Macht Crossdressen einsam ?

steffiSH

Alter Hase
18-plus
Mitglied seit
17 Mai 2015
Beiträge
1.271
Alter
57
Standort
Berlin
Geschlecht
männlich
Diese Frage richtet sich an Singles die nicht mal so und gelegentlich Strumpfhosen und Damenkleidung tragen sondern für die das zum Leben gehört, dauerhaft.
Die keine Transmission zur Frau anstreben und sich deswegen auch nicht outen müssen sondern ihr gesellschaftliches Leben mehr oder weniger männlich fortführen wollen. Die das nicht total geheimhalten wollen/müssen aber trotzdem nicht herausposaunen.
 

Kathrin_TV

Alter Hase
VIP
18-plus
Mitglied seit
6 Januar 2020
Beiträge
257
Geschlecht
TV
Interessante Frage, die Du da aufwirfst. Frage mich nur, ob das nur Singles betrifft oder nicht auch Betroffene in Partnerschaften (mit Familie)? Aber denke Du hast Deine Gründe ;)
 

steffiSH

Alter Hase
18-plus
Mitglied seit
17 Mai 2015
Beiträge
1.271
Alter
57
Standort
Berlin
Geschlecht
männlich
Interessante Frage, die Du da aufwirfst. Frage mich nur, ob das nur Singles betrifft oder nicht auch Betroffene in Partnerschaften (mit Familie)? Aber denke Du hast Deine Gründe ;)
Menschen in Partnerschaften sind doch nicht einsam, oder ?
 

AJR

Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
13 November 2002
Beiträge
6.502
Standort
Wien
Geschlecht
männlich
Solange ein großer Teil der Gesellschaft unkonventionelles Verhalten ablehnt, ist die Ausgrenzung ja vorprogrammiert, egal wie das unkonventionelle Verhalten nun aussehen mag. Es wird besser, aber es ist noch lange nicht gut.
 

Fahrenheit451

Urgestein
Echt
18-plus
Mitglied seit
6 April 2006
Beiträge
4.354
Geschlecht
männlich
Hmm schwierig - ich meine sobald ich in Rock mit Strumpfhose (oder auch nur mit Rock) rausgehe, ist der Drops doch gelutscht. Habe ich gemacht weil mir die Erfahrung wichtig war. Also jenseits der Vorstellung. Ich wollte wissen wie es ist, wenn ich als nicht binär, bzw anders identifiziert werde. Was sich verändert im Baumarkt, beim Einkauf, Spazierengehen, im Café, etc. Menschen waren mitunter recht irritiert - manchmal gab es schöne Erlebnisse. Es nach außen zu tragen kann also zu sehr gemischten Erfahrungen führen. Es innerhalb der eigenen vier Wände zu halten, allerdings ebenso. Ob nun herausposaunt, oder nicht es führt schon dazu das du als "speziell" wahrgenommen wirst. Einige Sozialkontakte, brechen vielleicht weg, andere können sich intensivieren. Und meine Erfahrung ist, das ich im Rahmen der letzten Jahre meiner Ehe ziemlich einsam war.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kathrin_TV

Alter Hase
VIP
18-plus
Mitglied seit
6 Januar 2020
Beiträge
257
Geschlecht
TV
Menschen in Partnerschaften sind doch nicht einsam, oder ?
@steffiSH Nun ich meinte damit, das es in Partnerschaften auch zu Problemen kommen kann, wenn bei der Partnerin keine Akzeptanz besteht, was bis zur Trennung gehen kann.

Es wird besser, aber es ist noch lange nicht gut.
@AJR ...und ob es gut wird wage ich zu beweifeln, auch wenn ich mich nicht zu den Pessimisten zähle. Letztlich muss das jeder für sich klären, ob er bereit ist den Preis zu zahlen, um seine Bedürfnisse zu leben.
 

Binnies4300

Alter Hase
Echt
18-plus
Mitglied seit
1 September 2006
Beiträge
4.204
Alter
65
Standort
Berlin/St.Peter-Ording
Geschlecht
männlich
Ich bin so und so allein, nicht einsam. Da es hier im Büro keiner weiß und auch nicht mehr in meinem Wohnumfeld in B-Kreuzberg, liegt es also nicht daran, dass ich in der Wohnung immer in Kleid/FSH u.a.herumlaufe.
Ich habe Kontakte in 5 Gruppen außerhalb meiner Wohnung, das reicht mir.
 

ANdrea Straps

Junior
Mitglied seit
29 Juli 2020
Beiträge
98
Alter
55
Geschlecht
männlich
Diese Frage richtet sich an Singles die nicht mal so und gelegentlich Strumpfhosen und Damenkleidung tragen sondern für die das zum Leben gehört, dauerhaft.
Die keine Transmission zur Frau anstreben und sich deswegen auch nicht outen müssen sondern ihr gesellschaftliches Leben mehr oder weniger männlich fortführen wollen. Die das nicht total geheimhalten wollen/müssen aber trotzdem nicht herausposaunen.
Genau das ist meine Lebenseinstellung . Ich bin Leidenschaftlicher Damenwäscheträger , aber wie schon gepostet zuhause . Unsere Gesellschaft ist noch zu Intolerant Leuten wie uns gegenüber . Mir fällt mein Leben leichter da ich auch Single bin und auch bleibe , also bis jetzt ,
Vieleicht begegnet mir noch eine Frau die das nicht nur Tolleriert sondern Akzeptiert und vielleicht noch Fördert .Da gab es in meinen alten Forum eine menge Beiträge .
Aber selbst wenn es an die Öffentlichkeit kommen sollte , würde Ich so weiterleben wie bisher .:)
 

steffiSH

Alter Hase
18-plus
Mitglied seit
17 Mai 2015
Beiträge
1.271
Alter
57
Standort
Berlin
Geschlecht
männlich
Unsere Gesellschaft ist noch zu Intolerant Leuten wie uns gegenüber
Das sagst Du einfach so. Es gibt zwar immer mal wieder Einen der in Berlin etwas irritiert dreinschaut aber ich will und kann es nicht Allen Recht machen. Lebe Dein Leben und nicht das von denen die mal blöd glotzen und warte nicht bis Du Dich ins gemachte Bettchen legen kannst !
 

Gotti

Stammmitglied
Mitglied seit
11 November 2018
Beiträge
268
Geschlecht
männlich
Menschen in Partnerschaften sind doch nicht einsam, oder ?
Man kann auch in einer (nicht funktionierenden/passenden) Partnerschaft sehr einsam sein. Insbesondere dann, wenn man wegen seiner Leidenschaft gezwungen ist eine Art Doppelleben zu führen.
 

Kerstin

Urgestein
VIP
18-plus
Mitglied seit
1 Februar 2005
Beiträge
1.529
Alter
64
Geschlecht
TV
Es gibt zwar immer mal wieder Einen der in Berlin etwas irritiert dreinschaut aber ich will und kann es nicht Allen Recht machen. Lebe Dein Leben und nicht das von denen die mal blöd glotzen ...
da stimme ich dir zu steffiSH.
übers wasser gehen.jpg


Und mit zunehmendem Alter kümmert es mich immer weniger, was andere von mir denken.
 

Gotti

Stammmitglied
Mitglied seit
11 November 2018
Beiträge
268
Geschlecht
männlich
Na, da habe ich so meine Zweifel ... habe mich in meinen Partnerschaften am Ende immer sehr einsam gefühlt, mit der frustrierenden Einsicht, dass keine Besserung möglich ist.
Dann ist es Zeit die Beziehung zu beenden wenn keine berechtigte Hoffnung auf Besserung besteht.
 
Oben