Crossdresser in Strumpfhosen auch Outdoor

steffiSH

Alter Hase
18-plus
Mitglied seit
17 Mai 2015
Beiträge
922
Alter
56
Standort
Berlin
Geschlecht
männlich
Natürlichkeit ist was Anderes. Ich habe noch niemals eine Frau so gesehen.
 

azumi

Stammmitglied
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
14 August 2012
Beiträge
831
Standort
Essen
Geschlecht
männlich
Mal ehrlich. Ich finde es schon mutig, in aller Öffentlichkeit solch ein Video zu drehen und bei U-Tube einzustellen.

'Nobody is perfect' sagen unsere ex-EUler in spe :smirk:

Übrigens verstehe ich den Begriff Crossdresser so, das jemand gerne die Kleidung des anderen Geschlechts trägt, ohne sich jedoch dem anderen Geschlecht zugehörig zu fühlen.
Beinhaltet das nicht, das man sich wie ein Mann bewegt und somit als Mann in Frauenkleidern erkannt werden kann?
 

Tommy

Stammmitglied
Mitglied seit
25 Juli 2002
Beiträge
207
Alter
40
Standort
Braunschweig
Geschlecht
männlich
Crossdresser hin oder her. Ob man als Mann erkannt wird oder nicht, ist auch egal.
Aber ganz bewusst Aufmerksamkeit zu erregen, indem man immer wieder die Eingangstür des Ladens auf und zugehen lässt (was die Verkäuferinnen offensichtlich dazu animiert hat, den Bewegungsmelder kurzfristig abzuschalten) finde ich schon etwas arm. Ganz nach dem Motto: Jede Aufmerksamkeit ist gut. Egal ob positiv oder negativ.
Man kann seine persönlichen Mutproben bestimmt auch durchziehen, ohne sein Umfeld zu belästigen oder völlig unnatürlich auf und ab zu laufen, wie bestellt und nicht abgeholt.
Das Problem ist nur, je natürlicher es wird, desto schlechter kann man das Ganze filmen und veröffentlichen.

Gruß Tommy
 

Placebo

Alter Hase
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
25 Dezember 2015
Beiträge
1.375
Standort
Essen-Elsene
Geschlecht
männlich
Eigentlich verstehe ich den Sinn des Videos nicht. Eine ständig wiederkehrende Handlung und was nun?
  • Soll es ein Lehrfilm sein, wie man mit Damenschuhen rumläuft, ohne sich die Beine zu brechen?
  • Soll es zeigen, wie man unerwünschte Kommentare vermeidet, indem man sein Gesicht von Passanten abwendet?
  • Soll es zeigen, dass Raucher nicht überall Personen "non grata" sind?
  • Soll es zum Einsammeln von Lob dienen?

Interessant ist für mich, dass doch etwas zusammengeschnitten worden ist. Scheinbar sollen wir die Kommentare nicht mitbekommen, obwohl es doch im Forum oft geschrieben wird, keine Reaktionen, und wenn, dann nur positive Reaktionen, also traut Euch!
 
Zuletzt bearbeitet:

azumi

Stammmitglied
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
14 August 2012
Beiträge
831
Standort
Essen
Geschlecht
männlich
Eigentlich verstehe ich den Sinn des Videos nicht. Eine ständig wiederkehrende Handlung und was nun?
  • Soll es ein Lehrfilm sein, wie man mit Damenschuhen rumläuft, ohne sich die Beine zu brechen?
  • Soll es zeigen, wie man unerwünschte Kommentare vermeidet, indem man sein Gesicht von Passanten abwendet?
  • Soll es zeigen, dass Raucher nicht überall Personen "non grata" sind?
  • Soll es zum Einsammeln von Lob dienen?
Vielleicht einfach Selbstbestätigung und Stolz sich im Kleid öffentlich gezeigt zu haben?

Ist doch egal wie professionell das Video ist.

Es gehört Mut dazu sowas durchzuziehen.
 

AJR

Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
13 November 2002
Beiträge
6.092
Standort
Wien
Geschlecht
männlich
Noch mehr Mut gehört dazu als eindeutiger Mann, also ohne Perücke so durch die Gegend zu stöckeln. Bei Transvestiten kann man als Passant ja noch ein Auge zudrücken und die Frau durchgehen lassen, selbst wenn eigentlich jedem klar ist, was da Sache ist.
 

AJR

Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
13 November 2002
Beiträge
6.092
Standort
Wien
Geschlecht
männlich
…. und Frauen, die auf der Straße rauchen, wirken auf mich zumindest immer ein wenig billig.
 

Krabat

Altgeselle
Teammitglied
Mitglied seit
10 November 2005
Beiträge
11.593
Standort
Knechtekammer
Geschlecht
männlich
Mutig zu sein, heisst ja nicht immer, dass das was man tut auch gut ist.
Es ist sicherlich mutig z.B. nackt in die Kaufhalle zu gehen, trotzdem würde ich persönlich darauf verzichten.
 

AJR

Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
13 November 2002
Beiträge
6.092
Standort
Wien
Geschlecht
männlich
Da gibt's einen alten Witz dazu:

Frage: Was ist Mut?
Antwort: Nur mit Unterhose bekleidet in die Oper zu gehen.

Frage: Was ist dann Übermut?
Antwort: Die Unterhose an der Garderobe abzugeben.
 

Daphne

Urgestein
Echt
18-plus
Mitglied seit
9 April 2005
Beiträge
6.104
Standort
München
Geschlecht
weiblich
Hö schau, so a Sau, Jessas na,
Wos mocht a Nockerter im Hawelka?
 

AJR

Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
13 November 2002
Beiträge
6.092
Standort
Wien
Geschlecht
männlich
Die Frage ist jetzt aber, wer hier (also von den Österreichern einmal abgesehen) den Danzer kennt und wer weiß, was das Hawelka ist.
 

AJR

Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
13 November 2002
Beiträge
6.092
Standort
Wien
Geschlecht
männlich
Wenn Du den Danzer kennst, hab' ich einen Geheimtipp für Dich. Google mal nach Danzer und Tschurifetzen. Ein Leckerbissen für Insider.
 
Oben