Fetischist, ja oder nein? Wie seht ihr euch?

Fetischist, ja oder nein? Wie seht ihr euch?

  • Ja, ich sehe mich als "Fetischist"

    Stimmen: 126 60,6%
  • Nein, ich sehe mich nicht als "Fetischist"

    Stimmen: 64 30,8%
  • Weiß nicht

    Stimmen: 18 8,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    208

teka

Stammmitglied
VIP
18-plus
Mitglied seit
24 Oktober 2002
Beiträge
623
Alter
62
Standort
Ruhrgebiet
Geschlecht
männlich
Solange man andere Menschen nicht schädigt wüsste ich auch nicht was so schlimm daran ist ein Fetischist zu sein. Für die Einen mag der Fetisch ein Auto sein und für die Anderen eben eine FSH oder DW.
Das ist vollkommen richtig. Es ist nicht schlimm, ein Fetischist zu sein. Allerdings bevorzugen viele Fetischisten die Anonymität, zumindest im Alltag und da muss man jeden Gedanken an Fetischismus offiziell von sich weisen können. Bei manchen haben sich dann diese Schutzmechanismen soweit verfestigt, dass sie sich selbst davon überzeugt haben, kein Fetischist zu sein und dies auch in geschützten Räumen (so wie hier), weiter vorgeben.

Aber wie auch immer, mir ist das eigentlich egal. Es hat ja schließlich jeder das Recht auf seine eigene Wahrheit ;-)
 

fshgeorg

Stammmitglied
Mitglied seit
20 Februar 2004
Beiträge
246
Standort
Köln- West
Geschlecht
männlich
Hallo Samuel,

....

Übertragen wir das auf den männlichen Strumpfhosen-Fetischisten: Wenn ein Mann an mindestens 5 Tagen der Woche an Strumpfhosen denkt, darüber schreibt, nach ihnen Ausschau hält oder sich Gedanken macht, welches Modell er mit welcher Den-Stärke und welcher Farbe er anziehen soll, der ist in meinen Augen ein Fetischist.

.....

Gruß

Placebo
Gute Betrachung. Ich denke täglich mehrfach an Strumpfhosen, trage an mindestens 6 Tagen pro Woche Strumpfhosen, davon an mindestens 5 Tagen pro Woche öffentlich mit Shorts. Bin ich dann ein "Super Fetischist", oder wie nennt man das?
 

AJR

Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
13 November 2002
Beiträge
6.743
Standort
Wien
Geschlecht
männlich
Dem Laster völlig verfallen?

;)
 

Placebo

Alter Hase
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
25 Dezember 2015
Beiträge
1.535
Standort
Essen-Elsene
Geschlecht
männlich
Bin ich dann ein "Super Fetischist", oder wie nennt man das?
Wenn Du dich selber als „Super-Fetischist“ siehst, dann ist das Deine Einschätzung, aber das ist nicht so wichtig, „Fetischist“ reicht. Mir ist auch noch nicht der Begriff „Super-Alkoholiker“ untergekommen
 

Stefan71

Frischling
Mitglied seit
13 September 2021
Beiträge
15
Geschlecht
männlich
Für mich sind Nylonstrümpfe jeder Art ein muss. Bin also wohl ein absoluter Fetischist
 

martin-nbg

Stammmitglied
Mitglied seit
12 September 2015
Beiträge
440
Geschlecht
männlich
Es gibt eine Definition des Fetischismus (unbelebte Sache, der unabdingbar zum Gegenstand der sexuellen Erregung wird) und eine landläufig verwendete. Egal was man gerade meint, nichts davon ist verwerflich oder schlecht, es ist einfach.
Im ersteren Sinne bin ich kein Fetischist, im zweiten schon.
 
Oben