Strumpfhosen von "nur die"

Welches ist Eure Lieblingsstrumpfhose von nurdie?

  • Luftig leicht 11

    Stimmen: 17 13,0%
  • Transparent 15

    Stimmen: 43 32,8%
  • Seidenfein 15

    Stimmen: 48 36,6%
  • Goodbye Laufmaschen 20

    Stimmen: 20 15,3%
  • Brillant 20

    Stimmen: 20 15,3%
  • Blickdicht 40

    Stimmen: 23 17,6%
  • Fit in Form 40

    Stimmen: 10 7,6%
  • Ultra blickdicht

    Stimmen: 7 5,3%
  • Wohlig-warm

    Stimmen: 5 3,8%
  • Wie eine zweite Haut 20

    Stimmen: 8 6,1%
  • Seidenpunkt

    Stimmen: 5 3,8%
  • andere (mit Nennung des Namens)

    Stimmen: 11 8,4%
  • Hat sich die Qualität von nur die verschlechtert : Ja

    Stimmen: 4 3,1%
  • Hat sich die Qualität von nur die verschlechtert : Nein

    Stimmen: 7 5,3%
  • Hat sich die Qualität von nur die verschlechtert : Weiß nicht, habe letztlich keine neuen gekauft

    Stimmen: 4 3,1%

  • Umfrageteilnehmer
    131
Früher war Nurdie mal meine absolute Lieblingsmarke, mittlerweile nur noch enttäuscht. Sowohl was Qualität (vor allem Geruch teilweise) und Haltbarkeit als auch Passform/Größe angeht. Wobei Haltbarkeit wohl auf die geänderte Größe zurückzuführen ist, eine 50/52 ist mir da mittlerweile eher zu groß und eine Doppelgröße drunter eher zu eng, ich meine die hatten früher 48/50 (perfekt) und dann 52/54 als nächstes...
Egal ich weiche halt auf Desiree (Galeria), C&A, Falke, Hudson aus
Nur die Leggings und Jeggings die passen perfekt und sind supi auch für Hausarbeit oder über die Strumpfhose.
 
So ganz kann ich die schlechten Beurteilungen nicht teilen. Die Transparent ist nach wie vor eine meiner Favoriten was Tragegefühl und Optik betrifft. Besonders haltbar war die eh noch nie. Die Seidenfein habe ich auch ganz gerne an und targe sie auch schon sehr lange, und ich kann jetzt nicht unhbedingt eine Verschlechterung des Produktes erkennen.

Ich muss aber zugeben, dass ich in letzter Zeit sehr viel mit anderen Marken herumprobiert habe und neue Favoriten gefunden habe. Z.B. trage ich aktuell sehr gerne Modelle von Hudson und Calzedonia.

Noch ein Satz zu dem Thema Komfortzwickel: Wenn eine Strumpfhose den hat, ist das ein eindeutiges Argument für mich, die NICHT zu kaufen. Sieht furchtbar aus und fühlt sich für mich auch blöd an, wenn dir die zwei Nähte über die A....backen spannen...!
 
So ganz kann ich die schlechten Beurteilungen nicht teilen…
Auch ich bleibe insgesamt ein Verfechter für meine absolute Lieblingsmarke nur die, die mir wirklich eine Reihe ganz besondere Erfahrung im Leben hat zu Teil werden lassen. Ich habe bereits an anderer Stelle darüber berichtet, welchen beeindruckenden Kindheitserfahrungen ich meine nur die-Leidenschaft verdanke. https://www.strumpfhose.net/xf/thre...chnisch-sozialisiert-worden.34053/post-490575

Ich bleibe nur die deshalb unter allen Umständen treu - bedaure aber einige Punkte auch sehr (häufige Sortimentswechsel, immer geringere Farbenfreude - häufig nur noch Brauntöne und Schwarz). Interessant ist, dass es hier wohl auch Fans des Komfortzwickels gibt. Ich trage ihn als notwendiges Übel, freue mich aber darüber, dass beim Basisprodukt Seidenfein nun auch die großen Größen einen Standardzwickel haben. Vielleicht setzt sich der Trend ja auch weiter durch. Mich würde das freuen. Ein kleiner „Farbtupfer“ nun auch wieder die große Größe der Seidenfein in Grau. Für mich eine der Basiserinnerung an meine Kindheit, in meiner Familie trugen praktisch alle Frauen ständig FSH und zumeist in grau. Sie trägt sich sehr angenehm und überzeugt im Preis.

…wie bei jeder alten Liebe also auch bei nur die - Licht und Schatten gepaart mit lieb gewordener Zuverlässigkeit.
 
Hallo nyder, da stimme ich dir insofern zu, meine ersten Erfahrungen mit Strumpfhosen waren auch mit nurdie, auch über Jahre meine Meistgekaufte Marke, deshalb macht es mich vermutlich auch etwas "traurig" das nun die/meine Erfahrung mit der Marke öfters anders ist.
Ganz untreu werde ich der Marke eh nie, da ich in der wärmeren Jahreszeit oft auch Feinkniestrümpfe und -söckchen trage und die sind fast komplett von nurdie :)
 
Also wer große größen sucht , der ist bei nur die , vollkommen falsch
Wobei man allerdings auch nicht vergessen darf, dass diese "großen Größen" sich nicht in erster Linie auf die Körpergröße beziehen, also nicht für große Männer bzw. Frauen gemacht sind, sondern sie eher für kleine dicke Frauen gemacht sind. Die deutsche Durchschnittsfrau ist 1,64 - 1,68m groß - ich meine sogar, die Konfessionsgrößen beziehen sich auf die 1,68. Im allgemeinen bewegt sich die Körpergröße von Frauen im Bereich von 1,58 - 1,76 - Frauen die größer als das sind, sind eher selten.
Also bei Damenstrumpfhosen kommt es wohl nicht so sehr drauf an, dass sie Längselastisch sind, sondern eher, dass sie querelastisch sind.
Und naja, eine Frau, die bei 1,64 - 1,68 Größe 52 braucht, die bringt schon einiges auf die Waage - größere Größen sind da wenig sinnvoll, da sich solch voluminöse Frauen soetwas enges wie eine Strumpfhose gar nicht mehr alleine anziehen können.
Blieben für diese größeren Größen noch schlanke große Frauen oder mollige überdurchschnittlich große Frauen, die aber beide eher selten sind, also lohnt für viele Hersteller gar nicht, diese großen Größen zu produzieren und auf Halde zu legen.
Es sei denn, sie sind auf große Größen spezialisiert, wie z.B. Ulla Popken.
Männer, die oft über 1,80 groß sind - manchmal sogar 1,90 und größer - und die zusätzlich auch noch ihre kleinen und großen Figurprobleme haben (irgendwann kommt halt der Bauch mehr zur Geltung) hat bei diesen sog. Großen Größen keiner auf dem Schirm, dass sie dann durch zufall dem einen oder anderen großen Kerl doch passen ist eher Zufall und nicht beabsichtigt. Aber was da passt muss jeder für selbst herausfinden oder eben auf spezielle Herrenprodukte zurückgreifen, wo die Besonderheiten der männlichen Figur und Körpergröße - insbesondere bei großen Männern mehr berücksichtigt sind.
Weil eine Marke, die eigentlich für Damen ist, mit großen Männern nicht so recht kompatibel ist, heißt nicht, dass sie schlecht ist und es ist auch kein Grund, sie schlecht zu machen.
 
Als das Flagship Nr. 1 bietet die Seidenfein 15 den immerhin laut Größentabelle in der verfügbaren 48/52 bei Größe 181 bis 185 cm noch Platz für 91-95 kg. Leider gibt es die Größe nur in drei Farben (Amber, Grau, Schwarz) - aber immerhin. Zumindest in meiner Generation entsprach das sogar den Durchschnittsgrößen eines Mannes. Das finde ich schon in Ordnung. Schade natürlich, dass die Transparent als Flagship Nr. 2 nur bis 44/48 angeboten wird. Ich passe trotzdem gerade so rein, aber die FSH gibt dann schon etwas schneller auf. Sicher können wir nicht erwarten, bis 2 Meter Länge komfortabel eingegarnt zu werden. Für 40 den Freunde gibt es die Fit in Form sogar in 52/56, laut Größentabelle kompatibel bis 105 kg bei o. g. Längenmaß. Prinzipiell hat @mecki_77 schon richtig vermerkt, dass die nur die-Maße wohl am Damenkörper orientiert sein dürften. Also Luft anhalten und Bauch einziehen ;)
 
@mecki_77
dann weiß ich allerdings nicht , wie es die anderen Hersteller machen.
selbst die sh von billig discounter paßen in z,b 50/52 oder 52/54 besser als die 58/60 von nur die

ich habe schon so ziemlich viele Hersteller durch und nur die ist bei mir auf den absolut letzten platz
kunert oder elbeo können es besser. wenn man dort eine große größe kauft , dann ist diese auch in groß.
und die gehen auch von damengröße aus .
Sicher will ich nur die nicht schlecht machen , um gottes willen , nur sollten sie mal ihre größen neu justieren.
vom material her sind sie ziemlich ok , gibt besseres aber halt auch teuerer

trage immo z.b eine vom discounter , in 50/52 für ganze 1,49€
diese paßt z.b besser als nur die , in der selben größe für 3,49€

also wie gesagt , andere hersteller können es besser
 
Die nur die ist aber bei Weitem nicht der teuerste Hersteller. Wir können diesen Vergleich ja noch bis in die Region von 15-20 € Kaufpreis nach oben schrauben und werden wahrscheinlich immer noch teurere Strumpfhosen finden, die deutlich schlechter passen als günstige. Daneben ist für mich die Passform natürlich ein ganz individueller Wert. Das kann bei dir ganz anders aufgenommen werden als bei mir. Ich stimme durchaus zu, dass sich vor allem die Passform bei nur die in den letzten Jahren jedenfalls nicht gebessert hat. Das ist aber unser Empfinden. Vielleicht sehen das junge FSH-Käuferinnen ganz anders, denn nur die wird nicht an den Kassen platziert sein, weil die niemand haben will. Aber vielleicht liegt das auch gerade daran, wie du ja selbst vorgetragen hast, dass die Frauen der letzten Generationen überwiegend kleinere und im Durchschnitt jedenfalls eher untersetzte Figuren vorgaben, wonach sich ein Kassendisplay-Hersteller vermutlich mehr richten wird als nach unserem Eindruck zur Größe 52. Vielleicht schwindet dieser Einfluss wieder mit der nächsten Generation junger Kundinnen, die vermutlich wieder andere Vorgaben machen werden. Ohne Zweifel glaube ich aber, dass nur die uns überlebt und nicht wir nur die. Dafür war die Marketing-Entscheidung, in die Kassen-Displays zu platzieren, einfach zu genial.

Für mich hat nur die bis heute das attraktivste Angebot aus Preis und Haltbarkeit - zugegeben habe ich wenig Referenzwerte von Discounterstrumpfhosen. Deshalb stehe ich weiter dazu. Du hast deine Erfahrungen, die sicher ähnlich berechtigt sein werden wie meine. Wir gewichten nur anders.
 
Also zuerst: die Seidenfein 15 den ist schon lange einer meiner Lieblingsstrumpfhosen. Sie hat einen schönen Glanz und einen wundervolles, glattes Taktgefühl. ABER: Die Qualitätskontrolle des Herstellers hat sich mit der Zeit sehr verschlechtert. Vor kurzem habe ich einen 6-er Pack im Angebot bei Otto gefunden, schwarz und amber 48-50 und sie waren definitiv etwas kurz geraten. Jetzt habe ich direkt bei HBOD (nur die onlineshop) die grauen in gleicher Größe bestellt und die Passform ist perfekt. Auch halten manche eigentlich ziemlich lange ander sind nach einem tragen dahin.
 
Hab mir vorhin noch die FIGURA mit Bauch-weg-Effekt von nur die gekauft. Ich brauche zwar nicht unbedingt diese Art von Shaping Strumpfhosen aber bin trotzdem gespannt auf Tragegefühl und aussehen...

PSX_20221009_231858.jpg
 
am besten sind und bleiben einfach die glänzenden von nur die in Mandel 15den
 
So ganz kann ich die schlechten Beurteilungen nicht teilen. Die Transparent ist nach wie vor eine meiner Favoriten was Tragegefühl und Optik betrifft. Besonders haltbar war die eh noch nie. Die Seidenfein habe ich auch ganz gerne an und targe sie auch schon sehr lange, und ich kann jetzt nicht unhbedingt eine Verschlechterung des Produktes erkennen.

Ich muss aber zugeben, dass ich in letzter Zeit sehr viel mit anderen Marken herumprobiert habe und neue Favoriten gefunden habe. Z.B. trage ich aktuell sehr gerne Modelle von Hudson und Calzedonia.

Noch ein Satz zu dem Thema Komfortzwickel: Wenn eine Strumpfhose den hat, ist das ein eindeutiges Argument für mich, die NICHT zu kaufen. Sieht furchtbar aus und fühlt sich für mich auch blöd an, wenn dir die zwei Nähte über die A....backen spannen...!

Komisch;) genau dieses "über die A.....backen spannen" macht bei mir den besonderen Reiz aus.
Ich mag das Gefühl.

So sind die Vorlieben doch sehr verschieden:cool:
 
Wenn man sie mit den beiden Nähten nach vorne anzieht, ist es nicht nur bequemer, man hat auch mehr Platz für das vordere Gerät.;)
 
Nachdem im Thread nur die verkauft zuletzt diskutiert wurde, ob sich die Qualität von nur die zum Schlechten verändert hat oder nicht, hole ich diesen Thread mal wieder nach oben. Die Umfrage habe ich entsprechend ergänzt. Wer sein(e) Lieblingsmodelle schon angegeben hat und auch die Umfrage nach der Qualität beantworten möchte, kann ja einfach "Abstimmung ändern" clicken, seine Lieblingsmodelle noch mal ankreuzen und seine Stimme zur Qualität hinzufügen. Natürlich kann man zur festzustellenden oder auch nicht festzustellenden Qualitätsänderung der nur die Strumpfhosen auch einfach seine Meinung schreiben ;-).

Stand heute führt die Seidenfein 15 mit 33,3% (33 Nennungen) vor der Transparent 15 (29,3%, 29 Nennungen) und der Blickdicht 40 (18,2%, 18 Nennungen).
Zur Qualitätsänderung kann ich nichts sagen, da ich mir in letzter Zeit außer der Warm & Transparent 50 keine neuen Modelle zugelegt haben, die ich mit den ehemaligen vergleichen könnte.
 
Nochmal zur Erinnerung: Man kann bis zu 4 Stimmen abgeben, bis zu drei für die bevorzugten Modelle und eine bezüglich der Qualität.
Und natürlich kann man hier auch einfach schreiben :).
 
Zurück
Oben