Wann habt ihr zum ersten mal eine Strumpfhose angehabt

Fahrenheit451

Urgestein
Echt
18-plus
Mitglied seit
6 April 2006
Beiträge
4.336
Geschlecht
männlich
Im Profil war es die FSH der Schwester, hier im thread die Cousine, im verlinkten thread war es Eigeninitiative. Da kann ich die Verwirrung von Placebo schon nachvollziehen.
 

Matthias

Stammmitglied
Mitglied seit
15 September 2016
Beiträge
114
Alter
50
Standort
Osnabrück
Geschlecht
männlich
Es ist bekannt, dass Menschen sich die subjektive Wahrheit konstruieren können und davon überzeugt sind. Nicht jeder, der objektiv gesehen die Unwahrheit sagt, lügt bewusst. .
Im Alltag dürfte es relativ bedeutungsarm sein, ob jemand bewusst oder unbewusst lügt. Ich persönlich halte es für wichtig zu wissen, ob ich mich auf Aussagen eines Gesprächspartners verlassen kann, oder eben nicht.
 

Leonhard

Alter Hase
18-plus
Mitglied seit
21 Januar 2011
Beiträge
1.179
Standort
An der schönen blauen Donau
Geschlecht
männlich
Ich bin leider des Öfteren enttäuscht worden: Ob bewusst oder unbewusst gelogen, die Folgen sind für mich gleich schlimm. Wird aber bewusst gelogen, dann kommt noch ein anderer Aspekt hinzu: Mein Gegenüber wollte mir schaden! Da fällt mir das Verzeihen wesentlich schwerer. Aber jetzt sind wir dann endgültig weg vom Eingangsthema.
 

AJR

Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
13 November 2002
Beiträge
6.397
Standort
Wien
Geschlecht
männlich
Nun, die Spitzenreiter beim Lügen sind wohl auf Beerdigungen, bei Verabschiedungen und in sozialen Medien anzutreffen.

;)
 

Georg M

Täglich Freude machen
Mitglied seit
11 März 2009
Beiträge
4.872
Alter
63
Standort
Chemnitz
Geschlecht
männlich
Als Beispiel habe ich mal das Betrachten einer Münze gehört.Der eine sieht die Zahl, der andere ein Wappen.Wer hat nun Recht, wer Unrecht?
 

AJR

Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
13 November 2002
Beiträge
6.397
Standort
Wien
Geschlecht
männlich
Als Beispiel habe ich mal das Betrachten einer Münze gehört.Der eine sieht die Zahl, der andere ein Wappen.Wer hat nun Recht, wer Unrecht?
Genau Georg, womit wir sofort bei den alternativen Fakten wären, oder bei "jede Meinung hat ihre Berechtigung", egal wie abstrus sie nun sein möge. Dass man dann von seinem Umfeld noch ernst genommen wird, ist allerdings eher unwahrscheinlich.
 

Georg M

Täglich Freude machen
Mitglied seit
11 März 2009
Beiträge
4.872
Alter
63
Standort
Chemnitz
Geschlecht
männlich
Stimmt,sollte auch nur ein Bild sein.Manche Sachen sind wie sie sind und eine Münze ist eben kein Ding mit 2 Bildern(alternative Fakten?) sondern eben ein Zahlungsmittel.Zerpflücken kann man(n) alles.Einzelne Perrsonen hier sind darin offensichtlich recht geübt...
 

satin de lux

Junior
Echt
18-plus
Mitglied seit
28 Juli 2009
Beiträge
77
Geschlecht
männlich
Das ist schon sooooo lange her, dass ich es nicht mehr genau weiß. Aber ich war so um die 13 Jahre alt, als ich zum ersten Mal eine Feinstrumpfhose angezogen habe. Einfach nur schön, das zarte Material zum Fühlen und Anschauen. Insbesondere an Frauenbeine.
 

na.sowas

Junior
Mitglied seit
11 Februar 2009
Beiträge
52
Standort
Rottweil
Geschlecht
männlich
Ich mit vermutlich 11 , wollstrumpfhose mit rippen ., also war das doch verbesserungswürdig
:)
 

Georg M

Täglich Freude machen
Mitglied seit
11 März 2009
Beiträge
4.872
Alter
63
Standort
Chemnitz
Geschlecht
männlich
Mag sein, trotzdem wars für mich eine Verbesserung um Längen.
 

Placebo

Alter Hase
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
25 Dezember 2015
Beiträge
1.416
Standort
Essen-Elsene
Geschlecht
männlich
Als Beispiel habe ich mal das Betrachten einer Münze gehört.Der eine sieht die Zahl, der andere ein Wappen.Wer hat nun Recht, wer Unrecht?
Hallo Georg,
in meinen Augen hinkt das Beispiel mit der Münze, denn die unterschiedlichen Betrachter können den Wert der Münze auch anhand der Größe und Beschaffenheit feststellen. Und sie haben einen großen Vorteil sie können die Münze drehen, und alle sind im Bilde.

Das trifft aber auf die Spenderin der ersten Feinstrumpfhose für Micha67 nicht zu, denn ich habe noch nie gehört, dass eine Mutter
Finde ich klasse von deiner Mutti.
und
Klasse von Mutti!
gleichzeitig eine Cousine und (wie Fahrenheit recherchiert hat) auch noch eine Schwester sein kann.

Da braucht man kein Meister des Zerpflückens sein, es reicht, wenn man das Forum aufmerksam liest, und hier war ja nur eine Seite zwischen „Mutter" und „Cousine" in demselben Thread.
Vielleicht lesen wir in 6 Monaten, dass es die Oma war. Ich lasse mich nicht gerne für dumm verkaufen, wenn es Dich glücklich macht, dann ist das Dein Bier.

Gruß

Placebo
 

satin de lux

Junior
Echt
18-plus
Mitglied seit
28 Juli 2009
Beiträge
77
Geschlecht
männlich
Georg M kommentiert so ziemlich alles. Ob es Sinn macht oder nicht. Nach dem Motto: So viel Kommentare wie möglich.
 
Oben