Wenn sich der Strumpfhalter unter dem Rock abzeichnet

summertime

Stammmitglied
Mitglied seit
19 Mai 2009
Beiträge
566
Geschlecht
männlich
Hallo, ich weiß nicht, ob dieses Thema der sich unter dem Rock evtl. abzeichnenden Strumpfhalter schon mal diskutiert wurde. Meine Freundin und ich hatten jetzt die Diskussion. Meine Freundin hatte sich ein wunderschönes Mieder mit Strumpfhaltern gekauft. Natürlich war ich bei dem Kauf dabei gewesen. Dazu hatten wir gleich ein schönes Paar hauchdünne Nylonstrümpfe gekauft, weil die Kombination ja alsbald getragen werden sollte. Anlass sollte ein Konzertbesuch im Theater sein, also war feine Schale angesagt, bei mir dunkler Anzug, bei meiner Freundin das elegante, schwarze Kostüm mit dem engen Schnitt und drunter sollte natürlich das Mieder getragen werden, was sonst hätte auch besser gepasst. Aber dann kam das Problem. Tatsächlich zeichneten sich insbesondere die beiden vorderen Strumpfhalter deutlich ab. Das war nicht in Abrede zu stellen. Obwohl meine Freundin sonst überhaupt nicht prüde ist, sie weiß von meiner Strumpfhosenleidenschaft und akzeptiert sie, wollte sie so nicht in das Konzert gehen. Was blieb also in der Schnelle übrig, als raus aus dem Mieder, rein in eine Strumpfhose, Rock an und ab ins Theater. Wer hat auch schon mal mit solchen Problemen zu tuen gehabt ? Kann man dann wirklich keine engen Röcke tragen ?
 
S

sabrinahot

Gast
Halterlose wären von Vorteil gewesen.
Und macht Euch nicht so viele Gedanken ob man sieht oder nicht.
Es starren nicht alle Opernbesucher darauf, wer schaut schon so genau hin?
Doch nur die wahren Freaks und Kenner,
die wissen was sich hier so abzeichnet.
 

sylviev

Junior
Mitglied seit
14 August 2009
Beiträge
33
Standort
FFM
Geschlecht
TV
Strumpfhalter über dem Slip?

Hallo,

erster Verdacht bei mir war: klar wenn der Slip drunter getragen wird, dann stehen die Strapse stärker ab. Liege ich richtig?
Übrigens gehören zum Strumpfhalter eigentlich immer zwei schmale Stoffstreifen, die den eigentlichen Mechanismus der Befestigung der Strümpfe unterhalb und oberhalb verdecken.
Ich weiß nicht, ob ich hier ein Bild verlinken darf, also lass ich es mal lieber.

Und last not least die Gretchenfrage: wie hälst Du es mit dem Unterrock?
:D

Klar gibt es so dünne Röcke / Kleider dass sich trotzdem doch etwas durchdrückt, aber das ist dann wirklich minimal.


Grüße
Sylviev
 

summertime

Stammmitglied
Mitglied seit
19 Mai 2009
Beiträge
566
Geschlecht
männlich
Hallo,

erster Verdacht bei mir war: klar wenn der Slip drunter getragen wird, dann stehen die Strapse stärker ab. Liege ich richtig?
Übrigens gehören zum Strumpfhalter eigentlich immer zwei schmale Stoffstreifen, die den eigentlichen Mechanismus der Befestigung der Strümpfe unterhalb und oberhalb verdecken.
Ich weiß nicht, ob ich hier ein Bild verlinken darf, also lass ich es mal lieber.

Und last not least die Gretchenfrage: wie hälst Du es mit dem Unterrock?
:D

Klar gibt es so dünne Röcke / Kleider dass sich trotzdem doch etwas durchdrückt, aber das ist dann wirklich minimal.


Grüße
Sylviev
Hallo sylviev, das mit dem Unterrock wäre vielleicht eine gute Alternative gewesen, aber daran haben meine Freundin und ich nun wirklich nicht gedacht. Aber man sieht, dass so ein im Laufe der Zeit doch ehr aus der Mode gekommene Unterrock doch noch seine Daseinsberechtigung hat, jedenfalls dann, wenn man sich zu Rock und Kleid ein besonderes, nicht alltägliches Drunter leisten will.

LG (Summertime)
 

olivio

Junior
Mitglied seit
30 November 2008
Beiträge
83
Standort
Nähe Mainz
Geschlecht
männlich
ich liebe es wenn sich bei Frauen unter dem Rock, Kleid oder Hose die Unterwäsche abzeichnet
egal ob Strumpfhose, Höschen, Strapse oder sonstiges
 

summertime

Stammmitglied
Mitglied seit
19 Mai 2009
Beiträge
566
Geschlecht
männlich
ich liebe es wenn sich bei Frauen unter dem Rock, Kleid oder Hose die Unterwäsche abzeichnet
egal ob Strumpfhose, Höschen, Strapse oder sonstiges
Recht hast Du, ich finde das auch sehr schön, weil es die Phantasie anregt. Aber man muss natürlich auch akzeptieren, dass es der Trägerin vielleicht nicht so angenehm ist, wenn da etwas durchscheint. Für den heimlichen Betrachter mit Kennerblick ist es natürlich ganz toll.
 

sylviev

Junior
Mitglied seit
14 August 2009
Beiträge
33
Standort
FFM
Geschlecht
TV
slip drüber oder drunter?

Hi Summertime,
danke für die rasche Antwort,

Über die Slip-Frage bist Du elegant hinweggegangen. Wenn es Dir nichts ausmacht, schreib doch bitte mal wie rum es war.
:)
 

summertime

Stammmitglied
Mitglied seit
19 Mai 2009
Beiträge
566
Geschlecht
männlich
Hi Summertime,
danke für die rasche Antwort,

Über die Slip-Frage bist Du elegant hinweggegangen. Wenn es Dir nichts ausmacht, schreib doch bitte mal wie rum es war.
:)
Hallo Sylviev, es war so, dass meine Freundin an jenem abend ihr Höschen "vergessen" hatte. Schließlich wollten wir ja nicht draussen herumlaufen und mir gefällt es ohne Höschen sowieso besser. Vielleicht wäre es mit Höschen drüber auch nicht so aufgefallen, wenn dieses etwas längere Beine gehabt hätte. Aber so war es dann doch recht auffällig. Es hat sich übrigens nicht um Clipse aus Plastik, sondern um Metallclipse gehandelt, die ja besser halten sollen. Vielleicht lag es ja auch daran.
 

Nylonier

Stammmitglied
Mitglied seit
21 Mai 2008
Beiträge
245
Standort
in RLP
Geschlecht
männlich
Die Probleme entstehen vor allem bei Strechstoffen, wenn die Kleider also wirklich eng anliegen.
Dann lässt sich das Abzeichnen kaum vermeiden. Entweder man macht aus der Not eine Tugend und zeigt so ganz bewusst, was man drunter trägt oder man greift zur Strumpfhose oder zu Halterlosen.

Mit etwas lockerer schwingenden Röcken werdet ihr das Problem nicht haben.
 

sylviev

Junior
Mitglied seit
14 August 2009
Beiträge
33
Standort
FFM
Geschlecht
TV
Lobeshymne auf den Unterrock

Also ich bin auch für das Abzeichnen von aufregenden Dessous, damit keine Mißverständnisse aufkommen;)

Aber "voll aufgetakelt" finde ich auch sehr aufregend.
Dabei hat der (Nylon-) Unterrock/Unterkleid auch noch mancherlei zu bieten:

-- der Rock/das Kleid klettert nicht
-- beim Tanzen/Umarmen fühlt sich alles noch ein bissel glatter an

Grüße
Sylviev
 
V

Vanessa_DWT

Gast
Also ich hatte letzte Woche einen Aussentermin und habe im Hotel geschlafen,mit meinen Strapsen an...gefiel mir so gut das ich diese gleich anbehielt und nur eine Stoffhose darüber anzog...man konnte es leicht sehen...aber ich bin trotzdem über die Baustelle.....uih das war aufregend..aber es hat keiner gemerkt oder zumindestens hat keiner was gesagt...:cool:
 

tinamw

Junior
Mitglied seit
12 Oktober 2009
Beiträge
58
Standort
Chemnitz
Geschlecht
TV
Ich finde es unter einen Rock gar nicht so schlecht wenn sich der Hüfthalter oder das Korselett etwas abzeichnet, sieht doch sehr feminin u. weiblich aus, ich schau gern hin u. tags auch selber sehr gern. sollten sich heutzutage viel mehr Frauen wieder trauen, ist doch etwas sehr reizvolles, finde nichts Schlimmes dabei u. ein Unterrock gehört da auch dazu.
 

Zaubermaus

Junior
18-plus
Mitglied seit
22 Oktober 2009
Beiträge
81
Geschlecht
weiblich
Sagen wir es mal so, ich denke nur die Blicke von Neidern sind unangenehm. Ich als Frau finde auch die Blilder bei Strumpfreklame wo man die Strapse richtig sieht sexy und das obwohl ich mehr auf Männer stehe. Aber ich mag wohl nicht repräsentativ in meinen Ansichten sein.
 

Strapsnutte

Junior
Mitglied seit
29 Dezember 2009
Beiträge
45
Standort
Wels
Geschlecht
TV
Es sieht doch sexy aus wenn sich bei einen Rock die Strapse abbzeichnen.Bewundere jede Frau die sich traut so zu gehen,
Strapsnutte.
 
Oben