Wo bekomme ich noch Strapsstrümpfe?

Leonhard

Alter Hase
18-plus
Mitglied seit
21 Januar 2011
Beiträge
1.221
Standort
An der schönen blauen Donau
Geschlecht
männlich
Mit Verlaub, nicht alles ist so schlecht wie Du sagst. Das geht schon ein bisschen Richtung Verschwörungstheorie. Es stimmt schon, die Großkonzerne hätten es gerne, dass wir nach Ihrer Pfeife tanzen und nicht jeder hat soviel Geld, sich teure Ware zu kaufen. Aber es gilt auch: Weniger ist mehr. Kauf Dir einen Anzug um 1000 Euro oder mehr, dann hast Du was für viele Jahre. Ich habe Anzüge im Schrank, die 15 Jahre oder älter sind. Es muss ja nicht immer den neueste Schnitt sein. Kauf Dir ein Fernost-Gelumpe für 300 Euro und nach ein paarmal Tragen sind die Nähte ausgerisssen, ist die Hose durchgescheuert, sind die Ärmel abgewetzt, das ganze ist aus der Form und Du brauchst wieder was Neues. Unterm Strich gibst Du weniger für Kleidung aus, wenn Du gezielt kaufst. Dass ALLES aus der derselben Fabrik kommt, mag für Einzelfälle zutreffen, stimmt aber keinesfalls pauschal.

Ich bin kein Freund von Kuckucksuhren, weiß aber sicher, dass es auch noch welche aus dem Schwarzwald gibt, sind halt ein bisschen teurer, halten dafür aber auch länger.

Thema Ernährung: Ich esse lieber nur einmal in der Woche Fleisch (oder noch seltener) und leg dafür auch locker das Dreifache oder mehr auf die Ladentheke als ich für Billigmassenware aus dem Supermarkt zahlen würde. Unterm Strich geb ich auch nicht mehr für Lebensmittel aus als jemand, der sich sein tägliches Billigfleisch aus dem Supermarkt holt oder noch schlimmer in meinen Augen, sich mit Fertigprodukten ernährt. NEIN, wir müssen uns nicht den Großkonzernen fügen!! Jeder von uns hat es in der Hand, einen kleinen Beitrag zu leisten. Steter Tropfen höhlt den Stein! Nix für ungut, auch nur mit Wehklagen kommen wir nicht weiter, dann können wir uns gleich eingraben lassen.
 

TV_Isabelle

Frischling
Mitglied seit
28 April 2019
Beiträge
17
Alter
59
Standort
Raum Karlsruhe
Geschlecht
TV
Ich habe sehr gute Erfahrungen bei Karstadt gemacht. Sowohl was die Auswahl, als auch die Beratung durch sehr nette (und offensichtlich sehr tolerante) Verkäuferinnen anbelangt. Dies gilt für den Strumpfhosenkauf genauso, wie für den Kauf von Nylonstrümpfen oder Halterlosen. Ich denke aber, dass es da regional große Unterschiede gibt. Karstadt in Karlsruhe jedenfalls kann ich nur empfehlen. Haben auch ein sehr großes Angebot.
Echte Nylons gibt es sowieso nur noch in Spezialgeschäften oder dann eben im Internet.

Für den Kauf im Internet kann ich nur Hosieria empfehlen. Gute Auswahl, gute Preise, schnelle und verlässliche Lieferung.
 

Nahtalie

Junior
Mitglied seit
1 September 2012
Beiträge
119
Geschlecht
männlich
Finde ich auch, besonders gut finde ich die Auswahl an Strapsen.

Vielleicht sollte man nochmal zuschlagen, bevor es zum Stockxit kommt.
 

Placebo

Alter Hase
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
25 Dezember 2015
Beiträge
1.475
Standort
Essen-Elsene
Geschlecht
männlich
Vermutlich wird mir zwar wieder niemand glauben
Hallo spree,
Wenn das ein kleiner Seitenhieb am meine Person sein soll, kann ich es verstehen, aber Du solltest auch den Hintergrund kennen:
Es ging damals bei Woolworth um DIE "Duft der Rose" und nicht irgendwelche Strümpfe bei Woolworth. Zwar hatten die einen elastischen Dehnungsrand, aber dann war es auch mit der Elastik.
Wenn man nicht die richtige Größe nahm, konntest Du damit vielleicht die Pfingstrosen hochbinden oder Wasserflöhe fangen.
Also ein preiswerter Ersatz für echte Nylons, wo es im Internet erst ab 20€ losgeht.
Aber diese Strümpfe sind komplett verschwunden, darum war ich auch "not amused", als Du verkündet hast, in Berlin gibt es alles. Das sie im Ruhrgebiet aus dem Angebot komplett verschwunden waren, habe ich ja am eigenen Leib erfahren, die letzten Exemplare wurden auch für kleines Geld verramscht, und in Berlin soll alles anders sein?
Selbstverständlich war ich beim nächsten Berlinaufenthalt auch nach Woolworth gestürmt, aber es gab nur Halterlose mit der entsprechenden Elastizität.
Mittlerweile gibt es bei Woolworth auch Strapsstrümpfe, aber Kreppelastoflex. Dann lieber gleich eine Feinstrumpfhose.

Mittlerweile habe ich eine andere Marke ausfindig gemacht, mehr als das Doppelte teurer, aber immer noch im einstelligen €-Bereich.
Allerdings hat der eBay-Händler nun seinen Laden wegen Reichtum(?) geschlossen, die Suchen nach dem Produkt waren ergebnislos. Darum freut mich der Link von Kurtbauer, denn da gibt es die Strümpfe fast zum gleichen Preis.

Generell finde ich Hinweise auf eine Marke oder eine Geschäftskette nicht hilfreich. Wenn früher jemand sagte, er fährt einen Citroën, dann wusste sein Gegenüber auch nicht, handelt es sich um eine DS oder eine Ente.

Gruß

Placebo
 

spree

Forumsfossil
Teammitglied
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
17 Februar 2005
Beiträge
4.830
Standort
Berlin
Geschlecht
männlich
Hallo spree,
Wenn das ein kleiner Seitenhieb am meine Person sein soll, kann ich es verstehen, aber Du solltest auch den Hintergrund kennen:
Es ging damals bei Woolworth um DIE "Duft der Rose" und nicht irgendwelche Strümpfe bei Woolworth. Zwar hatten die einen elastischen Dehnungsrand, aber dann war es auch mit der Elastik.
Wenn man nicht die richtige Größe nahm, konntest Du damit vielleicht die Pfingstrosen hochbinden oder Wasserflöhe fangen.
Also ein preiswerter Ersatz für echte Nylons, wo es im Internet erst ab 20€ losgeht.
Aber diese Strümpfe sind komplett verschwunden, darum war ich auch "not amused", als Du verkündet hast, in Berlin gibt es alles. Das sie im Ruhrgebiet aus dem Angebot komplett verschwunden waren, habe ich ja am eigenen Leib erfahren, die letzten Exemplare wurden auch für kleines Geld verramscht, und in Berlin soll alles anders sein?
Selbstverständlich war ich beim nächsten Berlinaufenthalt auch nach Woolworth gestürmt, aber es gab nur Halterlose mit der entsprechenden Elastizität.
Mittlerweile gibt es bei Woolworth auch Strapsstrümpfe, aber Kreppelastoflex. Dann lieber gleich eine Feinstrumpfhose.

Mittlerweile habe ich eine andere Marke ausfindig gemacht, mehr als das Doppelte teurer, aber immer noch im einstelligen €-Bereich.
Allerdings hat der eBay-Händler nun seinen Laden wegen Reichtum(?) geschlossen, die Suchen nach dem Produkt waren ergebnislos. Darum freut mich der Link von Kurtbauer, denn da gibt es die Strümpfe fast zum gleichen Preis.

Generell finde ich Hinweise auf eine Marke oder eine Geschäftskette nicht hilfreich. Wenn früher jemand sagte, er fährt einen Citroën, dann wusste sein Gegenüber auch nicht, handelt es sich um eine DS oder eine Ente.

Gruß

Placebo

Hallo Placebo . . .

Nee nee, das sollte kein Seitenhieb auf Dich sein. Ich habe nur meine damalige Erfahrung bzw. Sichtung geschrieben.

Leider war das auch mein letzter Besuch einer Woolworth-Filiale, so dass ich zum Fotos machen nicht gekommen bin . ..Asche auf mein Haupt..
Was es heute da gibt weiß ich leider nicht.

Einen Ersatz für die "DDR" suche ich nicht, trage ja keine Strümpfe, hatte diese aber früher zum Verschenken gekauft . . und sie kamen gut an.

Was ich Dir "übel nehme" ist ein Berlinaufenthalt ohne vorherige Ankündigung . . Mit Dir würde ich gerne mal nen Kaffee zusammen trinken...
Also, wenn Du Lust hast . . und mal wieder nach Berlin kommst . . PN vorher, wenn Du auch Lust dazu hast . .

Und im Bezug auf Citroen . . ich bevorzuge die "Ente"

Gruß spree. . .
 

Placebo

Alter Hase
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
25 Dezember 2015
Beiträge
1.475
Standort
Essen-Elsene
Geschlecht
männlich
Was ich Dir "übel nehme" ist ein Berlinaufenthalt ohne vorherige Ankündigung . . Mit Dir würde ich gern
Also, wenn Du Lust hast . . und mal wieder nach Berlin kommst . . PN vorher, wenn Du auch Lust dazu hast . .
Hallo spree,
danke für das Angebot, ich komme gerne darauf zurück.
Allerdings habe ich Sorge, dass zuviel "Berliner Luft" für einen Provinzler nicht schädlich sein kann. ;-)

Gruß
Placebo
 

peter59

Stammmitglied
Mitglied seit
30 September 2010
Beiträge
224
Geschlecht
männlich
Was die Strümpfe Duft der Rose anbelangt, so gibt es in unseren beiden Woolworth-Filialen wieder diese Strümpfe. Das große Aber ist, es sind nunmehr Kreppstrümpfe und es ist die Edelmarke von KiK. Woolworth war ja pleite und wurde von KiK aufgekauft und ihre Hausmarke zur Duft der Rose gemacht. Die früheren Duft der Rose Strümpfe waren wesentlich glatter und kamen den echten Nylonstrümpfen sehr nahe. Nun mag ich diese Strümpfe auch nicht mehr. Sie fallen wohl jetzt auch kleiner aus. So kann man eine gute Strumpfmarke auch kaputt machen, einfach nur schade. Wie schon hier durch Andere angeführt, möchte ich auf die Strümpfe von Hosieria und Romartex verweisen. Mitterweile kaufe ich mir aus dem Fabrikladen von ESDA/ROGO/ERGORA die Cottellistrümpfe für 1,75 € das Paar. Sie sind sehr lang und passen auch Strumpfliebhabern mit 1,95 m Körpergröße in der Größe 4 und sind sehr robust.
 

Juliane

Alter Hase
Mitglied seit
14 November 2019
Beiträge
545
Alter
66
Standort
Hamburg
Geschlecht
TV
Moin zusammen.

Die neuen Duft der Rose von Woolworth kann man wirklich echt vergessen. Nach der Insolvenz nun ein anderer Hersteller. Elastan im Gewebe, nicht mehr so schön glatt und ungefähr 10 cm kürzer als früher. Außerdem nach meiner Erfahrung auch falsch verpackt. Haben wir im Laden nachgemessen. Zusammen mit zwei Verkäuferinnen drei verschiedene Größen ausgepackt und verglichen. Da waren sowohl in der Fuß- als auch in der Gesamtlänge alle 6 Strümpfe gleich lang, oder besser kurz.
Daraufhin habe ich alle meine, in den Wochen zuvor gekauften Strümpfe reklamiert und zurückgegeben. Glücklicherweise habe ich noch so etliche von den alten im Schrank :emoji_cold_sweat:.
Und ich habe bei Hosieria neue, schön lange und preiswerte Strümpfe gefunden. Da fahre ich als Frau gekleidet hin und decke mich gelegentlich ein. Jetzt kommen die alten, leider bei meiner Körpergröße auch immer ein wenig zu knappen Duft der Rose unter den Hammer. Sprich sie werden verkauft.
 
Zuletzt bearbeitet:

peter59

Stammmitglied
Mitglied seit
30 September 2010
Beiträge
224
Geschlecht
männlich
Hallo Juliane, da hast du vollkommen recht. Woolworth ist ja vor ein paar Jahren in Konkurs gegangen und wurde von Kik aufgekauft. Kik hat dann seine Hausmarke zu den Duft-der-Rose-Strümpfen gemacht. Diese Strümpfe sind leider nur noch Schrott und ich kann von einm Kauf nur abraten. Im FSH-Forum von Klaus kann man das noch viel ausführlicher lesen. Die früheren Duft-der-Rose-Strümpfe waren viel glatter und länger und trugen sich ausgezeichnet, es war mal eine Supermarke. Leider ist dies vorbei.

VG Peter
 

Georg M

Täglich Freude machen
Mitglied seit
11 März 2009
Beiträge
5.079
Alter
63
Standort
Chemnitz
Geschlecht
männlich
Ich suche auch wieder Strümpfe zum anhängen.Die unterschiedlichen Größen bei gleichen Angaben geben mir echt Rätsel auf. Wieso ist das im Computerzeitalter nicht möglich sich abzustimmen, will heißen wo M oder L draufsteht das da auch L oder M drin ist, bzw 1, 2, 3,
 

Juliane

Alter Hase
Mitglied seit
14 November 2019
Beiträge
545
Alter
66
Standort
Hamburg
Geschlecht
TV
Moin Jürgen.

Versuchs doch mal bei Hosieria. Deren GLAMORY my Size werden nach Konfektionsgrößen sortiert. Unter -Übergrößen Strümpfe- suchen. Da finde selbst ich mit meinen Giraffenbeinen, Strümpfe in der richtigen Länge und Qualität.
 

kurtbauer

Stammmitglied
Mitglied seit
28 April 2019
Beiträge
168
Alter
62
Standort
Geiselwind
Geschlecht
männlich
Wo man auch ziemlich viele findet, ist bei ebay, dort gibt es eine ziemlich große Auswahl, du musst halt bieten, teilweise gibt es auch welche zum Sofort Kauf. Ich habe da schon ganz tolle Strümpfe gefunden und günstig erworben
 
Oben