Farbe - Farbton - Bezeichnung bei Feinstrumpfwaren

Paule

Urgestein
Teammitglied
VIP
Mitglied seit
13 Oktober 2015
Beiträge
3.128
Geschlecht
männlich
Wäre interessant, so eine ungefärbte Strumpfhose mal in die Finger zu kriegen. Würde mich interessieren, wie die aussieht. Irgendwo zwischen farblos und weiß... klingt spannend!
Wie das Nylongarn ursprünglich aussieht, kann man hier sehen:
https://youtu.be/IeCDJP3PaqY

Noch was anderes: Beim Vergleich einer Glamour 20 von Hudson in der neuen mit dem gleichen Modell aus der Vorgängerverpackung ist mir aufgefallen, dass die Farbe Teint, die bei der alten einem relativ hellen, leicht ins Graue gehenden Hautton entspricht, bei der neuen etwas kräftiger (dunkler, "goldener" geworden) ist. Hat noch jemand diese Erfahrung gemacht?

lg
Paule
 

mecki_77

Urgestein
Mitglied seit
24 Oktober 2007
Beiträge
1.688
Alter
43
Standort
Region Hannover
Geschlecht
männlich
Ich glaube, der liebe Paule sollte lieber nicht mit dem sammeln von Briefmarken anfangen, das könnte eine sehr umfangreiche und aufwendige Sammlung werden *hihi Doppelte Briefmarken werden feinsäuberlich nach der PLZ des Absenderstempels geordnet ; -)
Ich denke mal bei der Überarbeitung der Verpackung hat man wohl auch gleich den Farbton überarbeitet, angepaßt und modernisiert. Wer weiß wie lange Hudson diesen Farbton schon so in der Form hat - vielleicht war es mal an der Zeit, diesen den Wünschen bzw. dem Hautton der weiblichen Kunden (die es ja laut allgrmeiner Meinung hier gar nicht gibt) anzupassen. Heutzutage hat man ja ganz andere Möglichkeiten und kann den Farbton besser hinbekommen als es vor Jahren noch war.

Aber um nochmal zum eigentlichen Thema zu kommen - wußtet ihr schon, daß 'Amber' englisch ist und 'Bernstein' heißt?!
Ich finde, das trifft es eigentlich ganz gut, als Beschreibung.
Allerdings habe ich jetzt am Wochenende eine Reportage über das verschwundene Bernsteinzimmer gesehen (was vermutlich in den letzten Kriegstagen durch ein Feuer zerstört wurde), da wurde auch dss neue, rekonstruierte Bernsteinzimmer gezeigt, das wieder als Geschenk an Russland ging und dabei hat man auch gesehen, daß Bernstein die unterschiedlichsten Farbtöne und Nuancen hat - so eindeutig ist also diese Farbbeschreibung garnicht. Viele haben zwar schon mal einzelne Bernsteine gesehen, aber was der/die eine als bernsteinfarben kennt, kann für den anderen viel heller oder dunkler sein.
 
Oben