Gibt es Frauen, die Fsh an Männern lieben?

Yngblood

Stammmitglied
Mitglied seit
17 November 2020
Beiträge
46
Alter
30
Geschlecht
männlich
Allerdings hat meine Frau von mir verlangt Strümpfe und Strumpfhosen nicht unter kurzen Hosen zu tragen. Noch ist unsere Wohnumgebung nicht bereit, Feinstrumpfware am Mann zu akzeptieren. Dazu gab es schon Anfeindungen, die uns sehr weh getan haben. Auch unsere Kinder wurden da nicht ausgenommen. Es gibt also noch viel zu tun.
VG Peter
Unsere Gesellschaft ist so kaputt....Traurig so etwas zu hören.
 

AJR

Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
13 November 2002
Beiträge
6.849
Standort
Wien
Geschlecht
männlich
Nein @SHManni, @Yngblood findet, die Gesellschaft sei kaputt, weil sie in Teilen Männer in Strumpfhosen nicht nur nicht akzeptiert, sondern sogar anfeindet.
 

AJR

Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
13 November 2002
Beiträge
6.849
Standort
Wien
Geschlecht
männlich
Mag ja sein, aber was willst machen, wenn "die Gesellschaft" das anders sieht.
 

Laura53Muc

Alter Hase
Mitglied seit
10 Dezember 2019
Beiträge
372
Alter
54
Standort
München
Geschlecht
männlich
Ich denke ja, dass es leider nie Gesellschaftsfähig werde wird, dass Männer Feinstrumpfhosen öffentlich trage. Entweder man macht es trotzdem, so wie ich ab und zu, oder man lässt es. Negative Reaktionen habe ich noch nie erhalten, aber geredet wird bestimmt.

LG Laura
 

Yngblood

Stammmitglied
Mitglied seit
17 November 2020
Beiträge
46
Alter
30
Geschlecht
männlich
Das man es nicht akzeptiert oder das es einem nicht gefällt ist die eine Sache. Aber Anfeindungen sind halt eine Sache, die weitaus schlimmer ist als ein Kerl in Strumpfhosen. Das meine ich mit kaputter Gesellschaft.
 

AJR

Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
13 November 2002
Beiträge
6.849
Standort
Wien
Geschlecht
männlich
Man sollte sich dabei nur vor Augen halten, dass es in etlichen anderen Gesellschaften, beispielsweise in Afghanistan, Irak, Iran, Saudi Arabien, etc. noch viel viel ärger ist.
 

Laura53Muc

Alter Hase
Mitglied seit
10 Dezember 2019
Beiträge
372
Alter
54
Standort
München
Geschlecht
männlich
Diese Länder sind für mich nicht relevant, da deren Religion über allem anderen steht. Und die westlichen Länder sind eh alles Ungläubige
 

nyder

Junior
VIP
Mitglied seit
24 September 2021
Beiträge
90
Standort
offenes, weites Land
Geschlecht
männlich
Da will ich ruhig mal die Geschichte eines Mannes und einer Frau erzählen, über die ich bis heute staune. Social media ist ja Fluch und Segen zugleich, da werden mir viele von euch zustimmen.

Auch ich hatte mit Ende 40 die Nase voll von Ehefrau(en), die einem die Wäsche wegschmeißen oder nicht mal wissen, wie man selbst Strapse anzieht. (Es kommt mir NICHT nur !!! darauf an.) Ich hatte oft genug nachts heimlich in meinem Büro unter dem Dach in Nylon, Leder oder Latex gesessen und damit sollte Ü50 nun Schluss sein. Ein Plan musste her - und eine (heute würde man sagen) Dating App.

Ich werde nie vergessen, wie EX#2 eine total geile Latexstrumpfhose weggeschmissen hat. Ich hatte all meinen Mut zusammen genommen und sie um „etwas“ gebeten und dabei die LSH bereits an. Das hatte ich nicht besser gewusst. Nach unzähligen Schimpfworten und dem Donnerwetter zog ich die LSH aus, legte sie in mein Arbeitszimmer und wollte sie am nächsten Tag waschen und weg legen. Da war sie allerdings schon weg gelegt. Zerschnitten im grauen Mülleimer (wenigstens richtig entsorgt), 200 DM (heute ca. 300 EUR kaufkraftbereinigt), für die Jüngeren) bei Kunzmann in Streifen geschnitten. Kein Kommentar.

Noch knapp sieben Jahre bis zu einer richtig miesen Scheidung, nie wieder darüber gesprochen. Kaum zu glauben aus heutiger Sicht. Ein Jahr später habe ich ihr gesagt, dass ich sie verlassen möchte. Wegen unserer jungen Kinder einigten wir uns, eigene Wege zu gehen und „erstmal zusammen“ zu bleiben (als wäre dadurch das Ergebnis besser geworden, es wurde nur richtig besch...). Egal, so haben wir es nun mal entschieden - also noch sechs Jahre. Klarstellung : Ich habe hier nirgendwo geschrieben, dass ich an nichts Schuld war. Das war sie aber auch nicht.

Das sollte nie wieder passieren… und wie ich das organisiert habe, das schreibe ich demnächst in dieser Rubrik. Und so oder so ähnlich saß ich damals im Büro… übrigens: es ist auch nie wieder passiert - bis eben zumindest! :p

IMG_2804.jpg

P. S.: Falls ihr es noch nicht gemerkt habt, es geht in diesem Bericht gar nicht um EX-Frau#2, sondern um EX-Verlobte#3. Aber die lernt ihr erst in Teil 2 kennen! :emoji_champagne_glass: Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende.
 
Zuletzt bearbeitet:

nyder

Junior
VIP
Mitglied seit
24 September 2021
Beiträge
90
Standort
offenes, weites Land
Geschlecht
männlich
Man sollte sich dabei nur vor Augen halten, dass es in etlichen anderen Gesellschaften, beispielsweise in Afghanistan, Irak, Iran, Saudi Arabien, etc. noch viel viel ärger ist.
Da würde ich schon zwei Meter unter der Sandoberfläche liegen…:emoji_sob:
Gelobt sei dieses fast wundervolle FSH-Paradies:emoji_innocent:
 
Oben