Frauen mit Strumpfhosen-Fetisch!?!

renate

Alter Hase
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
1 Juni 2004
Beiträge
1.417
Alter
50
Standort
Land Brandenburg
Geschlecht
männlich
Wieso kannst Du nicht in mein Profil gucken? Da ist es doch im Album sichtbar.

LG

r.
 

Guenter

Stammmitglied
Mitglied seit
28 Januar 2006
Beiträge
546
Alter
60
Standort
Raum Offenbach
Geschlecht
männlich
Glaube nicht das Frauen einen Strumpfhosenfetisch haben ! Warum auch, sie können alles tragen was sie möchten und nennen es Mode ! Und wenn sie Sh mögen werden sie es nicht sagen weil es ja zu ihrer Welt dazugehört.
 

Samuel

Alter Hase
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
480
Geschlecht
männlich
Warum auch, sie können alles tragen was sie möchten und nennen es Mode ! Und wenn sie Sh mögen werden sie es nicht sagen weil es ja zu ihrer Welt dazugehört.
Können denn Frauen wirklich alles tragen, was sie wollen? Der Fetisch begründet sich doch nicht darauf, dass ich etwas tragen darf, sondern meist ist ja auch der Wunsch vorhanden, dass Andere meinen Fetisch erkennen. Ein Mann kann ebenso Strumpfhosen tragen, würde sie in die Herrenmode integriert werden. Dafür gibt es sehr gute Ansätze.

Ich stelle mir vor, meine Frau hätte diesen Strumpfhosenfetisch. Niemals würde sie mit ultrakurzen Shorts, schwarzen Feinstrumpfhosen und eventuell Lacklederstiefel öffentlich auftreten. Sie ist sehr attraktiv und könnte es ganz bestimmt tragen. Sie würde aber mögliche Repressalien unter dem Motto „… was issn das für Eine….“ vermeiden wollen. Zum Einen würden manche Männer es als "eindeutiges" Signal sehen und unangenehm reagieren und anderseits sind Frauen unter sich die schwierigsten Kritikerinnen im Bezug auf Mode.

Sind Frauen nun grundsätzlich dem Strumpfhosenfetisch abgeneigt? Ich kann hier nur über meine Erfahrungen sprechen. Meine Frau zieht mir zuliebe sehr oft Feinstrumpfhosen an. Ergo: Es würde für sie keine Welt zusammenbrechen, würden von heute auf morgen alle Feinstrumpfhosen dieser Welt verschwinden.

Dennoch gibt es dann und wann Situationen, wo sie auch hier diverse Fetischansätze zeigt. Ich werde nicht explizit werden, aber in manchen Situationen möchte sie ihre Feinstrumpfhosen nicht ausziehen, was mir wiederum nicht so sehr gefällt. Letztendlich liebe ich in sehr intimen Stunden, wenn wir zum Schluss Haut an Haut liegen und uns ins Gesicht schauen.

Warum möchte sie dann und wann die „Hosen“ anbehalten? Nun, sie fühlt sich dann noch begehrter, was sie dann auch zeigt. Ist das aber nun ein Fetisch?
 

Hohe Taille

Alter Hase
Mitglied seit
3 November 2017
Beiträge
108
Geschlecht
männlich
Schlechter Riecher: Koffer ist voll in Moder | Bares für Rares vom 28.09.2020
Hier tritt eine Kundin auf, die einen alten Reise(schrank)koffer verkaufen will, den Sie sich wegen Ihres Strumpfhosenticks gekauft hat, um Ihre Schätzchen dort unterzubringen. Das Teil war aber dafür ungeeignet. Die Sendung gibts u.a. bei you tube zu sehen.
 

NYL ON BÄRCHEN

Alter Hase
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
28 März 2009
Beiträge
2.206
Standort
Berlin
Geschlecht
männlich
Hm. Gibt es sie? Bestimmt! Alles eine Frage der Definitionen, Bedürfnissen, Vorlieben, Erfahrungen, Erziehung, und ... und ... und.

Mir fällt dazu spontan ein Erlebnis ein. Ich hatte damals mit einer guten Freundin sagen wir mal Mode-Fotos gemacht. Eigentlich hätte ich garkeinen Mode-Fundus (u.a. auch FSH) mitbringen brauchen.

Sie öffnete eine große und tiefe Schublade. Und was war drin? Nur FSH bis oben voll!
Alle Farben und Muster etc..

Meine Empfindungen in diesem Moment könnt ihr euch sicher vorstellen oder?

War Sie eine heimliche Fetischistin?? Ich weiß ja nicht, was Sie damit alles gemacht hat.

Aber sicherlich hatte Sie gerne FSH getragen, fand sie optisch / modisch ansprechend und waren für sie angenehm zu tragen, usw..

Manche Frauen mögen sanfte und weiche Unterwäsche. Vermutlich ist da der FSH-Faktor auch deutlich größer. Alles ganz individuell.

Und was jeder, Mann wie auch Frau, mit diesem oder jenem Gegenstand macht, bleibt ihm überlassen. Die Definitionen zur Thematik "Fetischismus" variieren sehr.

Ich bin aber dennoch der Meinung, es gibt sie. Glücklich sind die Männer und Frauen,
die eine kennenlernen durften.

P.S.: Damit meine ich nicht unbedingt mich.
 

darkgirl

Stammmitglied
Mitglied seit
22 Mai 2019
Beiträge
165
Geschlecht
weiblich
Hm, ob eine randvolle Schublade unbedingt auf einen Fetisch hinweist, da bin ich mir auch nicht so sicher.

Aber das hier trifft es ziemlich gut:

Aber sicherlich hatte Sie gerne FSH getragen, fand sie optisch / modisch ansprechend und waren für sie angenehm zu tragen, usw..

Manche Frauen mögen sanfte und weiche Unterwäsche. Vermutlich ist da der FSH-Faktor auch deutlich größer. Alles ganz individuell.
 

Nyfet

Alter Hase
Mitglied seit
12 Juli 2019
Beiträge
487
Alter
56
Geschlecht
männlich
Ja es gibt Frauen die eine Vorliebe für FSH bzw. zum zarten Material Nylon haben.
 
Oben