Baumwollzwickel - warum?

G

Gelöschtes Mitglied 33604

Gast
Sollte ich heute im Kitty Girls mit ohne was unter Strumpfhosen/ Leggings sehen sag ich Bescheid. ;-)
 

ToMar

Junior
Mitglied seit
16 Juni 2013
Beiträge
66
Geschlecht
männlich
@ToMar: Hast Du da einen Link zur Quelle? Würde mich interessieren (ohne an Deiner Aussage zu zweifeln). Wenn ich bei Google "Deutsches Patentamt Baumwollzwickel" eingebe, wird mir da nichts geliefert.

Auch wenn die Geschichte des Baumwollzwickels wohl schon viel älter ist, wurde er nach meiner Erinnerung erst in der zweiten Hälfte der 1980er Merkmal von qualitativ hochwertigeren Strumpfhosen.
Ich hattes es sehr warscheinlich bei der Suche nach Strumpfhose, nicht nach Zwickel, gefunden. Muss es auch erstmal wiederfinden. Ich weiss das es irgendwo auserhalb des Artikelraumes von Wikipedia (also auf Wikipedia, aber nicht in einem Artikel), noch ein Link stehen muss, da ich jemanden suchte, der Franzöisch kann. (Google Translate macht keine OCR Texterkennung von eingescannten Blättern)

Das hier dürfte wohl aus den 70er, wenn nicht gar 60er Jahren sein. No Name und nix von Weltneuheit, dass man jetzt ohne Slip könnte:
 

Placebo

Alter Hase
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
25 Dezember 2015
Beiträge
1.416
Standort
Essen-Elsene
Geschlecht
männlich
Eigentlich ist das Thema für mich abgehakt, aber da ich ins Zitat genommen worden bin...


Eigentlich steht ja auf der Verpackung der Kunert Beauty 7 etwas anderes drauf, als das, was ich zum Ausdruck bringen wollte und wofür ich zitiert worden bin. Schließlich ist jede Feinstrumpfhose ohne Höschen tragbar, selbst wenn sie keinen Zwickel hat.

Interessant aber auch hier: Ständig wird im Forum das Argument hervorgekramt, dass ja auf den Verpackungen immer weniger Damenstrumpfhose steht und damit der Unisexcharakter einer Feinstrumpfhose in den Vordergrund gedrängt wird. Wenn nun eine Feinstrumpfhose damit wirbt, dass sie ohne Höschen zu tragen ist, dann sind wir doch von der geschlechtsneutralen Feinstrumpfhose weit entfernt:

Männliche Unterwäsche für den Genitalbereich wir doch im Allgemeinen nicht als Höschen bezeichnet, sondern eher als Unterhose oder Slip, und auch die vorgestellte Form des Höschens auf der Verpackung deutet vom Schnitt her nicht an, dass sie nun auf den Mann zugeschnitten ist.

Aber der ganze Thread beruht ja auf einer Frage von Relax. Daher nun die Gegenfrage an Relax, ob er hier durch die Forumsgemeinschaft eine für ihn befriedigende Antwort gefunden hat?



Gruß

Placebo
 

Placebo

Alter Hase
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
25 Dezember 2015
Beiträge
1.416
Standort
Essen-Elsene
Geschlecht
männlich
Auch wenn keine Genitalen zu erkennen sind, bei mir hat das sicher humoristisch gedachte Foto eine nicht definierte Grenze überschritten.
 

FSHGuido

Junior
18-plus
Mitglied seit
15 Mai 2003
Beiträge
237
Alter
50
Standort
Raum Hannover
Geschlecht
männlich
Genau solch sh suche ich .
Allerdings mit Komfort (vorne eine und hinten 2 nähte) und Baumwolle Zwickel
Leider findet man solche extrem schwierig
 

ToMar

Junior
Mitglied seit
16 Juni 2013
Beiträge
66
Geschlecht
männlich
Oben