Strumpfhose an der Partnerin, bewundert von Dritten

Darialena

Junior
Echt
18-plus
Mitglied seit
2 April 2011
Beiträge
225
Standort
Eberswalde
Geschlecht
TV
Also ich kann weder an den Blicken anderer Männer etwas antörnendes entdecken, noch machen mich die Gedanken Anderer an, dass meine Partnerin eine Schlampe, Nutte oder sonstwas sei...

Man muss empfindungsmäßig wohl schon etwas herunter gekommen sein, um solche Herabsetzungen der Partnerin in der Öffentlichkeit für sich als sexuellen Kick verwerten zu können.
Ich erfreue mich an dem femininen Stil weiblicher Strümpfe- und Strumpfhosenträgerinnen und da darf gerne auch jeder andere hinschauen und genießen- da steht für mich aber die Schönheit weiblichen Ausdrucks und nicht eigene Geilheit im Vordergrund.

Gesendet von meinem LENNY2 mit Tapatalk
 

Krabat

Altgeselle
Teammitglied
Mitglied seit
10 November 2005
Beiträge
11.538
Standort
Knechtekammer
Geschlecht
männlich
... habe ich meine Sub genötigt ....
In deinen Beitrag stossen mir nicht nur die Begriffe Nutte und Schlampe sauer auf, sondern auch der Begriff Nötigung
Ich würde mich freuen, wenn du deine Sprache diesbezüglich etwas zügelst, wir sind hier ein unter18 Forum und kein Pornochat.

Vermutlich hast du es nicht so gemeint, trotzdem solltest du dir bewusst sein, was du da eigentlich schreibst:
Nötigung bezeichnet allgemein eine unzulässige Gewaltanwendung oder Drohung, die das Opfer zu einer unerwünschten Handlung zwingt. ausgedrückt im $ 240 Strafgesetzbuch. Nötigung:
(1) Wer einen Menschen rechtswidrig mit Gewalt oder durch Drohung mit einem empfindlichen Übel zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung nötigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
 
Zuletzt bearbeitet:

truelies

Alter Hase
18-plus
Mitglied seit
20 Oktober 2004
Beiträge
1.694
Standort
Weiter oben
Geschlecht
männlich
Hallo zusammen,

ich schreibe ja in diesem Forum nicht wirklich viel, aber zu diesem Thema möchte ich auch meinen Senf abgeben...

Ich finde es auch sehr geil wenn andere Männer die Beine bzw. auffällige Feinstrumpfhose meiner Freundin oder besser gesagt Sub an glotzen. Ich provoziere auch gerne das gegaffe von anderen Männern indem ich meine begleitung dazu dränge auffällige Strumpfhosen zutragen... z.b.: durch aufdringlichen glanz oder aber durch bereits vorhandene Laufmaschen.

Erst vor einem knappen Monat habe ich meine Sub genötigt die kaputten braunen 40er Falke meiner Ex zutagen. Ich hatte einen Platz in einem teuren Restaurante reserviert. Meine Begleitung und ich wurden von diversen Gästen dauerbegafft und waren auch gesprächsthema... In der Situation habe ich meiner begleitung noch unter die Nase gerieben das man sich wohl wegen ihrer kaputten schlampen nylons das Maul über uns zerreißt und sie sicher für eine Nutte gehalten wird.
In deinem Profil steht, daß du single bist. War das vor diesem Abend noch anders? :confused:
Gruß
true
 

AJR

Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
13 November 2002
Beiträge
6.004
Standort
Wien
Geschlecht
männlich
Wenn das eine ordentliche sadomasochistische Beziehung ist, dann geht "das Nötigen", "die Schlampe" und "die Nutte" schon in Ordnung, weil alles mit derm Einverständnis der Sub passiert und im günstigen Fall diese herabwürdigende Behandlung von der Sub durchaus gewünscht wird.

Allerdings ist das hier kein SM-Forum. Daher wird diese Vorgangsweise bei den Vanillas eher auf Unverständnis stoßen und ich plädiere daher auch dafür, weitere Ausführungen dieses Thema betreffend, im Ü18-Bereich fortzusetzen.
 

Krabat

Altgeselle
Teammitglied
Mitglied seit
10 November 2005
Beiträge
11.538
Standort
Knechtekammer
Geschlecht
männlich
das ist es aber keine Nötigung mehr, sondern ein gemeinsam vereinbartes Spiel,
aber ich hör schon auf, sonst lande ich auch im Belehrungsthread
 

AJR

Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
13 November 2002
Beiträge
6.004
Standort
Wien
Geschlecht
männlich
Einvernehmliche Nötigung. :eek:
 

Relax

Stammmitglied
Mitglied seit
12 März 2010
Beiträge
794
Geschlecht
männlich
Da ich den Thread ja ursprünglich begonnen habe, will ich ihn wieder aufnehmen und von der Sado-Maso-Schiene wegbringen, auf die er am Schluss ja geraten ist... :)

Ich hatte noch ein paar ähnliche Erlebnisse in der Zwischenzeit, so erst neulich, als meine Frau auf einer Gartenparty (der warme Herbst macht's möglich) ein eng sitzendes blaues Kleid (endete knapp überm Knie) und rote Lackballerinas trug. Sie wollte ursprünglich eine Wolford Individual 20 in cosmetic dazu tragen, stellte dann aber fest, dass diese Farbe im Sonnenlicht ihre Beine zu blass erscheinen ließen. So bat sie mich um Rat, welche Strumpfhose denn nun besser wäre. Sie weiß, dass ich mich in ihrem Strumpfhosensortiment sehr gut auskenne, und sie vertraute meinem fachmännischen Rat. Da ich sie gerne in blickdichten hautfarbenen Strumpfhosen sehe, schlug ich ihr schließlich eine Kunert Forming Effect 40 in cashmere vor. Wow. War das ein Auftritt! Wie so oft war sie die einzige Frau auf dem Event, die eine Strumpfhose trug, und ich konnte (und darum gehts in diesem Thread ja) sehen, wie doch einige Männer ihren Blick kaum von ihren im Sonnenlicht leicht schimmernden bestrumpften Beinen wenden konnten, vor allem, wenn sie auf einem Sofa saß und der Saum des Kleides merklich höher rutschte.

Diesmal erzählte ich meiner Frau anschließend davon, und wie es mich scharf macht, wenn andere Männer ihre bestrumpften Beine bewundern. Sie meinte, sie hätte das nicht bemerkt... Jedenfalls werden wir dieses "Spiel" in Zukunft öfter machen. Sie wird eine Strumpfhose tragen, wenn wir gemeinsam ausgehen, und ich werde sie drauf hinweisen, wenn sie die Aufmerksamkeit eines Mannes erregt hat. Ich find das sehr, sehr erotisch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Monamie

Junior
Mitglied seit
23 Juni 2015
Beiträge
223
Geschlecht
männlich
Tatsächlich? Klingt nach den Anfängen eines Cuckold.


Gepostet via Tapatalk
 

KunertSatin

Junior
Mitglied seit
10 Dezember 2017
Beiträge
75
Standort
NRW
Geschlecht
männlich
da stehe ich totall drauf habe ein cuckold fetisch meine letzte partnerin hatte sehr viel spaß daran und mit anderen...
 

Krabat

Altgeselle
Teammitglied
Mitglied seit
10 November 2005
Beiträge
11.538
Standort
Knechtekammer
Geschlecht
männlich
... Diesmal erzählte ich meiner Frau anschließend davon ... Jedenfalls werden wir dieses "Spiel" in Zukunft öfter machen. ... Ich find das sehr, sehr erotisch.
Neben dieser erotischen Dimension, die ich auch sehr genieße (und die langjährige Paarbeziehungen "jung" halten kann),
schätze ich vor allem auch die Intimität und das gelebte Vertrauen das durch solche Gespräche und Spiele zwischen mir und meiner Partnerin entsteht, wächst und sich verankert.
 
Zuletzt bearbeitet:

ladynicole70

Frischling
Mitglied seit
14 März 2018
Beiträge
9
Standort
raum aachen
Geschlecht
weiblich
Das ist aber auch ein anblick den Mann und auch Frau sich schwer entziehen kann. Hatte mal in einer strumpfhosen Fachgeschäft von draussen eine junge Verkäuferin gesehen in einen kurzen Rock und Bluse,dazu trug sie eine helle strumpfhose. Ich konnte nicht anders ging rein und fragte sie welche sie trägt. Als antwort sagte sie Kunert 20 den in Puder.
 
Mitglied seit
26 September 2006
Beiträge
569
Alter
64
Geschlecht
männlich
Hallo Leute,

ich wollte mal eure Meinung zu einem Thema hören, das mich sehr stark beschäftigt.

Mich macht es unheimlich scharf, wenn ich sehe, dass ein Mann meiner Frau auf die bestrumpfhosten Beine schaut. Vor rund einem Jahr trug meine Frau auf einer Party ein relativ kurzes Kleid, eine blickdichte hautfarbene Strumpfhose und Ballerinas. An sich schon ein Ablick zum Anbeißen! Die Strumpfhose warf im Kniebereich ein paar kleine Falten, und so zog meine Frau das Material glatt und streckte ihre Beine aus, um dem korrekten Sitz zu prüfen. Mir fiel auf, dass zwei (männliche) Partygäste ihr dabei fasziniert zusahen und auch nachher immer wieder mehr oder weniger offen auf ihre Beine starrten. Das hat mich wahnsinning scharf gemacht, und nach der Party hatten wir ziemlich heftigen Sex. Ich gestehe, ich hatte vor meinem geistigen Auge dabei stets die Szene mit den beiden Männern präsent... Seither beobachte ich das sehr aufmerksam, und immer wieder ertappe ich mich dabei, dass mich solche Situationen ziemlich erregen.

Wie gehts euch dabei?
Mich würde das auch sehr erregen nur meine Frau trägt leider keine Strümpfe oder Strumpfhosen. So ertappe ich mich dabei, das ich bei jeder Frau auf die Beine schau und hoffe das sie Strümpfe oder Strumpfhosen trägt.

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
 

Alex66

Alter Hase
VIP
18-plus
Mitglied seit
11 Oktober 2018
Beiträge
662
Alter
54
Standort
Hessen
Geschlecht
männlich
Meine Frau erhält von Freunden und Bekannten immer wieder einmal Komplimente für ihre Outfits, allerdings bisher nicht speziell für die Wahl ihrer Beinkleider, sondern eher allgemein. Gestern durfte ich dann aber auch einmal Zeuge der beschriebenen Blicke anderer Menschen werden. Ort des Geschehens war die Umkleide der Sauna, die wir regelmäßig besuchen. Der Moment, in dem sich meine Liebste ihre Falke Pure Matt 50 Halterlosen überstreifte, zog schon ein paar Blicke einiger Anwesender (es mag so ein halbes Dutzend Damen wie Herren in der Umkleide gewesen sein) auf sie. Da das Ankleiden zügig vonstatten ging, war es kein großer Akt, jedoch war es auch ihr nicht entgangen, zumindest bestätigte sie es draußen auf meine Nachfrage. Ich hab dann abends noch ein wenig genauer hinschauen dürfen ;-) - und musste kurz an den geschilderten Moment denken: ob sie wohl ein wenig neidisch waren, dass ich so eine sexy Lady an meiner Seite habe? Beantworten werde ich es nicht können, aber den Gedanken habe ich dennoch genossen... LG.
 

Klytus66

Junior
Mitglied seit
24 April 2019
Beiträge
26
Alter
54
Geschlecht
männlich
Ich habe kein Problem wenn andere Männer auf die Beine meiner Freundin schauen wenn sie Nylons an hat. Ich finde es sogar schön wenn andere Männer auf ihre Beine schauen.Das sagt mir sie sieht Sexy aus mit dem Fsh
 
Oben