Wie habt Ihr es Eurer Partnerin gesagt ?

fshfan3

Alter Hase
Mitglied seit
23 Oktober 2018
Beiträge
48
Geschlecht
männlich
erst nach 4 Jahren in der Beziehung mit meiner jetzigen Frau habe ich den Mut aufgebraucht Ihr zu beichten, dass ich Strumpfhosen gut finde. Zu meiner Überraschung hat sie völlig relaxt darauf reagiert und gesagt, dass wir doch mal welche für mich kaufen könnten (habe Ihr nicht gesagt, dass ich schon seit Jahren heimlich Strumpfhosen trug, das habe ich nicht übers Herz gebracht). Also haben wir dann am Wochenende welche gekauft und zuhause stand ich dann das erste Mal vor Ihr in Strumpfhosen. War ehrlich gesagt ein ganz komisches Gefühl so nur in Strumpfhose vor Ihr zu stehen. Ab dann konnte ich dann immer Strumpfhose tragen, war kein Problem.

Aber dann die nächste Herausforderung: es war ja nicht nur Strumpfhosen, sondern auch Mieder, Korsett, Bondage. Wenige Wochen bevor wir geheiratet haben, habe ich Ihr dann das "gebeichtet" und auch hier: Verständnis und keine Probleme. Ich habe dann direkt Miederhosen (Ragt) und auch ein Schnürkorsett online bestellt und als die Miederhosen kamen hat sie sogar versucht diese anzuziehen, war aber zu eng für Sie :cool: Ich fand das extrem toll... nach einiger Zeit haben wir aber nicht mehr darüber gesprochen und ich habe Miederhosen und Korsett dann oft getragen, wenn sie nicht zuhause war.
 

FSHeinz

Frischling
Mitglied seit
12 September 2018
Beiträge
13
Standort
Ruhrgebiet
Geschlecht
männlich
Ich habe es gestern meiner Frau gestanden. Ein Zufall half mir dabei. Sie erzählte mir die Begebenheit, die ihre Freundin, welche in einem Sanitätsgeschäft arbeitet, erlebt hat. Dort war ein Mann, der aus gesundheitsgründen Stützstrümpfe brauchte.
Er fragte sie ob er auch eine Strumpfhose nehmen könne, da er die gerne trägt. Hat er übrigens bekommen. Ich meinte dann zu meiner Frau, ist doch nichts schlimmes. Sie meinte, muss ja jeder selber wissen was er macht. Da saß ich hatte Herzklopfen bis zum Hals und musste in wenigen Sekunden entscheiden. Ich dachte mir, dass ich solch einen Gelegenheit nie wieder bekomme und habe ihr gesagt , dass ich auch gern FSH trage. Im ersten Moment hielt sie es für einen Spaß. Ich habe ihr erzählt , dass ich mit ca. sechs sieben Jahren FSH anziehe und es mir gut tut. Sie findet es ok wenn es nicht ins sexuelle geht. Findet sie abstoßend. Damit kann ich prima leben. Ich brauche nichts mehr verstecken und befürchten, dass sie mich erwischt. Ich hätte nicht gedacht, das das so einfach ist. Ich werde das Thema aber erst mal ruhen lassen. Für mich sind es schon 50 Jahre, für Sie 1 Tag.
 

Tussyfan

Junior
Mitglied seit
7 Februar 2019
Beiträge
66
Standort
Regensburg
Geschlecht
männlich
War bei mir ganz easy...

Sie zeigte mir ihre spielkiste mit allerlei bondage stuff und war ganz hibbelig wie ich reagiere...
Ich nutzte die Gelegenheit und sagte ihr das mich "Nylon" sexuell erregt. Sie schaute mich dann etwas geknickt an und sagte das sie keine Strapse im Haus hat...
Ich erklärte dann das ich eh mehr auf Strumpfhosen stehe...
10 min später hatte sie eine Strumpfhose und Handschellen an.
 

Matthias

Stammmitglied
Mitglied seit
15 September 2016
Beiträge
132
Alter
51
Standort
Osnabrück
Geschlecht
männlich
Für mich sind es schon 50 Jahre, für Sie 1 Tag.
Ein sehr kluger Satz ! Man sollte die Partnerin auf keinen Fall überfordern. Ich hatte nie Probleme dabei, zu erzählen dass ich Strumpfhosen mag. Aber ich habe immer die erotische Komponente/das Fetischhafte weitgehend ignoriert oder verschwiegen - ich bin sicher, das Verständnis würde an der Stelle enden.
 

Georg M

Täglich Freude machen
VIP
Mitglied seit
11 März 2009
Beiträge
5.325
Alter
64
Standort
Chemnitz
Geschlecht
männlich
Meine 2. Hälfte hat mich so kennengelernt.
 

DWTUlrike

Junior
Mitglied seit
14 September 2012
Beiträge
35
Standort
am schönen Rhein in RP
Geschlecht
männlich
Meine Partnerin hat durch Zufall (wie das Leben so spielt) erfahren. Danach gab es lange und sehr emotionale Gespräche, die dazu geführt haben das sie mich jetzt so akzeptiert und toleriert wie ich bin. Ich kann zuhause mit Rock, Pumps
und FS herumlaufen wie ich will. Hauptsache die Nachbarn sehen nichts ( wir wohnen in einem kleine Dorf).
 

Luke77

Frischling
Mitglied seit
13 Oktober 2019
Beiträge
18
Alter
44
Geschlecht
männlich
Ich habe eine Strumpfhose angehabt und wir es dann so ist kam es zum sex ich wollte es noch verhindern....lach aber da war ihr Hand schon in meiner Hose. Sie sagt oh was haben wir denn hier und wir hatten mega sex! Wenn ich das gewusst hätte dan hätte ich nicht 6 Jahre damit hinterm Berg gehalten....
 
G

Gelöschtes Mitglied 43891

Gast
"Gesagt" habe ich es gar nicht. Man läuft schlicht damit herum.... also unter der Jeans oder der langen Hose. Derjenige andere sieht das dann sicher irgendwann und sagt etwas dazu oder nicht. Bei meiner aktuellen Beziehung hab ich das schlicht nicht registriert, dass ich gerade als sie zu Besuch kam ne Strumpfhose trug. Für sie war es aber absolut "normal" und noch nicht mal einen Kommentar wert. Das entsprach exakt meinem Wunsch, der da wäre, dass Strumpfhosen so normal sind für Männer wie Hemden, Krawatten oder Turnschuhe.

Was ich nicht so ganz nachvollziehen kann ist die Sache mit den "langen/schwierigen/emotionalen (…) Gesprächen mit dem anderen Partner". Da tue ich mir immer sehr schwer mit meinem Verständnis, da mich alle Mädels schlicht von Anfang an, nicht anders kennengelernt haben. Ich meine, in meinem Schlafzimmer ist ne´ Kleiderstange... da hängt alles mögliche dran; das fällt jeder Frau beim 1. Date auf, dass da hier und da auch Strumpfhosen rumflattern.
 

TorstenNDS

Frischling
Mitglied seit
18 Juni 2020
Beiträge
14
Alter
44
Geschlecht
männlich
Es ist nicht einfach und in der letzten Beziehung ging das nach anfänglicher Akzeptanz in die Hose.
Neulich habe ich mich einer Bekannten anvertraut die nicht gleich um die Ecke wohnt, die war überrascht ging aber gut damit um.
 

Gabriel

Junior
Mitglied seit
4 April 2018
Beiträge
67
Standort
OWL
Geschlecht
männlich
Ich habe es meiner Frau schon recht früh erzählt... sie fand es spannend. Zu dieser Zeit wohnten wir noch gute 300km aus einander. Wenn wir uns nicht gesehen hatten über ca. 1-3 Wochen, nahm die das obligatorische getragene T-Shirt von mir nicht mit, sondern eine Strumpfhose. In dieser Zeit habe Ich eigentlich nur Baltogs Strumpfhosen aus Baumwolle getragen.

Also ganz easy alles gewesen, heute findet sie immer noch meine Strumpfhosenbeine toll!

Gruß Gab
 

Mathias

Junior
Mitglied seit
29 Juli 2020
Beiträge
18
Standort
südlich von Rostock
Geschlecht
männlich
mmh ich stehe jetzt seit ein paar Jahren in meiner dritten festen Beziehung, gesagt, gesagt habe ich es ihr persönlich nicht da wir damals noch etwas weit auseinander wohnten.
Eines Abends, wir schrieben uns Nachrichten kam von ihr die Frage was ich gerade so schönes mache. Darauf meine Antwort...ich stehe gerade in meinem Wohlfühlklamotten am Herd und koche mir Abendessen. Frage ihrerseits, was ich koche und was ich denn anhaben würde.
Meine Antwort, ich weiß es noch wie heute ,ich koche Pasta und ich habe ein Shirt und eine Strumpfhose an ...
Sekunden später ...super das du kochst ,aber das mit der Strumpfhose sprengt gerade meine Vorstellungskraft aber wenn du das nächste mal zu mir kommst dann will ich dich gerne mal in Strumpfhosen sehen.
Zack fertig
 

Alex66

Urgestein
VIP
18-plus
Mitglied seit
11 Oktober 2018
Beiträge
1.122
Alter
55
Standort
Hessen
Geschlecht
männlich
mmh ich stehe jetzt seit ein paar Jahren in meiner dritten festen Beziehung, gesagt, gesagt habe ich es ihr persönlich nicht da wir damals noch etwas weit auseinander wohnten.
Eines Abends, wir schrieben uns Nachrichten kam von ihr die Frage was ich gerade so schönes mache. Darauf meine Antwort...ich stehe gerade in meinem Wohlfühlklamotten am Herd und koche mir Abendessen. Frage ihrerseits, was ich koche und was ich denn anhaben würde.
Meine Antwort, ich weiß es noch wie heute ,ich koche Pasta und ich habe ein Shirt und eine Strumpfhose an ...
Sekunden später ...super das du kochst ,aber das mit der Strumpfhose sprengt gerade meine Vorstellungskraft aber wenn du das nächste mal zu mir kommst dann will ich dich gerne mal in Strumpfhosen sehen.
Zack fertig
Schön, wenn es offenbar auch mal unkompliziert geht ;-)... und die Beziehung hoffentlich nicht negativ beeinflusst hat... LG.
 

Mathias

Junior
Mitglied seit
29 Juli 2020
Beiträge
18
Standort
südlich von Rostock
Geschlecht
männlich
Nö hat sie nicht ,ich glaube das manche, entschuldigung ,einfach zu viel Gedanken sich deshalb machen ,mein Gott es ist doch nur eine Strumpfhose also etwas zum anziehen und nichts weiter.
 

Franzi88

Frischling
Mitglied seit
2 Dezember 2020
Beiträge
22
Alter
49
Geschlecht
TV
Moin,
habe meiner neuen Freundin von meiner Vorliebe für FSH erzählt ... und das mich meine Ex dazu gebracht hatte. Sie kann sich leider nicht dafür begeistern und kann es auch nicht verstehen, dass andere Frauen auf Männer in FSH stehen. Okay, ich trage sie deshalb auch nur wenn ich alleine bin. Aber eines lasse ich mir nicht nehmen, wenn ich lange arbeite, ziehe ich eine FSH mit leichter Stützwirkung an ... das findet sie dann eigenartigerweise okay!
Viele Grüße
Tom
Ich glaube, dass sie weniger Probleme damit hätte, wenn Du die Ex weggelassen hättest.
 

Franzi88

Frischling
Mitglied seit
2 Dezember 2020
Beiträge
22
Alter
49
Geschlecht
TV
Der Winter, der gerade kommt und das kalte Büro, sind doch eine gute Gelegenheit einen ersten Schritt zu machen.
Abends zuhause kann man ja die FSH einfach mal anbehalten, wenn man den Anzug ausgezogen hat.
 
Oben