Wie habt Ihr es Eurer Partnerin gesagt ?

T

toombomb

Gast
bei mir wars nicht schwer es meiner partnerin zu sagen. habe zwar damit auch ein paar wochen gewartet aber da bei uns im kleinen kaff eh schon jeder darüber redet das ich sh trage hatte ich einen guten grund es ihr zu sagen bzw. hab ich ihr das forum hier gezeigt und meine profilbilder, die der auslöser dafür waren das das gerede hier bei mir im ort losging. na ja seitdem tragen wir beide strumpfhosen *g.
 

mondkälbchen

Stammmitglied
Echt
18-plus
Mitglied seit
10 Mai 2007
Beiträge
346
Alter
49
Standort
eigentlich Provinz ;-)
Geschlecht
weiblich
bei mir wars nicht schwer es meiner partnerin zu sagen. habe zwar damit auch ein paar wochen gewartet aber da bei uns im kleinen kaff eh schon jeder darüber redet das ich sh trage hatte ich einen guten grund es ihr zu sagen bzw. hab ich ihr das forum hier gezeigt und meine profilbilder, die der auslöser dafür waren das das gerede hier bei mir im ort losging. na ja seitdem tragen wir beide strumpfhosen *g.
Und ich genieße es !!! :-x
 

Satin Sheer

Junior
Mitglied seit
24 April 2007
Beiträge
78
Standort
wird nicht veraten
Geschlecht
weiblich
Ich habe meinen Freund dazu gebracht Strumpfhosen zu tragen.
Ich habe ihm gesagt das er einen sehr geilen Hintern und tolle Beine hat und das er doch mal eine Strumpfhose anziehen solle weil ich das richtig sexy an ihm finden würde.
Erst hat er sich nicht so richtig getraut und rumgedruckst, da habe ich ihm gesagt er solle ruhig sein und einfach machen.
Gesagt getan, er findet es jetzt richtig geil Strumpfhosen anzuhaben, so wie ich auch.
Wir lieben es Strumpfhosen zu tragen und wollten es auch nicht mehr missen.
 

BigBen17

Frischling
Mitglied seit
25 Mai 2007
Beiträge
23
Standort
Salzburg
Geschlecht
männlich
Hallo

Habe seit kurzem eine neue freundin. Ich hatte sie sofort am ersten tag als wir zusammen gekommen sind gleich gefragt was sie von männern in fsh und strapse findet.Sie sagte is jeden seine sache was er trägt, wenn frauen so wos trogen werden des männer a können. Sie fragte mmich dann gleich anschliessend ob ich leicht welche trage. Kurz entschlossen sagte ich gleich ja und sogar gerne. Sie sagte gleich für ihr sei das kein problem sei und sie das ok fände. Sie sagte aber auch gleich noch das ich es ihr zeigen muss wenn ich sie trage.
Ich Liebe Sie
Danke

Grüße BigBen17
 

andal

Frischling
Mitglied seit
23 Mai 2007
Beiträge
3
Geschlecht
männlich
unser Fetisch ist ja toll
aber stellt euch mal folgendes vor " nur fiktion die hoffentlich bei keinem
eintrifft "
endlich haben wir es geschafft uns vor unserer Frau zu outen.
Denkt Sie sich das is ja toll Fetisch.
"Seit meiner Pfadfinderzeit hatte ich keine Uniform mehr an, was ich immer so toll fand, aber als feines Mädel war das ja dann nichts mehr für mich meinten zumindest meine Eltern und ich konnte mich beherrschen. Wenn er seinen Fetisch hat ich hätte auch gern einen.
So jetzt ist abend voller Erwartung auf ein sattes tächtelmächtel, liegen
wir bestrumpft oder nicht im bett doch nichts rührt sich. als nach zwei
Stunden sehnsuchtsvollen Erwartens die Tür aufgerissen wird.
und eine etwas kräftigere Frauenstimme zwei oktaven tiefer als von ihr gewohnt " RUZUG AUFSTEHEN " brüllt.
Wie vom Blitz getroffen und so wach wie noch nie, sehen wir etwas in
Springerstiefeln und Tarnanzug, was uns nicht im geringsten an unsere
Frau erinnert,
Ja da da stehen wir ganz schön einsam da,
jetzt ist toleranz gefragt

naja hoffentlich nur ein Alptraum
 

aisha

Urgestein
Mitglied seit
30 März 2007
Beiträge
2.637
Alter
55
Standort
Eitorf an der Sieg
Geschlecht
männlich
Wieso? Springerstiefel und Tarnanzug sieht doch auch ganz gut aus, und es schliesst ja nicht aus das sie drunter FSH trägt ....
 

zuki69

Frischling
Mitglied seit
9 April 2004
Beiträge
2
Geschlecht
männlich
ganz einfach!
es war kalt,sie hat gesagt,zieh eine strumpfhose an!!
das war vor 20 jahren!seitdem habe ich täglich strumpfhosen an!!!
 

wildersven

Frischling
Mitglied seit
17 April 2007
Beiträge
1
Geschlecht
männlich
habt ihr alle so ein glück. ich habe es versucht, aber gleich eine abfuhr erhalten.
 

mittendrin

Stammmitglied
Echt
18-plus
Mitglied seit
9 Juni 2007
Beiträge
522
Standort
Stadt mit Flugplatz
Geschlecht
männlich
Das wichtigste um seine Leidenschaft zu outen ist ein wenig Feingefühl. Ich muß einen passenden Moment finden, in dem ich auf Zuneigung hoffen darf und dann meinen Partner nicht gleich überfahren und im Hinterkopf behalten daß sie etwas überrascht sein dürfte. Ich habe gesagt daß ich Strumpfhosen gerne mag, weil sie so schön weich sind und das ein tolles Gefühl auf der Haut ist und volles Verständnis erfahren (zu meinem Glück !) und das reicht dann auch für´s erste. Was man noch so alles mit Strumpfhosen machen und erleben kann, kann man dann zu zweit entdecken....
Mittlerweile gibt´s zum Glück ja auch echte Herren-Feinstrumpfhosen, die vieles leichter machen. Ich hab neulich beim Besuch einer langjährigen Schulfreundin eine Levee aus der Einkaufstasche schauen lassen uns die Reaktion war ausgesprochen langweilig: "sowas gibt´s ?" und das war es. Schade- ich hätte gerne mit ihr das Thema vertieft, vielleicht ein andermal...
 

SH-Junge

Stammmitglied
Mitglied seit
19 März 2005
Beiträge
286
Geschlecht
männlich
Habe es meiner Partnerin gesagt ;)
Und nun kann ich sagen, dass diese ganze Diskussion zum Thema, wie sage ich es ihr, wann und in welcher Situation etc. für den Allerwertesten ist.
Das Wir auf Strumpfhosen stehen, ist ja nun keine Krankheit, auch ist es nichts, wofür man sich schämen und in einem Erdloch verkriechen muss.

Wir haben einfach über Schönheit geredet (sind noch in der Kennenlernphase) und sind dabei aufs Thema Klamotten gekommen...und da habe ich ihr einfach erzählt, dass man mit bestimmter Kleidung auch dem schönsten Menschen noch das "I-Tüpfelchen" geben kann und das wollte Sie genauer wissen...und da habe ich ihr erzählt, was z.B. eine Strumpfhose alles bewirken kann..und da sie, wie viele Frauen ehr weniger von den Dingern hält, habe ich ihr gesagt, wie toll und schön usw. ich Strumpfhosen finde und ich schon beim blosen anblick in Ohnmacht fallen könnte.....ihre reaktion war "...dann werde ich nun wohl mal öfters zu strumpfhosen greifen"

Das ich selber auch gerne mal eine anziehe habe ich ihr noch nicht gesagt, dass wäre jetzt wohl zu viel des guten gewesen...aber sobald das Thematisch passt, mache ich auch das...
 
B

berta

Gast
Ich hatte das Glück dass ich mich bei meiner Partnerin nicht outen mußte.
Sie hat selber bemerkt dass ich eine Faibl für Fsh,Strümpfe und Damenwäsche habe.War schon aufregend als sie mich darauf angesprochen hat.Ich habe gleich alles offengelegt was mir so gefällt und seither ist das bei uns einfach normal und doch immer wieder prikelnd.

LG Berta
 
S

Steffen40

Gast
Meine Freundin hat mich bei einen Überraschungsbesuch in FSH erwischt. Zwar konnte ich mir noch ne Jeans anziehen aber die Unterwäsche und die Fsh auch noch zu wechseln war keine Zeit. Den Rock den ich trug konnte ich auch nur schnell verschwinden lassen. Auch nicht besonders gut.
Sie war an diesem Tag auch sehr Zielstrebig was das ausziehen betraf. Sonst haben wir immer erst gegessen. Nach dem ich mich ziemlich gesträubt hatte sagte Sie zu mir das Sie um die Strumpfhosen und den Rest wüsste und ich mich nicht so anstellen sollte.
Es war mir peinlich so vor Ihr zu stehen aber heute bin ich Ihr sehr dankbar dafür. Nach dem ersten Lachen war es sogar super gut.

Seit dem reden wir offen über das was uns bewegt, auch wenn es vorbei ist.
Sie hat mir später mal gesagt das Sie in der Wäsche die FSH und auch einen Rock gefunden hat. Zuerst nahm Sie an das es die Sachen von meiner Ex wären bis Sie von mir erfuhr das meine Ex kleiner war als ich. Da hat Sie es geahnt und sich überlegt wie Sie Gewissheit bekommen konnte.
Heute habe ich keinen Kontakt mehr.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Rogo

Frischling
Mitglied seit
7 Oktober 2007
Beiträge
16
Standort
Ostsachsen
Geschlecht
männlich
Vor einigen Jahren sagte ich morgens beim Anziehen zu meiner Frau, dass es draussen unter zehn Grad sind und ich unter der Hose an meine Beine langsam friere, die langen Unterhosen mir aber zu warm sind.
Danach fragte ich meine Frau einfach beiläufig, ob ich mal eine von ihren Feinstrumpfhosen ausprobieren könnte. Sie hielt mir einfach eine hin und ich war baff und überrascht zugleich.
Seitdem trage ich meine Strumpfhosen mit "behördlicher" Genehmigung. Wir haben beide ca. die gleiche Größe, so dass wir uns auch mal gegenseitig "aushelfen" können.
 
Zuletzt bearbeitet:

nylonb

Stammmitglied
Mitglied seit
26 September 2007
Beiträge
418
Standort
Hannover
Geschlecht
männlich
Es war der Tag danach, nachdem wir das erste (und leider einzige) Mal beide beim GV eine FSH anhatten.
An dem Abend gefiel es ihr (das konnte ich deutlich spüren). Nur am nächten Tag, als ich ihr mein Faible für Strumpfhosen beichtete, wollte sie davon nichts mehr wissen. Ein Partner in FSH käme für sie nicht in Frage. Ich habe dann ihr zuliebe versucht, meine Vorliebe zu unterdrücken (würde ich heute nicht mehr machen).
Ein paar Jahre später waren wir geschieden...

Viele Grüße
nylonb:)
 

Levthan

Junior
Mitglied seit
27 September 2007
Beiträge
64
Standort
OHZ
Geschlecht
männlich
Meine Frau wusste ziemlich früh, dass ich Fsh, Halterlose, etc sehr Sexy finde. Sie trägt sie allerdings nicht gerne. Tja, und beim Sex will sie die Dinger auf keinen Fall anziehen. Als ich mal mit ihr darüber gesprochen habe ob wir beide nicht mal welche beim Sex tragen sollten hat sie sogar darüber gelacht. Sie gehört zu den absolut konservativen Menschen, die so erzogen worden, dass Sex ein absolutes Tabuthema ist und nur im Bett ausgeführt wird. Damit muss ich dann wohl leben …:(
 
Oben