Fetischist, ja oder nein? Wie seht ihr euch?

Fetischist, ja oder nein? Wie seht ihr euch?

  • Ja, ich sehe mich als "Fetischist"

    Stimmen: 96 61,9%
  • Nein, ich sehe mich nicht als "Fetischist"

    Stimmen: 45 29,0%
  • Weiß nicht

    Stimmen: 14 9,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    155

Fahrenheit451

Urgestein
Echt
18-plus
Mitglied seit
6 April 2006
Beiträge
4.262
Geschlecht
männlich
QUOTE="Georg M, post: 463105, member: 24092"]
Warum wird ein Mann heute so schnell als Feti abgestempelt weil er gern Strumpfoden trägt.War ich das (o Schreck) vielleicht als Junge schon-und wie ist das bei einer Frau die lieber Hosen statt Röcke trägt? (eigentlich ein männliches Kleidungsstück)-ist die dann auch ein (Hosen)Feteschist? Hm., falls keiner eine Antwort weiß ist das auch okay.:). Wollte nur mal wissen wie ihr drüber denkt?
[/QUOTE]

Und zudem ist es nicht erst seit heute so - so war es auch schon vorher (im günstigsten Fall - ansonsten warst du einfach nur ein Perverser). Insofern eine gewisse Evolution; wenns schlecht läuft bist du halt immer noch der Perverse. Je nach Blickwinkel hat sich also wenig geändert auch die Schallplatten sind die gleichen geblieben. Dein persönlicher Evergreen scheint zu sein, dass du schon in früher Jugend gerne Strumpfhosen getragen hast in Kombination mit kurzer Hose ... andere Mitglieder haben andere Lieblingslieder - nun ja. Teilweise denken ich ich kann die Beiträge schon mittanzen.
Und abgesehen davon gibt es imo genug mimimi-threads an die sich die Frage prima ankoppeln lässt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Faser66

Gartenzwerg
Teammitglied
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
31 Dezember 2017
Beiträge
722
Alter
48
Standort
Blödes Kaff
Geschlecht
weiblich
Moin, ich habs mal hierher verschoben, da passt es besser hin.
 

kurtbauer

Stammmitglied
Mitglied seit
28 April 2019
Beiträge
99
Alter
61
Standort
Geiselwind
Geschlecht
männlich
Fetischismus bedeutet doch einfach, dass mich ein Gegenstand sexuell erregt und anmacht. Und das ist der Fall wenn ich fsh oder Damenwäsche trage oder auch nur sehe. Früher hab ich mir in Katalogen gerne die Seiten mit Damenunterwäsche angesehen, weil ich mich dadurch angeregt fühlte. Also bin ich ein Fetischist. Ich tue ja niemanden etwas Böses. Höchstens meiner Frau, der das nicht so gefällt. Doch akzeptiert sie es mittlerweile. Ich zeige ihr auf unterschiedliche Weise, dass ich noch ein Mann bin mit einem Fetisch
 

Georg M

Täglich Freude machen
Mitglied seit
11 März 2009
Beiträge
4.505
Alter
63
Standort
Chemnitz
Geschlecht
männlich
Da die Definition wohl nicht so klar ist, könnte man wahrscheinlich ewig hier weiter so diskutieren. ich sag mal das es für mich genug ist,zumal meine Beiträge als Junge mit Strumpfhose auch schon in diese Richtung gedeutet wurden-schade das man selbst ehrliche Beiträge die aus wirklicher Freude geschrieben wurden so drehen kann. Ich bleib der Georg, nett und freundlich und hacke auf niemand rum-auch in Zukunft nicht.
 

Tightfit

Stammmitglied
VIP
Mitglied seit
27 August 2020
Beiträge
146
Alter
51
Geschlecht
männlich
Gut beschrieben, Georg.
Wir sind doch alle aus einem ganz bestimmten Grund hier, ob man sich selbst als Fetischist sieht, oder wie man ihn definiert ist doch Wurscht, jeder in dieser Community hat Bock auf FSH, und ich habe im Chat, sowie in den ganzen Threads festgestellt, dass auch alle hier sehr ähnlich ticken, obwohl ich nie, nie, nie verstehen werde, warum so mancher auf >40 den steht..... kleiner Scherz.... :emoji_sunglasses:
Sicherlich sind die individuellen Vorlieben verschieden, im Prinzip aber mögen wir alle das gleiche.
 

girdle

Alter Hase
Mitglied seit
13 Februar 2007
Beiträge
63
Standort
Zürich
Geschlecht
männlich
Wir sind doch alle aus einem ganz bestimmten Grund hier, ob man sich selbst als Fetischist sieht, oder wie man ihn definiert ist doch Wurscht, jeder in dieser Community hat Bock auf FSH
Fetischismus bedeutet doch einfach, dass mich ein Gegenstand sexuell erregt und anmacht. Und das ist der Fall wenn ich fsh oder Damenwäsche trage oder auch nur sehe. Früher hab ich mir in Katalogen gerne die Seiten mit Damenunterwäsche angesehen, weil ich mich dadurch angeregt fühlte. Also bin ich ein Fetischist
Klar sind wir alle hier, mehr oder weniger, Fetisch veranlagt.......was soll's? es macht ja heftig Spass:emoji_heart_eyes:
 

Tightfit

Stammmitglied
VIP
Mitglied seit
27 August 2020
Beiträge
146
Alter
51
Geschlecht
männlich
Klar sind wir alle hier, mehr oder weniger, Fetisch veranlagt.......was soll's? es macht ja heftig Spass:emoji_heart_eyes:
Genau das ist es! Müssen wir deshalb rumdiskutieren, ob Fetisch oder nicht? Alle hier lieben Nylon, also genießt es unter Gleichgesinnten!
 

Binnies4300

Alter Hase
Echt
18-plus
Mitglied seit
1 September 2006
Beiträge
4.115
Alter
64
Standort
Berlin/St.Peter-Ording
Geschlecht
männlich
Bedenkt mal, dass es für uns ältere TV's, Fetis u.a. nach all den Jahren allein, vor dem Internet, als man glaubte, nur man selbst wäre "so" eine ganz andere Zeit gab, vor allem in der Provinz (z.B. Eiderstedt mit SPO). Plötzlich gerät man an und in dieses fantastische Forum und weiß, wir sind viele. Sehr beruhigend.
Da ich ständig FSH trage, ohne erregt zu sein, sehe ich die Sache nicht sexuell, sondern als sowohl Mann als auch Frau-Lebensgestaltung. Bischen Schizo schadet ja nicht.
 

Georg M

Täglich Freude machen
Mitglied seit
11 März 2009
Beiträge
4.505
Alter
63
Standort
Chemnitz
Geschlecht
männlich
Ich bin auch nicht erregt wenn ich Strumpfhosen trage. Ist auch nicht gut fürs Herz. Da hätte ich viel zu tun.
 

DWTReiner

Frischling
Mitglied seit
16 April 2018
Beiträge
323
Alter
62
Standort
LB
Geschlecht
männlich
Ich war noch nie erregt wenn ich Strumpfhosen trage. früher schon nicht und heute auch nicht
 

girdle

Alter Hase
Mitglied seit
13 Februar 2007
Beiträge
63
Standort
Zürich
Geschlecht
männlich
Ich war noch nie erregt wenn ich Strumpfhosen trage
Jaja,.......wir sind alles Engel und bekommen keinen Ständer . Vielleicht kaufst du die falschen Strumpfhosen...wer weis?
Wenn ich aber das Profil lese von DWTReiner steht dort unter weitere Fetische so einiges........
und das Ganze alles ohne Erregung........???????
Man kann sich ja selber was vormachen......ist mir eigentlich auch egal.
Für mich haben Strumpfhosen und andere weibliche Unterwäsche eine sexuelle stimulierende Wirkung...... :emoji_heart_eyes:
 

ANdrea Straps

Junior
Mitglied seit
29 Juli 2020
Beiträge
89
Alter
55
Geschlecht
männlich
Jaja,.......wir sind alles Engel und bekommen keinen Ständer . Vielleicht kaufst du die falschen Strumpfhosen...wer weis?
Wenn ich aber das Profil lese von DWTReiner steht dort unter weitere Fetische so einiges........
und das Ganze alles ohne Erregung........???????
Man kann sich ja selber was vormachen......ist mir eigentlich auch egal.
Für mich haben Strumpfhosen und andere weibliche Unterwäsche eine sexuelle stimulierende Wirkung...... :emoji_heart_eyes:
Stimmt . Ich glaube es geht eigentlich jeden so . Den einen erregt es mehr den anderen weniger.;)
 

NylonixX

Frischling
Mitglied seit
26 September 2020
Beiträge
4
Alter
37
Geschlecht
männlich
Also ich habe den Fetish schon sehr lange. Bereits als Kind fand ich Frauenbeine in FSH sehr interessant. Erst vor drei Jahren habe ich mich getraut selber welche zu tragen, aber eher für mich im privaten und zur Stimulation.
 

Grubenmännchen

Frischling
Mitglied seit
27 September 2020
Beiträge
26
Alter
50
Standort
Bochum
Geschlecht
männlich
Ich trage seit über 40 Jahren Strumpfhosen, auch öffentlich. Ob mich andere Menschen für schwul oder einen Fetischisten halten, ist mir vollkommen gleichgültig. Ich bin nicht schwul, aber sicherlich Fetischist. Das halte ich aber nicht für negativ. Die Brüste meiner Frau sind für mich auch ein Fetisch.
 

Georg M

Täglich Freude machen
Mitglied seit
11 März 2009
Beiträge
4.505
Alter
63
Standort
Chemnitz
Geschlecht
männlich
Und ich freue mich wenn ich mit meinem Freund zusammen bin.Bin ich dann ein Gay-Feteschist? Nur mal so... (Ich finde das Wort einfach doof weil es einen negativen touch für mich hat) Besser für mich klingt:Ich mag das, der mag das. Ein Fetisch ist für mich jedenfalls was Zwanghaftes. Das was ich mag-einschließlich Uwe meinem Freund- mag ich aus Liebe und weil es mir gefällt.Da ist nix fetischhaftes dahinter. Euch allen einen guten Start in die Woche.
 
Oben