir beim Inlineskaten im Sommer schon gute Dienste geleistet, denn die Inlineskater haben ja eh schon Polster aus Kunststoff-Schaum drin und um die Füße und Knöchel nicht wund zu scheuern und einen optimalen Sitz der Inliner beim Fahren zu gewährleisten muss man darin schon dicke Socken tragen und wenn man dann länger unterwegs ist und es auch noch warm draußen ist, dann kommen die Füße schon ein wenig ins Kochen und schmorren dann im eigenen Saft, das verhindert die Creme eigentlich eine Weile lang recht gut. Eincremen, kurz einwirken lassen, dann Socken und Schuhe / Inlineskates anziehen und los geht's.
Und sehr effektiv gegen schwitzen an den Füßen ist auch das Tragen von Baumwollsocken - also einfach Sneakersöckchen aus Baumwolle über der Strumpfhose anziehen, das sollte das Problem, in Verbindung mit anderen Maßnahmen, wie Barfuß-Einlegesohlen (egal ob permanent oder Einweg) Fuß-Deo oder -Puder, Schudeo und Desinfektionsspray nach dem Tragen, um einiges erträglicher machen.
 

Frauke Sch.

Stammmitglied
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
19 November 2011
Beiträge
563
Alter
52
Standort
Köln
Geschlecht
weiblich
Man könnte es auch mit atmungsaktive Sneakers ( Geox ) versuchen , die sind zwar etwas teurer aber sollen sehr gut funktionieren .
LG Frauke
 
Zuletzt bearbeitet:

Elbeo_lover

Junior
Mitglied seit
21 August 2006
Beiträge
61
Geschlecht
männlich
Hallo. Vielen Dank schon Mal für die Antworten. Geox haben halt keine so schönen Modelle. Wie auf dem Bild von mir zu sehen ist
IMG_20220607_133047_886~2.jpg
 
Oben