Schon mal unbeabsichtigt in FSH gesehen worden?

AJR

Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
13 November 2002
Beiträge
6.795
Standort
Wien
Geschlecht
männlich
Du trägst Omastrumpfhosen? :cool:
 

Paule

Urgestein
Teammitglied
VIP
Mitglied seit
13 Oktober 2015
Beiträge
3.641
Geschlecht
männlich
Zuletzt bearbeitet:

Darialena

Junior
Echt
18-plus
Mitglied seit
2 April 2011
Beiträge
233
Standort
Eberswalde
Geschlecht
TV
Schon mal unbeabsichtigt in Strumpfhosen gesehen worden?

Nein, immer nur beabsichtigt.

LG Darialena
 

KnittedMesh

Alter Hase
Echt
18-plus
Mitglied seit
23 Februar 2007
Beiträge
2.366
Standort
MUC
Geschlecht
männlich
Man kann die Fragestellung auch umkehren:

Mich haben schon so viele unbeabsichtigt in FSH gesehen, dabei wollten die sicher nicht wissen daß es Männer in FSH gibt! :D

K.M.
 

esdaoldi

Junior
Mitglied seit
6 April 2013
Beiträge
270
Geschlecht
männlich
Mich haben schon so viele unbeabsichtigt in FSH gesehen, dabei wollten die sicher nicht wissen daß es Männer in FSH gibt! :D

K.M.
Das trifft den Kern. Sollte man jedoch auf diese Sache hin angesprochen werden, hat man erst hinterher die pfiffige Antwort parat, aber nicht in dem Moment wo sie gebraucht wird. Ich habs jedenfalls noch nicht erlebt, daß mir jemals jemand eine vorwurfsvolle Frage gestellt hat- gut so, danke. Auch Beifallskundgebungen blieben bislang aus. Mitbekommen hats bestimmt schon manch Eine oder Einer. Ich kann bestimmt besser damit Leben wenn mir keiner sagt, eh das sieht aber albern aus. Im Gegensatz dazu, würde eine zustimmende Äußerung sicher runter gehen wie Öl. Beides würde auf das gleiche herauskommen- nen roten Kopf.
 

rudiratte10

Stammmitglied
Mitglied seit
17 Februar 2011
Beiträge
217
Alter
57
Geschlecht
TS
Da ich in letzter Zeit ohne Tarnsocken und mit leichtem Hochwasser in die Innenstadt gehe, und dazu noch Stiefeletten mit etwa 6 cm Absatz trage, bemerken es hier und da ein paar Leute.
Ich kriege manchmal die Blicke mit, lasse sie aber unkommentiert.
Sollen se doch denken, was sie wollen.
 

Paule

Urgestein
Teammitglied
VIP
Mitglied seit
13 Oktober 2015
Beiträge
3.641
Geschlecht
männlich
Hallo rudiratte10,
Da ich in letzter Zeit ohne Tarnsocken und mit leichtem Hochwasser in die Innenstadt gehe, und dazu noch Stiefeletten mit etwa 6 cm Absatz trage, bemerken es hier und da ein paar Leute.
Ich kriege manchmal die Blicke mit, lasse sie aber unkommentiert.
Sollen se doch denken, was sie wollen.
Wann'st magst oder sich was Erwähnenswertes ergibt, kannst Du ja auch was in diesem Thread berichten ;-).

lg
Paule
 
Z

zimmy

Gast
Na klar, ist mir schon öfter passiert, in der Sammelumkleide vom Schwimmbad, beim Hosenkauf und Abschätzen der richtigen Beinlänge, beim Beine übereinanderschlagen an der Bar, beim Halten mit dem Fahrrad an der roten Ampel, beim Räkeln im ersten Frühlingssonnenlicht auf der Parkbank, beim Einkauf von Nylonware und Hochziehen des Hosensaums zum besseren Verständnis für die Verkäuferin, in der U-Bahn, in der S-Bahn im Bus, im Büro, im Schlafzimmer und im Bett mit meiner Liebsten, vielleicht irgendwann im Sarg...
Bisher wurde ich nicht verhaftet, nicht angemacht oder angesprochen. Ich habe aber meinen Fetisch auch niemandem aufgedrängt, darüber sollte vielleicht der eine oder andere nachdenken.
Zimmy
 

Fahrenheit451

Urgestein
Echt
18-plus
Mitglied seit
6 April 2006
Beiträge
4.436
Geschlecht
männlich
Nein, das geht nicht (soweit ich weiß). Es dürfen nur Dinge ins Erdreich gegeben werden, die biologisch abbaubar sind und somit rückstandslos verrotten. Das wäre bei einer FSH höchstens dann der Fall, wenn diese z.B. aus Zucker, oder Bambus hergestellt worden wäre.
 
Z

zimmy

Gast
Die Archäologen in 2500 Jahren werden sicher staunen, wenn die Dinger ums ausgegrabene Gebein schlottern, wie haltbar FSH aus dem 21. Jahrhundert sind. Ob's dann überhaupt noch welche geben wird?
 

mecki_77

Urgestein
Mitglied seit
24 Oktober 2007
Beiträge
1.957
Standort
Region Hannover
Geschlecht
männlich

Paule

Urgestein
Teammitglied
VIP
Mitglied seit
13 Oktober 2015
Beiträge
3.641
Geschlecht
männlich
Hallo zimmy,
Na klar, ist mir schon öfter passiert, in der Sammelumkleide vom Schwimmbad, beim Hosenkauf und Abschätzen der richtigen Beinlänge, beim Beine übereinanderschlagen an der Bar, beim Halten mit dem Fahrrad an der roten Ampel, beim Räkeln im ersten Frühlingssonnenlicht auf der Parkbank, beim Einkauf von Nylonware und Hochziehen des Hosensaums zum besseren Verständnis für die Verkäuferin, in der U-Bahn, in der S-Bahn im Bus, im Büro, im Schlafzimmer und im Bett mit meiner Liebsten, vielleicht irgendwann im Sarg...
Bisher wurde ich nicht verhaftet, nicht angemacht oder angesprochen. Ich habe aber meinen Fetisch auch niemandem aufgedrängt, darüber sollte vielleicht der eine oder andere nachdenken.
Zimmy
Na, da sind aber viele Situationen darunter, in denen man wohl kaum von "unbeabsichtigt" sprechen kann ;-). Vielleicht magst Du ja was im Thread Männer tragen Strumpfhosen offen- welche Erfahrungen? näher beschreiben.

Grüße
Paule
 

Nylonboy18J

Frischling
Mitglied seit
12 Mai 2016
Beiträge
15
Geschlecht
männlich
Ja von einem Freund,der dann mein Lover wurde,hätte besser aufpassen müssen
 
Oben