Wolford Kalender 2003

aura 5

Junior
Registriert
5 November 2002
Beiträge
337
Alter
60
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Geschlecht
männlich
habe gerade eben den neuen Wolford Kalender 03 ausgepackt.Ich finde , es handelt sich fast ausschließlich um einen " Bademodenkalender ". Keine Strumpfhose weit und breit, nur 2 Models in Strumpf und Straps - leider nicht mein Geschmack -.
Verlagert Wolford seinen Schwerpunkt auf Bademode, ist die SH nicht mehr lukrativ ? Was meint Ihr ?

gruß

aura 5
 
Hm das ist aber sehr schade.
Dann werd ich den Kalender für 2003 evtl mal auslassen müssen
 
Uiuiui...

Kann mir jemand den Kalender bitte mitbestellen?


Überweise auch gerne die 15€ + Versand/Porto + Versand/Porto zu mir, gleich im voraus auf Euer Konto. Vielleicht kann man bei Wolford gleich ne andre Lieferadresse angeben. Keine Ahnung...

Hab "leider" keine Kreditkarte und Wolford.com akzeptiert irgendwie nur eben solche! (Das sollte Wolford vielleicht auch mal überdenken das die jungen Fans keine CC haben) =(

Dankende Grüße schon im voraus,

Bastian
 
Servus beinand,

eine mögliche Erklärung für die Badeanzug-Lastigkeit könnte sein, daß Wolford im Geschäftsjahr 2001 mit den FSH ziemlich ins Minus gerutscht sind. Viielleicht verspricht sich Wolford von hochwertigen Badeanzügen mehr...

Gruß

Collantix
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hi Collantix!
Ja, die roten Zahlen im Jahre 2001 ....da war sicher auch dieser für uns unerfreuliche Trend weg von Nylon am Bein schuld, naja, es kann ja nur mehr aufwärtsgehen, hofft man, und zumindest jetzt sind wieder mehr Ladies in FSH zu sehen. Die Anspruchsvollen werden wohl auch Wolford wählen, jedenfalls sah ich in letzter Zeit in Wolfordboutiquen schon immer Kundschaft (nicht nur meine Frau und mich :p ),
Gruss aus Wien. Dolly
 
Hallo Dolly,

ich hoffe, Du hast recht mit dem Aufwärtstrend. Das Horrorszenario wäre, die insolvente Unternehmensgruppe Wolford gemeinsam vor dem Untergang zu bewahren, bzw. zu übernehmen. Zumindest den Bereich Strumpfhosen.
Laßt uns etwas tun, z.B. Wolford Sh nicht ( nur ) bei eBay kaufen.

In diesem Sinn

Gruß aura 5
 
Hi Aura5!
Ich denke auch, dass es angebracht wäre, mehr bei wolfordboutiquen zu kaufen, ich kaufe sowieso nie bei e-bay. Sicher....billig ist das alles nicht, aber Hand auf´s Herz, geben wir nicht oft leichtfertig Geld für Unsinn oder Vergängliches aus....und eine Wolford hält doch sehr lange, vorrausgesetzt, man benimmt sich mit dem edlen Stück nicht wie ein Rohling.
Gruss.Dolly
 
Eure Argumentation versteh ich nicht...

Woher sollen die ebay-wolford-verkäufer denn Ihre Artikel nehmen? Selber nähen tun sies sicher net. Mit Kauf über ebay "verdrängt" man höchstens die kleinen Läden, aber niemals die Marke; die wird weiterhin gekauft...

Und wenn man Wolfords günstiger bei ebay bekommt, werden vermtl. mehr verkauft und wolford muss mehr herstellen, also eher ein positiver Nebeneffekt... nur mal so weit gedacht.
 
Hi kuscheltier,

da hast Du zwar zum kleinen Teil recht, aber wolford lebt fast ausschließlich von den Boutiquen. Es gibt viele Menschen ( z.B. ältere Damen ) welche nicht online bestellen, bzw nach Bregenz fahren.
Wenn die " kleinen Läden " nicht mehr existieren, gibt es auch deren günstige
" Ladenhüter " nicht mehr, auch nicht bei eBay.
Auch nur mal so gedacht.

gruß aura 5
 
Zurück
Oben