Zieht Ihr auch formende Damenmiederteile an?

Buwi

Frischling
Mitglied seit
16 März 2021
Beiträge
5
Alter
62
Geschlecht
männlich
Hallo ich bin neu hier im Forum
Ich trage eigentlich am liebsten Hosenkorseletts wenn es Schlaufen hat auch mit Strapsstrümpfen oder mit Strumpfhosen aber auch normale Korseletts am liebsten Triumph Ideal in allen Varianten, Body trage ich auch gelegentlich.
Sehr gerne auch Mieder der Doreen Serie habe diverse Miederhosen und 2 Longline BH"s in 95 B und D und eine Playtex Miederhose das ist ein Hammer Teil, macht sehr viel Spaß so angezogen in Damenkleidung rauszugehen ,nicht mit Rock, aber mit eindeutiger Damenhose(seitlicher oder am Po der Reißverschluß) und Bluse.
 

Juliane

Alter Hase
Mitglied seit
14 November 2019
Beiträge
445
Alter
66
Standort
Hamburg
Geschlecht
TV
Ja, gerade heute wieder. Eines meiner NATURANA Korseletts. Darunter, weils besser aussieht, Polster an Hüften und Po. Dazu dann natürlich Strümpfe, mittelhohe Pumps, sowie Rock und Bluse.
 

kurtbauer

Stammmitglied
Mitglied seit
28 April 2019
Beiträge
146
Alter
62
Standort
Geiselwind
Geschlecht
männlich
Liebe Juliane, wie machst du das mit den Polstern? Ein Thema, das mich sehr interessieren würde.
Trägst du die unter dem korselett oder darüber? Darunter würde das ja wahrscheinlich ganz gut halten. Für darüber braucht man wahrscheinlich eine spezielle Vorrichtung.
Antwort gerne auch privat. Vielen Dank für die Auskunft
 

Tightfit

Alter Hase
VIP
18-plus
Mitglied seit
27 August 2020
Beiträge
193
Alter
51
Geschlecht
männlich
Miederkorseletts mit Strapsen mag ich auch sehr. Allerdings trage ich sie ab und zu wegen des Gefühls, welches das stramme, hautenge Nylon an mir auslöst. Wie stramm alles auf der Haut sitzt , wie toll die Straps Strümpfe bei jeder Bewegung über das Nylon meiner Strumpfhose (trage ich immer drunter) gleiten, und dabei herrlich spürbar an den Strapsen des Korseletts ziehen.
Ich lege zwar keinen Wert darauf,mich jetzt speziell weiblich zu Kleiden, oder mich weiblich zu fühlen, trotzdem machen mich Männerkorseletts,die es ja auch gibt, weniger an.
 

Juliane

Alter Hase
Mitglied seit
14 November 2019
Beiträge
445
Alter
66
Standort
Hamburg
Geschlecht
TV
Lieber Kurt, warum nicht hier?
Wir sind doch hier im entsprechenden Thread über formende Miederteile.

Ich habe mir meine Polster aus festem Schaumstoff geschnitten. Für die Pobacken rund, mit etwa 15 cm Durchmesser. Die für die Hüften sind ein bißchen oval und etwas größer, so etwa 17 mal 22 cm. Die Materialdicke liegt bei 3 cm. Das ergibt, zumindest bei mir, schon eine deutlich sichtbare Veränderung des Schulter- Hüftverhältnises zugunsten eines weiblich erscheinenden Gesamtbildes. Röcke die sonst zwar in der Taille gut passen, sitzen damit wesentlich besser über den Hüften und auch meine Kleider, die sonst nur oben herum richtig gut passen, bekommen so einen schöneren Sitz.

Die Dinger habe ich mittels sauschafem Cutter so bearbeitet, dass sie nach außen hin ganz dünn auslaufen. Und die schiebe ich dann, nachdem ich das Korselett angezogen habe, darunter. Dazu dürfen die Strümpfe noch nicht fest gemacht sein, denn man muss das Mieder schon ein wenig hochrollen, damit man die Polster darunter bekommt. Dafür sitzt dann alles für den Rest des Tages, oder der Nacht, bis zu 15 Stunden korrekt.

Bei Strumpfhosen schiebe ich die Polster zwischen Strumpf- und Miederhose, oder Body. Aber aufpassen, beim Toilettengang landen die Dinger schnell auf dem Fußboden oder in der Toilettenschüssel.
Bei Strümpfen trage ich den Slip grundsätzlich über dem Korselett, dann kann man(n) im sitzen problemlos ladylike pinkeln, wenn man(n) diesen herunterzieht und es besteht keine Gefahr des verlierens :D der Polster.
 
Oben