Lackierte Fingernägel

BodyLove

Alter Hase
Mitglied seit
3 April 2013
Beiträge
1.049
Standort
Vettweiß
Geschlecht
männlich
@BodyLove
Die Nägel hat sich Ronnie O´Sullivan nur pink lackiert, um auf eine Wohltätigkeitsorganisation aufmerksam zu machen. Daher war es nur eine Ausnahme und nicht, weil es ihm gefällt.
Den Beitrag habe ich auch gelesen, aber er wollte es auch noch ein paar Tage drauf lassen. Also so schlecht hat es ihm vielleicht doch nicht gefallen.
Man könnte natürlich auch sagen: "Any publicity is good publicity" wobei Ronnie O´Sullivan das bestimmt nicht nötig hat.

Und ganz nebenbei: Wer hält Euch davon ab, die gleiche Begründung zu verwenden, wenn Ihr Euch das erste Mal mit lackierten Nägeln raus traut.
 

Georg M

Täglich Freude machen
VIP
Mitglied seit
11 März 2009
Beiträge
5.217
Alter
64
Standort
Chemnitz
Geschlecht
männlich
Ich freue mich auch darauf wenn irgendwann im neuen Jahr mein Nagelstudio wieder öffnen darf und ich meine Nägel wieder etwas(dezent) gestalten kann.
 

Manni1

Junior
Mitglied seit
5 März 2007
Beiträge
79
Geschlecht
männlich
Habe gestern 2 Jungs, so im Alter um die 16, gesehen die sich die Fingernägel lackiert hatten. in einem zarten Rotton. Vielleicht wird es jetzt Mode bei den Männern.
 

Georg M

Täglich Freude machen
VIP
Mitglied seit
11 März 2009
Beiträge
5.217
Alter
64
Standort
Chemnitz
Geschlecht
männlich
Ich würde mich freuen wenn das mal so wird.
 

Samuel

Alter Hase
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
592
Geschlecht
männlich
Vielleicht wird es jetzt Mode bei den Männern.
Auch hier mein klar "gefühltes" Nein. Die Hand eines Mannes ist überwiegend anders geformt, als die einer Frau. Ein Männerhand ist oftmals derb und von der Arbeit gezeichnet. Eine Lackierung würde diese Optik in meinen Augen eher vernichten. Der Nagellack an einer schmalen und junge Frauenhand hingegen wirkt schön und sogar betörend.

Abschließend: Es wird in diesen Reihen schon sehr viel Enthusiasmus von den Herren abverlangt, sich für Feinstrumpfhosen und wie hier: Für Nagellack an den Fingern zu begeistern. Ich stelle mir vor, der Mann müsste sich in kurzen Zeitabschnitten für Feinstrumpfhosen die Beine rasieren/epilieren, oder die Zeit/Muße des Fingerlackierens in Kauf nehmen. Macht er nicht.

Auch hier wichtig, da meist Einwände gesetzt werden: Niemand hat das Recht, einen Mann mit lackierten Fingernägeln zu drangsalieren. Wenn es einem Mann gefällt, dann soll er es auch machen. Nur, möchte er seine männliche Erscheinung beibehalten, dann bitte auf Nagellack verzichten.
 

Daphne

Urgestein
Echt
18-plus
Mitglied seit
9 April 2005
Beiträge
6.274
Standort
München
Geschlecht
weiblich
Auch hier wichtig, da meist Einwände gesetzt werden: Niemand hat das Recht, einen Mann mit lackierten Fingernägeln zu drangsalieren. Wenn es einem Mann gefällt, dann soll er es auch machen. Nur, möchte er seine männliche Erscheinung beibehalten, dann bitte auf Nagellack verzichten.
Interessant. Gerade gestern war ein Artikel darüber in der Abendzeitung (leider nicht online verfügbar). Darin wird behauptet, gerade der Nagellack an einer Männerhand sei Ausdruck der Männlichkeit. Bebildert war der Artikel mit einem Bild des Schauspielers Lars Eidinger mit roten Fingernägeln.
 

Samuel

Alter Hase
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
592
Geschlecht
männlich
Interessant. Gerade gestern war ein Artikel darüber in der Abendzeitung (leider nicht online verfügbar). Darin wird behauptet, gerade der Nagellack an einer Männerhand sei Ausdruck der Männlichkeit. Bebildert war der Artikel mit einem Bild des Schauspielers Lars Eidinger mit roten Fingernägeln.
Interessanter für mich: Wie stufst Du den Artikel ein? Ist dieser Artikel nun wegweisend für alle Männer, im Nagellack einen Ausdruck für Männlichkeit zu erkennen?
 

PATIGHTS

Stammmitglied
VIP
18-plus
Mitglied seit
8 Mai 2021
Beiträge
111
Alter
62
Geschlecht
männlich
Ja, wie Satin de lux, schrieb, Ronnie O' Sullivan (Snooker- The Rocket), war jetzt unlängst Sebastian Grumbiegel, v. d. Prinzen, bei ,,Hier ab Vier" mit lack. Nägeln im TV-Studio.
 

Samuel

Alter Hase
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
592
Geschlecht
männlich
Kann ich nicht sagen, bin ja kein Mann.

Hier die zugrunde liegende Studie (ist mir wieder eingefallen) https://www.ikw-boomerstudie.org/
Die Frage ist eigentlich "unisex" gestellt ;) und auch Du als Frau könntest auf meine Frage, ob es bei Männern modisch werden könnte, sicherlich antworten. Sowie meine Frau es ebenso kann.

Ich habe mir den Vortrag einmal angeschaut, habe aber nichts über Nagellack für Herren gehört. Die Stelle ab 1:07:00 war sehr interessant. Gepflegte Hände sind auch für mich wichtig, aber den Rahmenbedingungen angepasst. Außerdem wären raue Hände schlecht für die tägliche Beinmassage bei meiner Frau...

Abschließend und ganz wichtig: Ich vertrete nicht die Meinung, dass Männer keine lackierte Fingernägel haben dürfen. Ich persönlich stufe es als eher "hässlich" ein, genauso wie der eine oder Andere hier Laufmaschen als unerotisch und zerrissene Jeans als "geht gar nicht" einstuft.
 

Paule

Urgestein
Teammitglied
VIP
Mitglied seit
13 Oktober 2015
Beiträge
3.571
Geschlecht
männlich
Gerade gestern war ein Artikel darüber in der Abendzeitung (leider nicht online verfügbar). Darin wird behauptet, gerade der Nagellack an einer Männerhand sei Ausdruck der Männlichkeit. Bebildert war der Artikel mit einem Bild des Schauspielers Lars Eidinger mit roten Fingernägeln.
Den Artikel mit Lars Eidinger bzw. das darauf aufbauende Bild habe ich auch in einer anderen Tageszeitung gelesen. //Die in Verlagen konzentrierten Zeitungen schöpfen ja mittlerweile aus den gleichen Quellen.
Auch Bülent Ceylan zeigt sich gerne mal mit schwarz lackierten Nägeln. Und hatte nicht sogar Jürgen von der Lippe mal welche? //Kann aber sein, dass ich mich da irre bzw. er das ins Lächerliche ziehen wollte?

Ich persönlich finde lackierte Fingernägel bei Männern nicht so prall. Etwas anderes sind gepflegte Fingernägel.
 

Janny-Lee

Stammmitglied
Mitglied seit
31 Juli 2021
Beiträge
134
Standort
Bonn
Geschlecht
männlich
Dunkel-Blau oder Hautfarben gefallen mir als Fingernagellack bei mir ganz gut. Es ist halt Geschmackssache, und ich lackiere mir die Fingernägel eher selten.
 
Oben