Wollen Frauen Männer in Strumpfhosen sehen?

PH-Larry

Frischling
Mitglied seit
11 November 2009
Beiträge
21
Geschlecht
männlich
Hallo zusammen,

seit einiger Zeit stehe ich auf Strumpfhosen und Nylon generell. Irgendwann habe ich dann angefangen, selber Strumpfhosen anzuziehen, weil ich das Gefühl mag und es mich auch ziemlich anmacht.
Es gibt ja in der Galerie zahlreiche Bilder von Männern in Strumpfhosen und ich frage mich, wollen die Frauen das überhaupt sehen? Ich kann mir das nicht vorstellen. Auch wenn es für mich persönlich ein grosser Reiz ist, finde ich es optisch an mir nicht sehr geil und kann mir auch nicht vorstellen, dass das einer Frau gefallen würde oder sie auch nur im Ansatz anmachen würde.
Wie sieht das die Frauenwelt?
 

Arno

Stammmitglied
Mitglied seit
17 November 2008
Beiträge
265
Geschlecht
männlich
Glaube nicht, dass die Frauenwelt FSH an uns Männern sehen möchte. Meine Frau duldet so gerade noch Woll- bzw. Strickstrumpfhosen an mir, aber nicht mehr.
 

Imaginaerum

Stammmitglied
Mitglied seit
3 Juli 2013
Beiträge
635
Alter
33
Geschlecht
männlich
ich erlaube mir mal dazu etwas beizutragen.
Es gibt nur wenige Frauen die generell etwas an Kleidung erotisch finden. Wenn doch ist es oft ein Anzug oder ne Lederkombi bei Motorradfahrern.
Aber sich ist, das es einige Frauen gibt die "verspielt" genug sind um das Spiel im Bett oder generell Daheim mit zumachen.
Entscheident dabei ist so denke ich, das gesammte Erscheinungsbild. Sprich es sollte dennoch alles zusammen passen. Noch viel wichtiger als das ist jedoch, den Menschen/Parterin nicht nur auf diese Strumpfhosen zu reduzieren.

Was ich damit sagen will ist, wenn Mann die Strumpfhosen präsentiert wie einige hier im Forum(kein persönlicher Angriff).
Dann brauch sich Person X nicht über Ablehnung wundern.
 

mecki_77

Alter Hase
Mitglied seit
24 Oktober 2007
Beiträge
1.462
Standort
Region Hannover
Geschlecht
männlich
Es gibt ja in der Galerie zahlreiche Bilder von Männern in Strumpfhosen und ich frage mich, wollen die Frauen das überhaupt sehen? Ich kann mir das nicht vorstellen. Auch wenn es für mich persönlich ein grosser Reiz ist, finde ich es optisch an mir nicht sehr geil und kann mir auch nicht vorstellen, dass das einer Frau gefallen würde oder sie auch nur im Ansatz anmachen würde.
Was ich damit sagen will ist, wenn Mann die Strumpfhosen präsentiert wie einige hier im Forum(kein persönlicher Angriff).
Dann brauch sich Person X nicht über Ablehnung wundern.
Ich halte es da mit @Imaginaerum - ich denke mal die Fotos, hier in der Galerie kann und darf man zum großen Teil nicht als Maßstab nehmen - es gibt da wirklich nur wenige bei denen es okay aussieht - bei anderen ist es dann aber auch kein Wunder, wenn sie auf Ablehnung stoßen - da mag dann noch nicht mal eine Absicht oder eine böse Absicht hinter stecken. Einige Person X sehen sich halt im Spiegel an und finden sich toll, während es andere gräßlich finden - was Person X dann aber ganz und gar nicht verstehen kann. Egal,...
@Imaginaerum's Bilder bzw. Outfits sind eigentlich immer ganz okay, wenn er denn mal was zeigt - und @Tights Bilder und Outfits sind eigentlich auch immer super - gibt sicher auch noch andere, aber das sind die Beiden, die mir gerade spontan einfallen.
Und wie gesagt, es kommt halt auch immer drauf an, wie man es trägt und präsentiert, wenn es schon eine transparente Strumpfhose sein muß, dann bitte mit einem vernünftigen Slip drunter - Keine, aber auch wirklich keine Frau, will als erstes einen nackten plattgedrückten Dödel durch die Strumpfhose erspähen, wenn der Mann die Hosen runterläßt - zumindest kann ich mir nicht vorstellen, dass das iregendeiner Frau gefällt oder es sie gar anmacht.
Dabei ist es, denke ich auch immer noch ein Unterschied, was einer Frau gefällt und was sie anmacht - zumindest Klamottentechnisch, wir Männer sind da einfacher gestrickt - was uns an Kleidung an einer Frau gefällt, das macht uns meist auch irgendwie an. Bei Frauen ist es eher das Gesamtpaket was anmacht (glaube ich zumindest). Also ein Schnösel in der Bank im Anzug, selbst wenn er auch noch so gut aussieht, turnt wohl eher ab oder erzeugt allenfalls eine neutral-positive Haltung - wenn aber die Chippendales durchtrainiert in Anzügen und mit gegeelten Haaren und strahlendem lächeln und Gentlemen-Charme auf die Bühne stürmen, dann drehen die Frauen schon am Rad - wobei man allerdings auch sagen muss, dass frau ja auch eine bestimmte Erwartungshaltung hat, wenn sie eine Show von denen besucht. In freier Wildbahn hätte es einer von denen wohl auch nicht so leicht.
Will damit sagen, dass Frauen ganz andere Sachen wichtig sind und dass Frauen auch auf ganz andere Sachen achten - das hatte Imaginaerum ja schon angesprochen.
Aber gefallen kann einer Frau vieles - ob es nun unbedingt transparente Strumpfhosen in Schwarz sind, das lasse ich mal dahin gestellt, denn transparente Stoffe sind ja doch etwas, was eher Frauen tragen - sei es nun die berühmte Chiffonbluse, ein tranparenter Body, Shirts mit transparenten Ärmeln oder Einsätzen, Spitze oder eben die Strumpfhose. Vielleicht sähe es mit einer hautfarbenen Strumpfhose da schon anders aus, denn die muss nun mal transparent sein und fällt jetzt auch nicht direkt so ins Auge.
Ich könnte mir am ehesten noch vorstellen, dass es einer Frau gefällt oder gefallen könnte, wenn ein Mann eine blickdichte oder annähernd blickdichte schwarze Strumpfhose trägt und dazu noch einigermaßen schlank ist und durchtrainierte oder zumindest gut geformte Beine hat. Ob es sie anmacht, das ist dann eine andere Frage. Eine Frau macht wohl eher der Mann der drin steckt an, sein Wesen, sein Charakter, sein Benehmen, sein Verhalten ihr gegenüber und in gewisser Weise halt auch das Aussehen - das Gesamtpaket halt und wenn das stimmt, dann kann ihr der Mann auch in Strumpfhosen gefallen (wenn es ihr nicht eigentlich sogar egal ist) - nur ob es sie anmacht, das ist halt immer noch ne andere Frage - da müssen dann vielleicht auch die Umstände passen, dass sie es auch mal sexy und erotisch findet.
Schwierig wird es halt nur, wenn die Frau von vornherein Vorurteile dagegen hat oder sich aus anderen Gründen nicht wohl damit fühlt, dass der Partner Strumpfhosen trägt - dann kann das Outfit auch noch so stimmig sein und die Strumpfhose am Mann noch so gut aussehen - gefallen wird es ihr wohl nicht und anmachen dann wohl auch nicht. Da kann man als Mann dann froh sein, wenn sie es zumindest toleriert.

Wie dem auch sei, ist ein schwieriges Thema - vielleicht sagen unsere Damen ja auch noch was dazu.
 

nylonfreak8

Stammmitglied
Echt
18-plus
Mitglied seit
20 Januar 2010
Beiträge
227
Standort
München
Geschlecht
männlich
Gegenfrage:Wollen Männer, Frauen in Hosen sehen?
Völlig egal, es gibt Frauen die in Hosen toll aussehen und es gibt Frauen die mit Rock und FSH bescheiden aussehen, alles Geschmackssache.
Die Frage sollte eigentlich lauten:möchte eine Frau mit einem Mann, der FSH trägt zusammen sein. Sehr sehr viele Frauen sprechen mich wegen meines Outfit auf der Straße an und finden es super toll und viele sagen auch, es gehört viel Mut dazu. Interessant wäre es zu wissen, ob Sie es bei Ihrem Mann auch gut finden.
Meine Frau lebt mit mir so wie ich bin, wir können uns beide kleiden, wie jeder möchte. Ich meisten mit Rock, FSH und High Heels.
 

Imaginaerum

Stammmitglied
Mitglied seit
3 Juli 2013
Beiträge
635
Alter
33
Geschlecht
männlich
Danke Mecki für das Kompliment.

Ja ich post selten Bilder, liegt daran das ich im Moment auch weniger das Verlangen nach Strumpfhosne verspüre.

Was mich unglaublich beruhigt ist das ich nicht der/die einzige bin wo der Meinung is das einige Bilder nicht wirklich passen :D
 

Paule

Alter Hase
Teammitglied
VIP
Mitglied seit
13 Oktober 2015
Beiträge
2.740
Geschlecht
männlich
Es gibt ja in der Galerie zahlreiche Bilder von Männern in Strumpfhosen und ich frage mich, wollen die Frauen das überhaupt sehen? Ich kann mir das nicht vorstellen. Auch wenn es für mich persönlich ein grosser Reiz ist, finde ich es optisch an mir nicht sehr geil und kann mir auch nicht vorstellen, dass das einer Frau gefallen würde oder sie auch nur im Ansatz anmachen würde.
Wie sieht das die Frauenwelt?
Hallo PH-Larry,
geht es Dir speziell um die Bilder von Männern in Strumpfhosen in der Galerie? Oder allgemein darum, wie Frauen Männer in Strumpfhosen sehen, wie sie dazu stehen?
Falls Du letzteres meinst: Dazu gibt es schon einen bzw. mehrere Threads. Einen relativ aktuellen mit dem Titel "Gibt es Frauen, die FSH an Männern lieben" findest Du hier, wobei "lieben" ja schon über "überhaupt sehen wollen" hinausgeht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Engelchen33

Alter Hase
Mitglied seit
5 Juni 2018
Beiträge
178
Standort
In der Nähe von Schwabach
Geschlecht
männlich
Sehr sehr viele Frauen sprechen mich wegen meines Outfit auf der Straße an und finden es super toll und viele sagen es auch
Ich gehe auch immer wieder sehr gerne seit Jahren raus und spreche mit Allen! Solche Begegnungen sind immer wieder toll.
Meine Frau lebt mit mir so wie ich bin, wir können uns beide kleiden, wie jeder möchte.
Bin auch immer im Kleid mit FSH und Pumps zuhause unterwegs ;) .
 

StrumpfER

Stammmitglied
Mitglied seit
18 April 2020
Beiträge
36
Geschlecht
männlich
Hallo zusammen,
diese Frage kann ich mit einem klaren "Ja, Nein, Vielleicht" beantworten .
Es treffen einfach zu viele Faktoren aufeinander.
Die allermeisten Damen werden mit dieser Frage wohl nie in Berührung kommen.
Dazu kommt, wenn die Frau selbst GERNE Strumpfhosen trägt , ist die Wahrscheinlichkeit, dass ihr es gefällt natürlich höher, als bei einer Frau, die Strumpfhosen "hasst" oder sie gezwungenermaßen tragen muss (Dress-code im Beruf....)
Ein weiterer Punkt könnte das Alter der Frau sein. Es gibt wahrscheinlich bei Frauen ab 30 mehr Toleranz als bei denen unter 30.
Dann natürlich die Art der Strumpfhose die Mann trägt. Eine breitere Toleranz könnte ich mir bei Blickdichten oder Feinstrickstrumpfhosen vorstellen. Die sind in der Regel auch ihr gegenüber leichter vertretbar (immerhin angenehmer und schöner als eine lange Unterhose)
Dieses Argument hat bei mir in der Vergangenheitgenheit immer gepunktet...mitunter so erfolgreich, dass mir neue Strumpfhosen beim Einkauf mitgebracht wurden.
Aber das eine Frau von selbst einen Mann in Strumpfhose sehen will, halte ich für annähernd ausgeschlossen. Klar, es gibt wenige Einzelfälle, bei denen das sein mag. Hier ist meiner Meinung nach aber schon der Faktor "Fetisch" im Spiel.

Gruß
strumpfER
 

Placebo

Alter Hase
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
25 Dezember 2015
Beiträge
1.360
Standort
Essen-Elsene
Geschlecht
männlich
Ganz ehrlich, als ich die Überschrift las, konnte ich damit nicht viel anfangen, weil sie mir ziemlich absurd erschien. Aber im Eröffnungsbeitrag wurde ja schon die Antwort gegeben und im Verlauf des Threads auch untermauert.


Ich persönlich schätze, dass zu 99,9% Frauen die Männer in der Galerie nicht sehen wollen (und mangels Zugangs auch nicht sehen können), es sei denn
  • sie wollen was zum Lachen haben
  • sie brauchen Anschauungsmaterial für psychologische Studien über einsame oder vereinsamte Männer
  • wollen sich die Haare durch Kopfschütteln trocknen
  • sie brauchen Anschauungsmaterial, wie jemand ohne weibliche Traumfigur wie auf den Verpackungen in Strumpfhosen aussieht
  • sie suchen nach einsamen Flecken in der Natur, wo kein anderer Mensch ist, um nicht gestört zu werden,
  • sie haben so einen Hass auf Männer, so dass sie den Anblick eines Mannes nur mit verpixeltem Gesicht oder abgeschnitten Kopf ertragen können, oder wenn sogar der Oberkörper stört

(to be continued)
 
Oben