Röcke (und Kleider) auch für Männer?

werner333

Stammmitglied
Mitglied seit
13 Oktober 2020
Beiträge
106
Alter
55
Standort
Leoben
Geschlecht
männlich
Ja das geht nur Zuhause.
Leider hat sie ein broblem damit in der Öffentlichkeit
 

Samuel

Alter Hase
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
592
Geschlecht
männlich
Ich vermisse die bilaterale Sichtweise. Das Zentrum der Sichtweise liegt sehr oft auf seinen eigenen Horizont. Natürlich macht ein Rock und eine Srumpfhose aus einem Dr. Jekyll keinen Mr. Hyde.

Dennoch muss der oder die Partnerin doch verstehen, warum ein "totes" Kleidungsstück so derart wichtig sein kann. So wichtig, dass ich es in der Öffentlichkeit zeigen muss. So wichtig, dass ich ohne diese Leidenschaft vielleicht sogar seelisch leiden würde.

Mit Persönlichkeitsrechte, Logik und eventuellem Unverständnis zu reagieren, wäre der falsche Weg. Viele hier haben ihren Weg in der Partnerschaft beschrieben und es ist recht gut für die Partnerschaft ausgegangen. Das ist aber kein Allgemeingut

Daher schliesse ich mich dieser Meinung vollkommen an
Kommt wohl ganz auf die Partnerin an.
Ein Herrenrock? Ist sicherlich möglich und es gibt gute Ansätze, das Männer es tragen können.
 
Zuletzt bearbeitet:

werner333

Stammmitglied
Mitglied seit
13 Oktober 2020
Beiträge
106
Alter
55
Standort
Leoben
Geschlecht
männlich
Ich vermisse die bilaterale Sichtweise. Das Zentrum der Sichtweise liegt sehr oft auf seinen eigenen Horizont. Natürlich macht ein Rock und eine Srumpfhose aus einem Dr. Jekyll keinen Mr. Hyde.

Dennoch muss der oder die Partnerin doch verstehen, warum ein "totes" Kleidungsstück so derart wichtig sein kann. So wichtig, dass ich es in der Öffentlichkeit zeigen muss. So wichtig, dass ich ohne diese Leidenschaft vielleicht sogar seelisch leiden würde.

Mit Persönlichkeitsrechte, Logik und eventuellem Unverständnis zu reagieren, wäre der falsche Weg. Viele hier haben ihren Weg in der Partnerschaft beschrieben und es ist recht gut für die Partnerschaft ausgegangen. Das ist aber kein Allgemeingut

Daher schliesse ich mich dieser Meinung vollkommen an


Ein Herrenrock? Ist sicherlich möglich und es gibt gute Ansätze, das Männer es tragen können.
Du Hast vollkommen recht aber du vergisst aber denn Partner der noch in der Arbeit ist ,
Und nicht möchte das die Arbeitskollege darüber reden
 

TinaFSH

Junior
Mitglied seit
25 Juli 2021
Beiträge
16
Geschlecht
männlich
Ich bevorzuge nen klassischen Kilt. Traegt sich sehr angenehm und kann suechtig machen.
Einen klassischen vier Veranstaltungen besitze ich natürlich auch. Aber so ein Utilitykilt Hat wirklich auch seine Vorteile. Alleine schon wegen den Taschen. Er ist auch ein bisschen schwerer.
 

Matze2764

Alter Hase
VIP
Mitglied seit
2 Mai 2021
Beiträge
296
Standort
Ruhrgebiet/ Sauerland
Geschlecht
männlich
Bin oft so unterwegs auch mal im etuikleid und es stört......keinen. Das Stoffe und Schnitte gut überlegt sein müssen ....ist völlig klar
 
Oben