Rechtschreibprüfung

Glatt 18

Stammmitglied
Mitglied seit
12 Februar 2020
Beiträge
283
Geschlecht
TS
Frage: Hat es da schon mal Überlegungen gegeben?
Manche Mitglieder schreiben hier in sehr individuellem Rechtschreibstil. Ab und zu (fällt mir in letzter Zeit öfter auf) sind manche Beiträge durch falsche (entschuldigt das harte Wort) Orthographie etwas schwer zu verstehen. Eine Rechtschreibprüfung wäre da für einige doch ganz praktisch. Seine eigene Beiträge vorm Abschicken durchzulesen, auch. Aber man übersieht ja manchmal etwas.
 

Juliane

Alter Hase
Mitglied seit
14 November 2019
Beiträge
590
Alter
67
Standort
Hamburg
Geschlecht
TV
Ja, einigen Verfassern, von offensichtlich in größer Eile, oder Aufregung geschriebenen Beiträgen, wünscht man sich den alten Sponti-Spruch herbei:

Kauf dich Deutschbuch, hat mich auch gehilft.

Oft hilft es allerdings, sich das eigene Geschriebene noch einmal laut selbst vorzulesen, um vergessene Worte, oder einen verdrehten Sinn zu entdecken. Das jedoch nur bedingt, wie ich aus leidvoller Erfahrung weiß. Was man selbst geschrieben hat, liest man dann auch mit Worten, die überhaupt nicht da sind :eek:.
 

steffiSH

Urgestein
Echt
18-plus
Mitglied seit
17 Mai 2015
Beiträge
1.479
Alter
57
Standort
Berlin
Geschlecht
männlich
Ich finde Rechtschreibefehler halten sich in diesem Forum in Grenzen, im Gegensatz zum Beispiel bei "gute Frage".
Wenn mir ein Beitrag zu viele Fehler enthält, dann lese und beantworte ihn halt nicht. Ich versuche dann auch nicht zu entschlüsseln was denn gemeint ist.
 

AJR

Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
13 November 2002
Beiträge
6.742
Standort
Wien
Geschlecht
männlich
Leuten, die nicht zwischen "dass" und "das" unterscheiden können, die Klein- und Großbuchstaben mit dem Salzstreuer verteilen, die keine Ahnung von Interpunktuation haben, die "dem" und "den" eher wahlweise aber nicht richtig verwenden, vom Genitiv ganz zu schweigen, ja diesen Leuten wird eine Rechtschreibprüfung auch nicht weiterhelfen.
 

Kerstin

Urgestein
18-plus
Mitglied seit
1 Februar 2005
Beiträge
1.625
Alter
65
Geschlecht
TV
Eine altbekannte Tatsache:

Der Dativ is dem Genitiv sein Tod.
 

Smart

Alter Hase
Mitglied seit
9 November 2017
Beiträge
1.697
Standort
Schweiz
Geschlecht
männlich
Und für Manche ist DEUTSCH eine Fremdsprache - LoL

Übrigens: kann im PC eine Rechtschreibprüfung installiert werden die auch in diesem Forum funktioniert
 

Binnies4300

Urgestein
Echt
18-plus
Mitglied seit
1 September 2006
Beiträge
4.284
Alter
65
Standort
Berlin/St.Peter-Ording
Geschlecht
männlich
Wenn man bedenkt, das Oldies wie ich, die von 1962-1966 (Grundschule Tönning) Rechtschreibung gelernt haben (im Gymnasium SPO war das kein Thema), jetzt immer noch einigermaßen mithalten können, finde ich das schon erstaunlich (gut).
Ebenso die, die eigentlich Dialekt sprechen (Österreicher, Hessen, Sachsen u.a.) können sich fehlerfrei ausdrücken.
Also bitte, vorm Abschicken noch mal drüberlesen und Rechtschreibkontrolle : ein.
Bei Tyghts (Engländer) u.a. drücken wir gern ein Auge zu.
 

mann

Urgestein
Mitglied seit
26 Dezember 2006
Beiträge
1.053
Standort
N.R.W.
Geschlecht
männlich
Schön das das Thema hier mal auf dem Tisch kommt.
In manchen Beiträgen muß man raten, oder auch die richtigen Buchstaben selber sortieren, worum es dann geht
Bin auch deiner Meinung Binnies4300 vor dem Abschicken noch mal lesen und Rechtschreibkontrolle einschalten
 

Kerstin

Urgestein
18-plus
Mitglied seit
1 Februar 2005
Beiträge
1.625
Alter
65
Geschlecht
TV
Nah wenn man es mit der Orthogravieh nich so hat, hilft Lesen auch nich wirklich. Und die Interpungtion is noch mal ne Sache für sich.
 

Cleopatra

Alter Hase
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
13 Dezember 2008
Beiträge
5.371
Alter
68
Standort
Im Osten Deutschlands
Geschlecht
männlich
Ich habe auch bemerkt, das viele, die mit dem Handy schreiben, nicht allzuviel von Groß-/ Kleinschreibung halten. Bei denen sieht es auch schlecht mit Punkt und Kommata aus, geht doch schneller wenn man auf nichts achten muß
 
Zuletzt bearbeitet:

AJR

Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
13 November 2002
Beiträge
6.742
Standort
Wien
Geschlecht
männlich
Aber die, die grammatikalisch und orthografisch scheitern, scheitern oft auch inhaltlich, wenn es sich nicht gerade um Platituden handelt.
 

Fahrenheit451

Urgestein
Echt
18-plus
Mitglied seit
6 April 2006
Beiträge
4.399
Geschlecht
männlich
Ach ja, meine Rechtschreibung ist alles andere als untadelig. Aber deswegen glaube ich nicht zwingend, dass die Ideen und Gedanken bloße Plattitüden sind, wenn sie handwerkliche Mängel aufweisen. Manchmal ist sogar das genaue Gegenteil der Fall. Hervorragende Rechtschreibung, tolle Beachtung der Kommaregeln, aber inhaltlich - hmmmmm.
 

AJR

Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
13 November 2002
Beiträge
6.742
Standort
Wien
Geschlecht
männlich
Ich schrieb oft, nicht immer.
 
Oben