Rutschende Kompressionsstrümpfe

Jenseitsvon

Junior
Mitglied seit
26 Mai 2021
Beiträge
97
Alter
31
Geschlecht
männlich
Hallo nochmal ganz kurz

Falls sich jemand wundert warum ich zu allen Zeiten schreibe, auch von der Arbeit:

Ich muß vom Arzt verordnet mindestens jede Stunde für 10 Minuten von meinem Arbeitsplatz aufstehen und meine Beine bewegen. Muskeln dehnen, Muskeln Kontrahieren, etwas ganz leichte Gymnastik... Was eben mit meinen fast unbrauchbar Anhängseln unterhalb der Hüfte noch geht. Dabei kann ich auch kurz schreiben.

Manchmal komme ich eh zum aufstehen vom Platz, im Moment mit meinem Excel Projekt das ich erwähnt habe fast nicht. So muss ich eben die Erholungszeiten den Tag über konsequent einhalten.

Gruß Jens
 

Frauke Sch.

Stammmitglied
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
19 November 2011
Beiträge
350
Alter
51
Standort
Köln
Geschlecht
weiblich
Hallo Jeseitsvon ,
ich musste auch eine Zeitlang Kompressionsstrümpfe tragen und ich hatte auch immer die Problematik mit dem rutschenden Rand .
Ich habe dann angefangen einen Hüfthalter zu tragen und später bin ich dann auch auf eine Strumpfhose ausgewichen .
Gott sei Dank war es bei mir nur kurz .
LG Frauke
 

Juliane

Alter Hase
Mitglied seit
14 November 2019
Beiträge
545
Alter
66
Standort
Hamburg
Geschlecht
TV
Ja Jens,
du siehst, deine Probleme haben (hatten) schon einige. Ich bin von der K-Strumpfhose auf K-Strümpfe ausgewichen, weil das Anziehen einer K-Strumpfhose noch einmal deutlich anstrengender und komplizierter ist, als mit K-Strümpfen.

Aber beim Training sah das mit den Strümpfen und Sporthosen irgendwie nicht so toll aus, obwohl da in meiner Gruppe etliche mit Kompis dabei waren.
Von Knie- über Schenkelstrümpfen bis hin zu K-Strumpfhosen war und ist da alles vertreten. Und das bei Männlein wie Weiblein. Und keine und keiner denkt sich etwas dabei, oder macht gar komische Bemerkungen. Haben ja alle ihr Päckchen zu tragen und sind froh, noch einmal mit einem blauen Auge (Thrombose) davongekommen zu sein.
Wenn der Thrombus im Herzen oder Hirn gesessen hätte, dann wären sicher so einige nie wieder dabei gewesen. Stichwort Herzinfarkt oder Schlaganfall.
 

Jenseitsvon

Junior
Mitglied seit
26 Mai 2021
Beiträge
97
Alter
31
Geschlecht
männlich
Hallo zusammen

@Daphne : Hmmmmmm. Rutschen meine Strümpfe wirklich. Sieht zwar so aus aber was du sagst, kann natürlich auch sein, daß sie zwar an ihrem Platz oben bleiben aber in der Mitte eben so verrutschen daß es eben zu der Falte kommt. Kann ich jetzt gar nicht so ganz genau sagen. Ich ziehe eben auch nach oben bis die Falte weg ist.

Was wäre wenn.....

Ich werde morgen versuchen die Strümpfe wie immer beim anlegen weit nach oben zu ziehen. Dann werde ich aber nicht nur oben sondern auch kurz über den Knie kleben. Also richtig anlegen, bis kurz über den Knie zurückrollen, Kleber auftragen, wieder nach oben rollen, wieder gut hochziehen, nochmal soweit wie immer zurück rollen, kurz unter dem Haftband nochmal kleben und abwarten was passiert.

Sollte die Falte dann ein paar Tage nicht entstehen werde ich ein Paar Tage danach versuchen nur kurz oberhalb der Knie zu kleben und schauen ob wieder nichts passiert. Vielleicht gibt der Versuch ein brauchbares Ergebnis her. Keine Falte, keine Schmerzen, kein Hochziehen mehr. Ich werde berichten.

Ansonsten muss ich da erst mal durch. Eine Strumpfhose wird bis ich sie habe noch eine Weile dauern. Und ob sie dann der Stein der Weisen ist, weiß ich ja auch noch nicht.

Gruß Jens
 

Jenseitsvon

Junior
Mitglied seit
26 Mai 2021
Beiträge
97
Alter
31
Geschlecht
männlich
Hallo Frauke, Hallo Juliane

Ich werde eine Strumpfhose probieren. Wie gesagt, ich habe noch Strümpfe und kann dieses Jahr zu den Strumpfhosen auch noch ein Paar Strümpfe bekommen. Ohne zu testen werde ich nie wissen, was gut oder nicht so gut ist. Einschränkungen, sehr unangenehmes tragen, schwitzen, und auch Schmerzen die es mit den Dingern eben gibt haben beide. Am Ende muss es auch genau zu mir passen denke ich. Da ist jeder anders.

Vielen Dank für eure Tips.

Gruß Jens
 

Jenseitsvon

Junior
Mitglied seit
26 Mai 2021
Beiträge
97
Alter
31
Geschlecht
männlich
Hallo zusammen.

Ich hasse die feuchte Luft die wir gerade haben. Die Strümpfe kleben an den Beinen... Wenn es warm und trocken ist, dann ist es auch nicht schlimmer.

Info zu dem was ich mir gestern überlegt habe. Eben doppelt zu kleben. Heute morgen habe ich erst direkt oberhalb der Knie geklebt und dann nochmal an der üblichen Stelle an den Oberschenkel, direkt unterhalb der Haftbänder. Das erste was ich schnell bemerkt habe: Die Stellen über den Knien ziept etwas. Das kommt vermutlich davon, daß da eben der Durchmesser bei Bewegung mehr variiert als oben am Oberschenkel. Was da jetzt genau passiert, kann ich noch nicht genau sagen. Es ist aber locker zu ertragen.

Nach jetzt 6 Stunden in den Strümpfen habe ich aber noch keine Falte in den Kniekehlen. Also bisher ohne Schmerzen. So kenne ich das eigentlich noch gar nicht und das macht einiges einfacher und vor allem wesentlich angenehmer.

Wenn das bis heute Abend so bleibt, werde ich das morgen nochmal machen. Sollte das auch morgen erfolgreich sein, dann werde ich am Donnerstag das kleben am Oberschenkel mal weglassen und schauen was dann passiert.

Im Moment bin ich zumindest was die Falte angeht ziemlich optimistisch.

Gruß Jens
 

Jenseitsvon

Junior
Mitglied seit
26 Mai 2021
Beiträge
97
Alter
31
Geschlecht
männlich
Hallo zusammen

Gestern habe ich die KLL3 Strümpfe bis 18.30 Uhr ohne eine Falte in der Kniekehle getragen. Die zweite Klebung über den Knien ist wohl erforderlich gewesen.

Heute habe ich um 16.30 einen Termin bei meinem Arzt und werde da mit den doppelt geklebten Strümpfen hin gehen. Um zu zeigen dass ich Probleme habe. Und um es mir selbst vielleicht etwas leichter zu machen ihn auf Strumpfhosen anzusprechen. Ich weiß zwar daß es vermutlich überhaupt kein Problem ist, aber ich habe sowas von Schiss davor.

Ich bin gespannt wie es läuft und werde natürlich berichten.

Gruß Jens
 

Jenseitsvon

Junior
Mitglied seit
26 Mai 2021
Beiträge
97
Alter
31
Geschlecht
männlich
Hallo nochmal

Kaum vorstellbar wie viel Angst ich vor heute Mittag habe. Wundert euch nicht, wenn ich mich nicht traue das Thema Strumpfhose anzusprechen und mit einem Rezept für Kompressionsstrümpfe aus der Arztpraxis komme....

Gruß Jens
 

Frauke Sch.

Stammmitglied
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
19 November 2011
Beiträge
350
Alter
51
Standort
Köln
Geschlecht
weiblich
Ach , das schaffst du schon .
Ansonsten geht ja immer noch der Hüfthalter ?
LG Frauke
 

spree

Forumsfossil
Teammitglied
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
17 Februar 2005
Beiträge
4.830
Standort
Berlin
Geschlecht
männlich
Hallo nochmal

Kaum vorstellbar wie viel Angst ich vor heute Mittag habe. Wundert euch nicht, wenn ich mich nicht traue das Thema Strumpfhose anzusprechen und mit einem Rezept für Kompressionsstrümpfe aus der Arztpraxis komme....

Gruß Jens

Wenn Du Dich bei dem Arzt Deines Vertrauens nicht traust, dass Thema anzusprechen und um ein Rezept für eine
Strumpfhose zu bitten, bist Du meinem Empfinden nach selbst an Deinem Dilemma schuld......
 

Paule

Urgestein
Teammitglied
VIP
Mitglied seit
13 Oktober 2015
Beiträge
3.459
Geschlecht
männlich
Ob Du mit Deinem Arzt über Kompressionsstrumpfhosen gesprochen hast und er Dir welche verschrieben hat, würde mich jetzt aber schon interessieren ;-).

lg
Paule
 

Daphne

Urgestein
Echt
18-plus
Mitglied seit
9 April 2005
Beiträge
6.217
Standort
München
Geschlecht
weiblich
Wobei der Arzt eher nicht die passende Ansprechstelle ist. Der hat im Zweifelsfall weniger Ahnung als die Leute im Sanitätsgeschäft.
 

spree

Forumsfossil
Teammitglied
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
17 Februar 2005
Beiträge
4.830
Standort
Berlin
Geschlecht
männlich
Wobei der Arzt eher nicht die passende Ansprechstelle ist. Der hat im Zweifelsfall weniger Ahnung als die Leute im Sanitätsgeschäft.
Aber er benötigt ein Rezept, und das bekommt er beim Arzt . . .
 
Oben