Sommer Hitze Strumpfhose

Gibt es Temperaturen, bei denen Ihr auf die Strumpfhose verzichtet?

  • Ich trage auch bei Hitze mit Temperaturen wie jetzt um die 30° C freiwillig Strumpfhosen

    Stimmen: 76 46,9%
  • Heiß ist irgendwann zu heiß- und dann verzichte ich gerne auf Strumpfhosen

    Stimmen: 86 53,1%

  • Umfrageteilnehmer
    162
Ab 20 Grad verzichte ich auf eine Strumpfhose, muss sich ja auch gut anfühlen.
Am liebsten bei so 15 Grad mit Rock und Sneakers
 
In Abwandlung eines älteren Werbespruchs: die harten tragen SH, die Zarten bleiben ohne. Ich trage das ganze Jahr Kompris und bei den aktuellen Temperaturen, statt KSH eben Schenkel lange KS und ehrlich gesagt, nach 22 Jahren gewöhnt man(n) sich daran und wenn es doch mal zu warm wird, hilft eine kleine Sprühflasche zum Benetzen der Strümpfe.
 
In Abwandlung eines älteren Werbespruchs: die harten tragen SH, die Zarten bleiben ohne. Ich trage das ganze Jahr Kompris und bei den aktuellen Temperaturen, statt KSH eben Schenkel lange KS und ehrlich gesagt, nach 22 Jahren gewöhnt man(n) sich daran und wenn es doch mal zu warm wird, hilft eine kleine Sprühflasche zum Benetzen der Strümpfe.
Richtig!! Wenn es zu warm wird, dann die Beine mit Wasser besprühen und durch die Verdunstung wird es wieder angenehmer.
 
In Abwandlung eines älteren Werbespruchs: die harten tragen SH, die Zarten bleiben ohne. Ich trage das ganze Jahr Kompris und bei den aktuellen Temperaturen, statt KSH eben Schenkel lange KS und ehrlich gesagt, nach 22 Jahren gewöhnt man(n) sich daran und wenn es doch mal zu warm wird, hilft eine kleine Sprühflasche zum Benetzen der Strümpfe.

In Abwandlung eines älteren Werbespruchs: die harten tragen SH, die Zarten bleiben ohne. Ich trage das ganze Jahr Kompris und bei den aktuellen Temperaturen, statt KSH eben Schenkel lange KS und ehrlich gesagt, nach 22 Jahren gewöhnt man(n) sich daran und wenn es doch mal zu warm wird, hilft eine kleine Sprühflasche zum Benetzen der Strümpfe.
Kühlt enorm bei der Hitze,
 
Ab so ungefähr 25-30° ist bei mir Schluss mit Strumpfhosen. Ich vertrage die Sommerhitze eh nicht mehr, da muß ich das Ganze nicht auch noch verschlimmern. Dafür ist bei mir die Freude um so größer, wenn die Temperaturen wieder fallen!
 
Ich muss, seit einer erneuten Thrombose, oberschenkellange Kompressionsstrümpfe tragen. Und da gibt es keine Temperaturgrenze :emoji_sweat:
 
……da ich auch oberschenkellange KS und eine TanzSH darüber trage, im Sommer und bei der Hitze hilft ungemein das Besprühen der Beine mit Wasser, kühlend, es gibt auch von Medi eine spezielle kleine Flasche mit 100ml Wasser mit Menthol.
 
Da ich schon einmal eine Thrombose hatte und eine sitzende Tätigkeit habe , ist eine Stützstrumpfhose bzw. Stützkniestrümpfe eher ein Muss .
Auch im Sommer trage ich Feinstrumpfware auch wenn es nicht immer stüzend ist .
Es gibt auch schöne Netz-Spitzenstrumpfhosen in vielen Farben .
 
Bei solchen Temperaturen wie zuletzt trage ich keine Feinstrumpfhose mehr, da sind mir sogar meine Standardmodelle mit 15 bis 20 DEN unangenehm. Meine Temperaturgrenze liegt so bei 20 Grad. Eine Ausnahme: Unter der (ungefütterten) Lederjeans beim Motorradfahren habe ich immer eine FSH drunter, alles andere mag ich nicht auf der Haut. In der Lederjeans ist es eh schon warm, da kommt es dann auf eine zusätzliche FSH auch nicht mehr an...
 
Zurück
Oben