Autofahren in Strumpfhosen

strui

Alter Hase
Mitglied seit
18 September 2009
Beiträge
1.570
Standort
Bayern
Geschlecht
TS
Seid ihr auch schon mal nur in Strumpfhosen und Pulli Autogefahren?

Ich bin vorgestern und gestern nur in Strumpfhosen Autogefahren jeweils ca. 60 km. ich fand es wirklich klasse und ein super gefühl
und ein bischen aufregend war es auch.

lg Strui
 

pantyhose111

Junior
Mitglied seit
2 April 2006
Beiträge
38
Alter
61
Standort
Köln
Geschlecht
männlich
Unterwegs mit dem Auto nur in FSH und t-shirt das mache ich oft. Man wird im Auto mit dem Outfit relativ selten erwischt. Obwohl an der Ampel bin ich auch schon aufgefallen Meist von Fahrern in Van's oder LKW die höher sitzen. Ist dir schon mal der Gedanke gekommen irgendwo anzuhalten und auszusteigen? Ich hielt an einer Landstraße an einer Frittenbude. Die Bedienung hat mich sehr gemustert und sie konnte sich das Grimeln kaum verkneifen. Aber angesprochen auf meinen Outfit hat sie mich nicht
 

Satin Sheers

Alter Hase
Echt
18-plus
Mitglied seit
17 Juli 2011
Beiträge
1.974
Alter
45
Standort
Düsseldorf
Geschlecht
männlich
Hab ich noch nicht gemacht, wird aber auch bei mir nicht vorkommen. Würde mir vorkommen als ob ich verschlafen hätte und im stress meine Hose vergessen hätte anzuziehen aber wem es gefällt solle es ruhig machen.
 
M

MIKEPH70

Gast
Ne, eine Shorts habe ich immer an, manchmal aber auch nur so eine Jogging-Schlabber-Shorts für drüber, das ist ziemlich bequem.
 

schmidt.s.y.

Junior
Echt
18-plus
Mitglied seit
4 Januar 2011
Beiträge
282
Alter
51
Standort
Hanau
Geschlecht
männlich
So bin ich noch nicht gefahren ,habe meistens meine Herrenröcke (Kilts kurz oder lang )und Strumpfhose an.Anders wil ich es auch nicht machen,aber jeder wie er will.
 

Hans0384

Junior
Mitglied seit
7 April 2011
Beiträge
81
Geschlecht
männlich
über 400 km in schwarzer FSH mit superknappem Short drüber. Klar, dass einige Leute mit den höheren Fahrzeugen da reinsehen könnten. War mir aber wurscht! Meine Mausi saß daneben. Sie war ebenfalls ein guter Blickfang :)

Hat irre Spaß gemacht. Werde ich bestimmt wiederholen.


Gruß
Hannes
 

g.mutabor

Alter Hase
18-plus
Mitglied seit
5 Januar 2004
Beiträge
1.754
Alter
57
Standort
Essen
Geschlecht
männlich
Ja, gestern. Musste für die Firma Richtung Hartz. Bekamm einen Wagen mit Sitzheizung, was mich besonders reitzte. Los um 5:00 Uhr morgens.
Noch vor der Haustür aus der Hose raus (und es war Bitterkalt!) und los.
Was ein tolles Gefühl. Bis praktisch nur durch die Nacht gefahren.
Nur am Zielort war es etwas schwierig, eine geeignete Stelle zu finden, wo ich in Ruhe meine Hose wieder anziehen konnte.
Mitten in der Stadt, bei aufgehende Monrgensonne.
War trozdem super! Und für meinen nächsten Privatwagen mache ich mir gedanken, ob ich nicht bei "Sitzheizung" ein Kreuz zu machen sollte!!
 

Stockinger

Junior
Mitglied seit
29 Dezember 2010
Beiträge
274
Standort
Tübingen
Geschlecht
männlich
Für mich gibt es nichts bequemeres als in Strumpfhosen und Shorts im Auto unterwegs zu sein.Da ich sehr viel fahre fällt die Wahl meistens auf eine Comfort4men.Es darf aber auch mal eine hautfarbene 10 -15 den sein. Wenn der kleine Hunger kommt gehe ich so auch mal in eine Raststätte oder in einen Imbiss.
Da ich in FSH und Shorts sowiso fast überall hingehe ist es für mich fast normal so im Auto zu fahren, jedoch bevor ich zu Kunden gehe ziehe ich mich immer um.
L.G
Stockinger
 

chopin

Frischling
18-plus
Mitglied seit
7 August 2004
Beiträge
20
Standort
Karlsruhe
Geschlecht
männlich
Auf längeren Touren fahre ich auch oft nur in SH (im Sommer FSH im Winter SSH) und Shirt.
Ist halt saubequem :)

Für den Fall der Fälle liegt immer eine Shorts oder Hose auf dem Beifahrersitz.
Aber bisher war's nicht nötig.

Grüßle aus Baden
 

summertime

Stammmitglied
Mitglied seit
19 Mai 2009
Beiträge
564
Geschlecht
männlich
Hallo, ja Auto fahren in Strumpfhose das habe ich auch schon gemacht, obwohl ich wegen einer möglichen Kontrolle durch die Polizei immer ein mulmiges Gefühl. Tatsächlich mache ich aber ja nichts Verbotenes. Also in einer schwarzen, blickdichten Strumpfhose sitze ich oft hinter dem Steuer. Das ist ein äusserst angenehmes, prickelndes Gefühl. Natürlich habe ich aber immer für den Notfall eine bequeme, lange Hose bereitliegen. Ich bin auch schon mal öfter mit Shorts und einer hautfarbenen FSH unterwegs.

LG Summertime
 

Rosanti

Stammmitglied
Echt
18-plus
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
643
Alter
55
Geschlecht
männlich
Ich fahre oft nur in Strickstrumpfhosen Auto, ist grad bei längeren Fahrten angenehm.
Polizeikontrolle hatte ich auch schon damit, aber da passiert nix, was soll auch :)
An Raststätten z.B. gehe ich dann auch so nen Kaffee trinken.
 
Mitglied seit
5 Juni 2003
Beiträge
370
Standort
Köln am Rhein
Geschlecht
männlich
Ja, hab ich einige Zeit auch gerne so gemacht, mit der so gerne getragenen Retroboxer. Bis eines Tages jemand hinter mir nicht gemerkt hat, dass ich jemand noch anderem (nämlich einem ÖPNV-Bus) die Vorfahrt gewähren musste. Patsch!
Nun stand mir aber gewiss nicht der Sinn danach, jetzt in diesem Outfit vor die Horde der Schaulustigen und vor den Unfallgegner zu treten. Also flugs die auf dem Beifahrersitz bereitliegende lange Hose an. Da macht der Unfallgegner auch schon meine Fahrertür auf und schreit entsetzt "Sie fahren ja nackt!" (ok, die hautfarbene FSH und die Shorts sind ihm entgangen). Dauernd war er ... der seinerseits keine Papiere dabei hatte ... dran lauthals zu spekulieren, was ich wohl so nackt beim Fahren getrieben haben mochte. Als die Polizei da war, die ich wegen seiner fehlenden Papiere gerufen hatte, fing er an, die Beamten mit denselben Spekulationen zu belabern. Die ließen sich darauf nicht ein, die fehlenden Papiere haben ihn auf der Stelle ein nettes Verwarnungsgeld gekostet (das er eigentlich in eine Ladung Pizzen umsetzen wollte).

Aber die Situation gleich nach dem Rumms war nicht besonders angenehm, deswegen ist es jetzt immer ein Outfit, mit dem ich auch das Auto verlassen kann.

Viele Grüße
Michael
 
Zuletzt bearbeitet:

Nylonmasche

Stammmitglied
Echt
18-plus
Mitglied seit
4 März 2007
Beiträge
362
Standort
nähe Stuttgart
Geschlecht
männlich
Hallo Michael,

sicher war das mit dem Unfall eine sehr unangenehme Sache für Dich. Ich fahre auch sehr oft in Damenwäsche Auto und hatte schon die gleichen Gedanken, was ist wenn ich in einen Unfall verwickelt werde. Man muss ja, wie in Deinem Fall, nicht mal selber Schuld sein. Da es aber so ein schönes Gefühl ist, verdränge ich das immer und fahre trotzdem in Damenwäsche mit dem Auto.
Vor einiger Zeit habe ich sogar mal eine Anhalterin mitgenommen, die schaute mir dauernd auf meine Feinbestrumpften Beine und mein Kleidchen. Gesagt hat sie aber nichts. Nach ca. 10 km lies ich sie dann an ihrem Zielort raus und sie hat sich ganz normal und höflich furs Mitnehmen bedankt.

Gruß Nylonmasche
 

Lenno

Junior
Mitglied seit
30 Oktober 2008
Beiträge
279
Geschlecht
männlich
Auf ein solchen gedanken komme ich nie drauf an.Werde mit sicherheit auch nicht machen!
 
Oben