Off Topic und Belehrungssammlung III

Placebo

Urgestein
Echt
18-plus
Mitglied seit
25 Dezember 2015
Beiträge
1.655
Standort
Essen-Elsene
Geschlecht
männlich
Durchlesen oder Durchblättern und Bilder gucken? Ein Buch kann ich jeden Tag lesen, aber ich hocke nicht jeden Tag in einem Wartezimmer
 

Rosanti

Alter Hase
Echt
18-plus
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
912
Alter
56
Geschlecht
männlich
Durchlesen oder Durchblättern und Bilder gucken? Ein Buch kann ich jeden Tag lesen, aber ich hocke nicht jeden Tag in einem Wartezimmer
Zeitschriften kann ich auch jeden Tag lesen, die gibt es nicht nur im Wartezimmer :)
Auserdem war das obligatorisch gemeint, das kann man auch mal so hinnehmen ohne die Goldwaage auszupacken ;)
 

Krabat

Altgeselle
Teammitglied
Mitglied seit
10 November 2005
Beiträge
12.267
Standort
Knechtekammer
Geschlecht
männlich
da wurde wohl das falsche fremdwort benutzt.
Obligatorisch = vorgeschrieben, verbindlich, verpflichtend.
 

AJR

Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
13 November 2002
Beiträge
7.178
Standort
Wien
Geschlecht
männlich
Das ist den meisten hier wahrscheinlich klar. Ich wollte aber wissen, was Rosanti tatsächlich gemeint hat.
 

Rosanti

Alter Hase
Echt
18-plus
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
912
Alter
56
Geschlecht
männlich
Das ist den meisten hier wahrscheinlich klar. Ich wollte aber wissen, was Rosanti tatsächlich gemeint hat.
Ich fand das Wort schön und es klang so wichtig :)
Und ich habe tatsächlich geahnt das das Wort bestimmt kritisiert wird :)

Gemeint habe ich, es war sowas wie ein Beispiel.
Aussagen wollte ich das Menschen nur das lesen was sie wirklich interessiert und andere Menschen das lesen was sie gerade vorfinden, egal ob es nun interessant oder alter Mist ist
 

Krabat

Altgeselle
Teammitglied
Mitglied seit
10 November 2005
Beiträge
12.267
Standort
Knechtekammer
Geschlecht
männlich
was du meintest war dann wohl eher sowas wie "beliebig" oder "frei wählbar"

es geht nicht darum dich oder irgendwelche Wörter zu kritisieren, sondern um unser Bemühen und unseren Wunsch dich zu verstehen.
Wenn wir dich wirklich und ehrlich verstehen wollen, müsssen wir nachfragen.
Wenn du uns egal wärest würden wir das nicht tun.
 

Binnies4300

Urgestein
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
1 September 2006
Beiträge
4.429
Alter
66
Standort
Berlin/St.Peter-Ording
Geschlecht
männlich
Vielleicht meinte der Travestie-Star von der Line 2012 eher "unverbindlich, nicht verpflichtend". Obligatorisch ist da eher das Gegenteil. Aber jetzt haben wir es ja geklärt.
 

AJR

Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
13 November 2002
Beiträge
7.178
Standort
Wien
Geschlecht
männlich
Es ist NICHT alles beliebig. Man kann nicht beliebig Begriffe verwenden, bei denen man keine Ahnung hat, was sie bedeuten, nur weil sie "so schön und so wichtig klingen" und man kann nicht beliebige Schreibweisen wählen, weil man die richtigen einfach nicht kennt. Es ist eben nicht egal, ob man "Amour" oder "Armour" schreibt.

Wenn alles nur mehr beliebig ist, führt das ins Chaos und man wird nicht mehr ernst genommen, zumindest von jenen nicht, die sehr wohl wissen, wie die korrekte Verwendung aussieht und die Leute, die am lautesten die Beliebigkeit einfordern, sind oft jene, die die wenigste Ahnung von der Materie haben. Das ist aber wohl auch nicht weiter verwunderlich.
 

Inspector Gadget

Alter Hase
Mitglied seit
13 Juni 2021
Beiträge
173
Standort
tief im Süden meines Herzens
Geschlecht
männlich
Aber man kann es einfach mal gut sein lassen, AJR. Einfach mal so.

Und wenn Rosanti auch gerade nicht wusste, was das gewählte Wort genau bedeutete, so war es nicht unbedingt falsch.

Man kann schon sagen, dass das Lesen von Uraltzeitschriften in ärztlichen Wartezimmern obligatorisch ist. Ja man könnte schon fast sagen, dass es ein ungeschriebenes Gesetz ist, kurz nach dem Betreten des Wartezimmers, in diesem Haufen von interessanten Vorjahresnachrichten, eine dieser abgegriffenen Speckschwarten raus zu fischen und so zu tun, als würde man höchst interessiert darin lesen. Unabhängig von der Verweildauer im Wartezimmer. Ich selbst konnte mich schon mehrfach, von dieser Verhaltensweise überzeugen.

Somit war Rosantis Einwurf nicht unbedingt verkehr.

Aber wie gesagt, man könnte es einfach auch gut sein lassen . . .
 

AJR

Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
13 November 2002
Beiträge
7.178
Standort
Wien
Geschlecht
männlich
Nein, kann man nicht und doch, war verkehrt.
 
Oben