Strumpfhose ohne Rock

Struppi

Junior
Mitglied seit
21 Juli 2003
Beiträge
182
Standort
Landshut / Altdorf
Geschlecht
männlich
Hallo zusammen,

ich hab heute auf Arbeit in der Schlange vor unserem Frühstücksauto eine junge Frau gesehen, die offenbar heute Morgen vergessen hat, einen Rock anzuziehen. Ich dachte erst, ich leide an Halluzinationen, aber sie trug zu ihrem T-Shirt + Pullover wirklich nur eine blickdichte schwarze Feinstrumpfhose. Im ersten Moment habe ich an Leggings gedacht, aber dank der flachen Schuhe war ich mir im zweiten Moment sicher, dass es eine Strumpfhose war.

Man sieht ja öfter mal Frauen in Strumpfhosen und Long-Shirts, aber ihr Pullover endete eindeutig über dem Po.

Nach kurzer Internetrecherche stellte ich fest, dass dies wohl 2008 mal ein Trend war und anscheinend kommt er jetzt wieder. Auf der einen Seite fand ich es zwar schon etwas seltsam, dass sie ihre Strumpfhose so offen "zur Schau stellte", aber andererseits trat sie so selbstsicher auf, dass ich es auch irgendwie cool fand. Auf jeden Fall war es ein schöner Anblick. ;)

Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht?

Viele Grüße

Struppi
 

Gerdy

Junior
Mitglied seit
12 Juli 2009
Beiträge
426
Geschlecht
männlich
Eher nicht.
Es waren bisher immer Leggings als Beinbekleidung.

Vielleicht sollte ich das selber mal ausprobieren,eine blickdichte Strumpfhose zum Longshirt.
 

alex53

Frischling
18-plus
Mitglied seit
28 Dezember 2007
Beiträge
7
Geschlecht
männlich
Ich war am Wochenende in Oslo und habe dort auch 2 Mädels gesehen, die schwarze SH mit Pullover trugen, die über dem Po endeten. Hab eher geglaubt, dass der Long-Pulli zu hoch gerutscht sei. Konnte mir aber auch nicht die Zeit nehmen, genauer hinzuschauen (war mehr ein Blick im vorbeigehen).
 

NylonRabbit

Junior
Mitglied seit
8 August 2004
Beiträge
537
Standort
Wien
Geschlecht
männlich
Na doch, ja, das gabs mal als Trend, aber viele haben den nicht mitgemacht. Wie Du schon sagtest,
die meisten Frauen mein(t)en dazu, es siehe aus, als ob Sie vergessen hat, Hose und/oder Rock anzuziehen.

Was ich gern sehe sind Strumpfhosen oder Leggings und ein Longsleeve darüber, dazu ne dünne Weste.
Und ehrlich, was braucht es schon mehr, wenn die Temperaturen gemäßigt sind?
 

hautfarbe

Junior
Mitglied seit
7 Februar 2009
Beiträge
153
Standort
Remstäle
Geschlecht
männlich
Habe das bei uns in der Fußgängerzone schon öfter gesehen. Eine Nachbarin trägt meist blickdichte FSH zu meist kurzen Röcken. Einmal im Sommer trug sie nur eine dunkelblaue FSH mit vermutl. 60- 80 den und nur eine Bluse dazu. Diese war vorne und hinten länger als an den Seiten, endete knapp am Po. Im Hof sah ich, wie sie sich bückte und bemerkte darunterihren String. Sah einfach Hammer aus. Vor allem bestimmt bequem zu tragen.
 

Gerdy

Junior
Mitglied seit
12 Juli 2009
Beiträge
426
Geschlecht
männlich
Tchibo unterstützt diesen Trend.Ab nächste Woche gibt es mehrere Longpullover und Tuniken,die auf den Beispielfotos entweder mit Leggings oder mit einer Strumpfhose getragen werden.Ohne Hose oder Rock!
 
A

Andrea55

Gast
Auch hier in der Schweiz scheint dieser Modetrend vorhanden zu sein, als ich zum ersten mal eine junge Frau in diesem Outfit gesehen habe, traute ich meinen Augen auch nicht so recht, aber es war doch Wirklichkeit! Solange die Strumpfhose wirklich Blickdicht ist, mag es ja gehen, aber es sind mir auch schon junge Frauen begegnet, dessen Strumpfhose "nicht so blickdicht waren", irgendwie finde ich das weniger passend, aber jedem die Freiheit und das Seine!
 

Satin Sheers

Alter Hase
Echt
18-plus
Mitglied seit
17 Juli 2011
Beiträge
1.974
Alter
45
Standort
Düsseldorf
Geschlecht
männlich
In Düsseldorf sehe ich auch immer mehr Mädels mit Longshirt und FSH rumlaufen, ich denke das es wieder so ein Modetrend ist, der meiner Meinung noch lange so anhalten kann.
 

seamlessph

Stammmitglied
Mitglied seit
29 August 2008
Beiträge
985
Geschlecht
männlich
Dürfte ich wählen was ich zu sehen bekomme, würde ich immer einen Mini oder Shorts mit 20-40 den FSH den blickdichten vorziehen, auch wenn die Mädls sonst gar nichts mehr darüber an hätten.
 
H

Hanna91

Gast
Hallo, bin neu hier im Forum und sah grad diesen Beitrag. Ich trage manchmal ne blickdichte Strumpfhose zum Longshirt. Am besten sieht der Look dann zu Stiefeln aus. Aber blickdicht muss die Strumpfhose auf jeden Fall sein, am besten 60 den oder mehr.
 

summertime

Stammmitglied
Mitglied seit
19 Mai 2009
Beiträge
564
Geschlecht
männlich
Hallo, diesen beschriebenen Modetrend hab ich mit eigenen Augen noch nicht wahrnehmen können. Grundsätzlich wüßte ich aber nicht, was dagegen sprechen sollte, eine dann natürliche blickdichte Strumpfhose mit einem längeren Oberteil zu kombinieren. Allerdings dürfte die jetzt beginnende, kältere Jahreszeit diesem an sich schönen Modetrend ein schnelles Ende bereiten. Aber es wird auch so noch den einen oder anderen netten Anblick zu genießen geben, denn Strumpfhosen scheinen sich zur Zeit doch wieder einer größeren Beliebtheit zu erfreuen. Hoffentlich bleibt das so, ich welcher Kombination auch immer.

LG Summertime
 

Binnies4300

Alter Hase
Echt
18-plus
Mitglied seit
1 September 2006
Beiträge
4.115
Alter
64
Standort
Berlin/St.Peter-Ording
Geschlecht
männlich
Gestern sah ich eine junge dunkelhäutige Frau mit endlosen FSH-Beinen(schwarz gemustert,glänzend) auf der Bank auf dem U-Bahnsteig Bismarkstraße sitzen(Hose,Kleid an?).Dann setzte sie sich auch noch mir gegenüber in der U-Bahn hin.Ich wollte nicht solange hingucken, auch der FSH-Po war zu sehen mit irgendwas wie ein Stofffetzen darüber.Eigenartig und sexy.Etwas später eine junge Frau in dunklen gemusterten FSH und superkurzen Hotpants mitten durch die durchgängige U-Bahn.Alles viel freizügiger dieses Jahr in der U-Bahn. Super!
 

Jürgen44

Alter Hase
Mitglied seit
22 Oktober 2008
Beiträge
5.882
Alter
56
Standort
Bergisches Land
Geschlecht
männlich
Letzte Woche,habe ich ebenfalls eine junge Frau mit Long-Shirt und einer blickdichten Strumpfhose gesehen.
War das ein herrlicher Anblick!:rockon:

lg.
Jürgen
 
Oben