Welcher Mann rasiert seine Beine?

TorstenNDS

Frischling
Mitglied seit
18 Juni 2020
Beiträge
13
Alter
43
Geschlecht
männlich
Vor 2 Jahren mal ausprobiert und seit April regelmäßig, ich habe mir extra einen Rasierer gekauft. Am Anfang war das heftig am ziepen, aber was tut Mann nicht alles damit sich die FSH noch besser an den Beinen anfühlt.
 

mecki_77

Urgestein
Mitglied seit
24 Oktober 2007
Beiträge
1.664
Geschlecht
männlich
ich habe mir extra einen Rasierer gekauft. Am Anfang war das heftig am ziepen,
Was denn für einen? Einen Trocken- oder einen Nassrasierer? Bei dem Silk-epil 7 bzw. 9, die ich habe war auch ein Rasieraufsatz dabei, aber damit komm ich nicht klar. Wenn rasieren, dann am liebsten mit einem Nassrasierer und eingeseiften Beinen unter der Dusche und da ziept absolut gar nichts - noch nie. Ich hoffe nur Du hast keinen Nassrasierer (also mit Klingen) genommen und ihn auf trockenen Beinen verwendet - das kann dann natürlich ziepen. Aber wenn man Nass unter der Dusche rasiert und nicht gerade die billigsten Einwegrasierer verwendet, dann sollte da eigentlich nichts ziepen. :)
Habe jetzt von Rossmann einen 6-Klingen Rasierer von deren Hausmarke isana "Pace 6" weil ich länger Zeit nicht epiliert habe und keinen Bock dazu hatte, aber auch die Haare so schnell wie möglich loswerden wollte. Der ist super, da ziept nichts und man kann ihn einfach nur so über die Beine gleiten lassen und alles ist weg, hab mich bisher auch noch nicht damit geschnitten. Und im Vergleich zu Gilette und Wilkinson ist der echt günstig 6,99€ mit einer Klinge und 4,99€ für nen 4er Pack Ersatzklingen und beim Einkauf noch nen 10% Gutschein dazu gepackt. ;)

Edit: oder hast Du einen "Epilierer" gemeint und nur aus versehen "Rasierer" geschrieben? Das würde das ziepen erklären :emoji_joy::cool::emoji_grimacing:
 

TorstenNDS

Frischling
Mitglied seit
18 Juni 2020
Beiträge
13
Alter
43
Geschlecht
männlich
Ich habe mir einen Silk epil 3 gekauft, da war noch ein kleiner Rasierer dabei.
 

fshbremen62

Frischling
Mitglied seit
3 Juni 2020
Beiträge
21
Alter
58
Standort
Bremen
Geschlecht
männlich
Ich epiliere meine Beine. Gelegentlich rasiere ich dann noch einige Reste weg, da wo der Epilierer nicht hinkam.
 

Laura53Muc

Stammmitglied
Mitglied seit
10 Dezember 2019
Beiträge
109
Alter
53
Geschlecht
männlich
Klar rasiere ich meine Beine, da ich helle ca 15 den Strumpfhosen mag, würde ja sonst blöd zum Rock ausschauen
LG Laura
 

Charlotte

Stammmitglied
VIP
18-plus
Mitglied seit
20 Juni 2020
Beiträge
102
Alter
55
Standort
Berlin
Geschlecht
TV
Hallo zusammen,
ich hatte mir vor einigen Jahren meine Beine komplett rasiert und fand/finde es toll. Jedoch findet dies keine Akzeptanz bei meiner Partnerin :-( In der Woche danach hatte ich sie auch epiliert, was sehr schmerzhaft ist/war. Der Intimbereich sowie der obere Beinbereich wird jedoch regelmäßig rasiert. Das ist aufwändig, aber ein schönes Gefühl. Ich habe mir auch schon die Beinhaare entfärbt, damit sie nicht so durchscheinen, aber die chemie ist heftig und das mag ich eigentlich nicht so. Die Beinhaare werden jedoch angelegentlich mit dem Epilierer "ausgedünnt", was bei meinem wenig ausgeprägten Haaransatz in der Summe zumindestens für mich verträglich ist. Wenn ich dann en femme mal ausgehe, dann trage ich idr zwei FSH übereinander oder schwarzes feines Netz.....
Soviel von meinen Erfahrungen, VG sendet
Charlotte
 

Laura53Muc

Stammmitglied
Mitglied seit
10 Dezember 2019
Beiträge
109
Alter
53
Geschlecht
männlich
Das beste Ergebnis hatte ich mal nachdem ich beim waxen war, hat sehr lange gedauert, bis die Haare nachgewachsen sind. Die Dame war sehr professionel und hat das sehr schnell und mit erstaunlich wenig schmerzen hin bekommen.
war aber schon im Frühjahr 2019
LG Laura
 

Obiwan

Frischling
Mitglied seit
30 Juni 2020
Beiträge
7
Alter
56
Geschlecht
TV
Für mich ist auch epilieren die erste Wahl, (Nass)Rasieren nur, wenn ich es längere Zeit nicht gemacht habe und/oder es schnell gehen muss. Wie schon von anderen geschrieben, bei langen Beinen braucht epilieren halt etwas länger, hält aber auch länger und mit der Zeit werden die Haare weniger, die Haaransätze ausgedünnt.
Hab damit vor gut 15 Jahren angefangen (damals Rasur), weil ich schon als Jugendlicher meine stark behaarten Beine nicht mochte, geschweige denn z.B. im Schwimmbad mit Sonnencreme eincremen...
 

nylonfreak8

Stammmitglied
Echt
18-plus
Mitglied seit
20 Januar 2010
Beiträge
229
Standort
München
Geschlecht
männlich
Da mir epelieren zu Zeitintensiv ist, rasiere ich meine Beine spätestens alle 2 Tage. Geht schnell und es ist immer alles gleichmäßig.
 

Nyfet

Alter Hase
Mitglied seit
12 Juli 2019
Beiträge
437
Alter
55
Geschlecht
männlich
Ich rasieren mich täglich,so das meine dünnen Sommer FSH auf nackter Haut nicht nur das erwünschte Tragegefühl ermöglichen=sondern auch ein schönes Nylonbein sichtbar ist !!

Heut beim einkaufen hat es sich wieder bestätigt .
 

Binnies4300

Alter Hase
Echt
18-plus
Mitglied seit
1 September 2006
Beiträge
4.115
Alter
64
Standort
Berlin/St.Peter-Ording
Geschlecht
männlich
Ich mache Ganzkörperrasur mit Nagelschere und Trockenrasierer, wo ich rankomme. U.a. damit ich für eine weitere Bauch-OP (schon 3 bisher) vorbereitet bin.
 

wstf2000

Stammmitglied
Mitglied seit
24 Oktober 2005
Beiträge
524
Standort
Norddeutschland
Geschlecht
männlich
Ich habe mir voiele Jahre die Beine rasiert und später dann epiliert, was schon mal eine wesentliche Erleichterung darstellte. Seit einigen Jahren nutze ich ein IPL-Gerät. Mit dem Ergebnis, bin ich, was die Beine angeht, vollends zufrieden. Ich behandele alle 9 Wochen mal nach und rasiere zwischendurch allenfalls mal einzelne häärchen weg.
An anderen Körperstellen konnte ich das Haaarwachstum mit IPL zwar reduzieren, aber nie ganz weg bekommen. Auch ist der Zeitaufwand für eine Nachbehandlung nicht unerheblich, denn man arbeitet in Fenstern von 3,5 quadratzentimetern.
Vorher hatte ich extrem behaarte Beine und das sieht für meinen Geschmack nicht nur unter Feinstrumpfhosen furchtbar aus.

Gruß

Mike
 
Oben