Frühstücksfernsehen (nicht nur von der ARD und nicht nur vom 03.06.2016)

Paule

Urgestein
Teammitglied
VIP
Mitglied seit
13 Oktober 2015
Beiträge
4.252
Geschlecht
männlich
Auch eine Bereicherung im MoMa:

Ja, stimmt. Heute war sie in hautfarbenen Strumpfhosen, allerdings etwas dunkler als in dem Video, zum grünen Kleid zu sehen.

Letzte Woche war zweimal Susan Link in hautfarbenen FSH, einmal zum roten Kleid und einmal zum roten Rock und weißem Oberteil, präsent. Und auch Anna Planken trug am Freitag eine hautfarbene Feinstrumpfhose zum roten Kleid. Rot scheint irgendwie "in" zu sein, soweit es zur Haarfarbe passt.

Fernsehmoderatorinnen sind ja eigentlich die einzigen Frauen, die man noch regelmäßig in Feinstrumpfhosen sieht. Besonders nett ist dann auch der Anblick, wenn sie sich selbst an die Beine fassen ;-).
 
Zuletzt bearbeitet:

Jansen

Frischling
Mitglied seit
15 Juli 2020
Beiträge
14
Alter
51
Geschlecht
männlich
.......schön anzuschauen am Morgen!
 

Fashion

Alter Hase
Mitglied seit
20 Mai 2019
Beiträge
77
Geschlecht
männlich
... heute war Susann Lingk als Moderatorin im Einsatz. Netter kurzer Rock, Pumps und offensichtlich hautfarbene Strumpfhose:). Nette Kameraeinstellungen von ihr ... trotz etwas kräftiger Figur ein toller Anblick, der "sozusagen Appetit macht":p.

Anhang anzeigen 35236
So erotisch finde ich Frau Lingk jetzt aber doch nicht :) Dann doch eher so etwas :

@ Fashion: wenn Du Fotos zeigen möchtest, dann stelle sie in die Gallerie.
Dein Foto hatte nichts mit diesem Thread hier zu tun.
spree
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Paule

Urgestein
Teammitglied
VIP
Mitglied seit
13 Oktober 2015
Beiträge
4.252
Geschlecht
männlich
Ich meine, diese Woche war S.L. erstmals im Kleid zu sehen, zu dem sie keine Strumpfhose trug. Am Donnerstag oder Freitag(?) hatte sie das aber wieder korrigiert.

;) (bitte alles nicht zu ernst nehmen)
Paule
 

Paule

Urgestein
Teammitglied
VIP
Mitglied seit
13 Oktober 2015
Beiträge
4.252
Geschlecht
männlich
Im ZDF moma haben die jetzt das Raumdesign geändert und so blöde Tische eingeführt, dass man gar nichts mehr sieht :mad: ... ;)
 

Paule

Urgestein
Teammitglied
VIP
Mitglied seit
13 Oktober 2015
Beiträge
4.252
Geschlecht
männlich
Hallo beinkleid,

moma = Morgenmagazin (nennt sich selbst so).

Und meinen Zwinkersmiley hast Du doch hoffentlich gesehen.
 

mecki_77

Urgestein
Mitglied seit
24 Oktober 2007
Beiträge
2.099
Standort
Region Hannover
Geschlecht
männlich
Im ZDF moma haben die jetzt das Raumdesign geändert und so blöde Tische eingeführt, dass man gar nichts mehr sieht :mad: ... ;)
Das sieht doch gleich viel seriöser aus - das alte Design hat mich doch immer sehr an die Sat*1 Sendung erinnert,...
Im Link ist auch ein Video-Beitrag, in dem das neue Raumdesign und Konzept vorgestellt und erklärt wird. Finde ich durchaus sehr vielversprechend und gelungen - allein der Tisch ist doch schon mal der Hammer. Ist aber laut Video alles schon seit über zwei Jahren in Planung und Vorbereitung.
Und ich denke mal, Sinn und Zweck der Sendung ist es, dass der Zuschauer mit frischen News und Infos in den Tag starten kann und nicht, dass Fetischisten die Moderatorinnen als Sabbervorlage missbrauchen. ;)
(Ist jetzt nicht direkt auf hier bezogen - aber es gibt ein paar Seiten und Foren, wo von den einzelnen Sendungen und den Moderatorinnen Screenshots hochgeladen werden und dann teilweise über die Moderatorinnen und deren Outfits diskutiert werden. Und das dürfte diesen und dem ZDF sicher nicht verborgen geblieben sein.)
Wer es etwas zwangloser will und einfach nur unterhalten werden will, der guckt eh Sat*1 - oder doch wohl eher irgendwelche Serien, denn wer nur etwas Unterhaltung und Berieselung zum wachwerden will, der legt auf News eh keinen Wert.
Insofern Win - Win der Zuschauer bekommt seriös präsentierte Infos und News am frühen Morgen zum Frühstück und die Moderatorinnen müssen sich nicht mehr von den Zuschauern begaffen lassen, die nur zum Gaffen einschalten und denen der Inhalt der Sendung egal ist. ;)

Ich verzichte mal auf das große Smiley-Gewitter um zu kennzeichnen, dass mein Beitrag nicht ganz ernst gemeint ist. ;)
Aber das neue Studiodesign und das Konzept dahinter gefallen mir auf jeden Fall. Ist vielleicht auch ein wenig den "Lügenpresse"-Brüllern und GEZ-Nörglern zu verdanken, weil man sich deswegen gesagt hat, "wir müssen mal etwas seriöser werden." Und ja der Schutz der Moderatorinnen vor sexueller Belästigung wird auch irgendwo ein Rolle gespielt haben - auch wenn man es nicht direkt sagt. Wenn die Frauen die ganze Zeit im Studio rumlaufen oder auch mal auf dem Sofa sitzen, dann sieht es besser und eleganter aus, wenn sie Röcke und Kleider tragen, aber wenn sie am großen (Schreib)Tisch sitzen, da sind halt auch Hosen ganz in Ordnung, zumal das ja auch sehr ernst und seriös wirken kann - paßt halt auch besser zum neuen Konzept.
 

Paule

Urgestein
Teammitglied
VIP
Mitglied seit
13 Oktober 2015
Beiträge
4.252
Geschlecht
männlich
Ja, der Spiegeltisch hat schon was, auch für Männer, die Freude am Oberkörper von Frauen haben (;)) .
Und manchmal begeben sich die Moderatorinnen ja auch vor diesen Tisch, so wie heute Mirjam Meinhardt in schwarzen transparenten Feinstrumpfhosen, geschätzte 20 den, zum grünen floral gemusterten Kleid.
 

Placebo

Urgestein
Echt
18-plus
Mitglied seit
25 Dezember 2015
Beiträge
1.655
Standort
Essen-Elsene
Geschlecht
männlich
Ist jetzt nicht direkt auf hier bezogen - aber es gibt ein paar Seiten und Foren, wo von den einzelnen Sendungen und den Moderatorinnen Screenshots hochgeladen werden und dann teilweise über die Moderatorinnen und deren Outfits diskutiert werden.
Kann man auch anders sehen wenn ich den Thread hier betrachte...
 
Oben