Tragen von Damenunterwäsche

steffiSH

Urgestein
Echt
18-plus
Mitglied seit
17 Mai 2015
Beiträge
1.923
Alter
58
Standort
Berlin
Geschlecht
männlich
Wenn man bedenkt, daß die sogenannte „Herren-Unterwäsche“ meistens nur über einen Bequemlichkeits-Faktor verfügt, der knapp über dem eines mittelalterlichen Kettenhemdes liegt, so braucht man sich nicht zu wundern, wenn Mann eben etwas Bequemeres sucht – und bei Damenunterwäsche fündig wird.
Folglich fristet Herren-Unterwäschebei mir nur noch als Bequemeres Reserve für Arzt-, oder Krankenhausbesuche Verwendung.
Na es gibt schon bequeme Herren Unterwäsche, das ist mir aber auch egal. Ich trage oft Miederhosen und kann dadurch eine geisse Weiblichkeit die ganze Zeit spüren. Das mag ich.
 

Samuel

Alter Hase
VIP
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
907
Geschlecht
männlich
Wenn man bedenkt, daß die sogenannte „Herren-Unterwäsche“ meistens nur über einen Bequemlichkeits-Faktor verfügt, der knapp über dem eines mittelalterlichen Kettenhemdes liegt, so braucht man sich nicht zu wundern, wenn Mann eben etwas Bequemeres sucht – und bei Damenunterwäsche fündig wird.
Ich würde mir wünschen, Du würdest Deine guten Erfahrungen bezüglich Damenunterwäsche und Tragekomfort rein auf Deine Wahrnehmung fokussieren. Das wäre absolut in Ordnung. Mit einer allgemeinen Aussage, welches Herrenunterwäsche mit Kettenhemden in Vergleich ziehst, erntet Du nur Kopfschütteln, macht Deine Vorliebe angreifbar und tendiert stark in Richtung Wunschdenken. Noch einmal, unter diesem Link suchst Du Kettenhemden vergeblich

Schicke Slips für modebewusste Männer | Boxerman

Also, ich fühle mich bisher zu keinem Zeitpunkt genötigt, den fürchterlichen Tragekomfort meiner Herrenunterwäsche durch einen Griff in die Damenwäsche zu kompensieren :emoji_grin:
 

Secondskin

Alter Hase
Mitglied seit
12 Februar 2022
Beiträge
71
Geschlecht
männlich
Im Gegensatz zu FSH gibt es bei Unterwäsche für Männer bestimmt viel Auswahl. Ich trage gerne Strings wie diese https://www.manstore.com/unterwaesche/strings/m510-tower-string.html
Solche Designs haben Eigenschaften wie Glanz und Stoffe die früher auf Lingerie für Frauen beschränkt waren. Aber sie sind auch bestens auf die männliche Anatomie angepasst. Deshalb habe ich kein Bedürfnis Damenwäsche zu tragen.
 

Gotti

Alter Hase
Mitglied seit
11 November 2018
Beiträge
950
Geschlecht
männlich
Aber bei den Preisen die da aufgerufen werden fängt man schon mal an mit den Ohren (oder anderen Körperteilen) zu schlackern. Da komme ich bei vergleichbarer DW besser weg.
 

Secondskin

Alter Hase
Mitglied seit
12 Februar 2022
Beiträge
71
Geschlecht
männlich
Sie sind tatsächlich nicht billig, aber die Qualität ist sehr hoch. Ich habe 2 Stück schon seit Jahre und die sind unzerstörbar.
 
G

Gelöschtes Mitglied 46485

Gast
Irgendwie finde ich,habt ihr beide Recht!Anatomisch passender sind Männerstrings schon.Aber die Höschen siehe Anhang sind preislich nicht ohne.Deshalb finde ich die Nur Die 2 Stück Packung für 6.25Euro günstig und nicht verstärkt.Mag möglichst wenig auf der Haut,wie bei Strumpfhosen auch.Glänzend tr;)ansparente Grüsse
 

spassrm

Junior
Mitglied seit
21 Juli 2017
Beiträge
92
Standort
Mühlheim am Main
Geschlecht
männlich
Damenwäsche hat meist so schönen dünnen Stoff und davon nicht unnötig viel - warum glauben die Hersteller die Herren in mehrlagigen großen Stoffbahnen eindecken zu müssen? Okay, es gibt auch dünne Herrenwäsche, die findet man aber eher selten. Und welcher verwirrte hat sich eigentlich "Fein- und Doppelripp" einfallen lassen? - sorry, das werde ich nie anziehen, auch wenn ich 100 werden sollte.
 

Samuel

Alter Hase
VIP
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
907
Geschlecht
männlich
Und welcher verwirrte hat sich eigentlich "Fein- und Doppelripp" einfallen lassen?
Welcher Mann trägt denn heute noch Fein- Doppelripp unter Zwang, weil er sich nicht traut, Damenwäsche zu tragen?

Ich bin absolut mit diesem Exemplar zufrieden (siehe Anhang). Ich habe davon vor drei Jahren ein recht großes Sortiment gekauft. Es war bestimmt nicht teurer, als das Sortiment meiner Frau und werkelt nach so vielen Waschmaschineneinsätzen einwandfrei.

Suchst Du da nicht nach einer rationalen Begründung, Damenunterwäsche zu tragen? Wie schon gesagt, die Begründung "... ich mag es einfach... ", wäre völlig ausreichend.
 

Anhänge

Rosanti

Alter Hase
Echt
18-plus
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
961
Alter
57
Geschlecht
männlich
Bei Damenwäsche spielt eine große Rolle, um welche Modelle es sich handelt.
Es gibt Wäsche die zwar sehr schön aussehen, aber für den Mann ungeeigneter und unbequemer sind.
Und es gibt wirklich super bequeme Damenschlüpfer, die sind halt oft weniger schön oder reizvoll, aber zum täglichen tragen super geeignet....
 

steffiSH

Urgestein
Echt
18-plus
Mitglied seit
17 Mai 2015
Beiträge
1.923
Alter
58
Standort
Berlin
Geschlecht
männlich
Bei Damenwäsche spielt eine große Rolle, um welche Modelle es sich handelt.
Es gibt Wäsche die zwar sehr schön aussehen, aber für den Mann ungeeigneter und unbequemer sind.
Und es gibt wirklich super bequeme Damenschlüpfer, die sind halt oft weniger schön oder reizvoll, aber zum täglichen tragen super geeignet....
Manche Damenwäsche ist natürlich für den Mann ungeeignet, da sie anatomisch überhaupt nicht passt, aber in die sexy Damenkleidung passen auch viele Frauen nicht rein. Ist mir aber egal, ich urteile nicht darüber und wenn das jemand toll findet und tragen will - bitteschön.
 

Tights

get your rights - man in tights
VIP
18-plus
Mitglied seit
28 Mai 2002
Beiträge
822
Alter
57
Geschlecht
männlich
Ich trage eigentlich auch gerne etwas luftigeres und filigraneres als Baumwoll-Boxershorts.
Bei Ali habe ich wirklich schöne und preiswerte Sachen gefunden:


Link: AliExpress

Schöner seidiger, zarter Stoff, die Farben sind auch ganz nett und es passen die Kronjuwelen gut rein. Aufpassen sollte man mit den angegeben Größen: oft sind die Stücke viel zu klein. Die Rücksendung wäre dann wohl teurer als die Ware selbst.
Der Versand klappt schon unter einem Monat wenn man Glück hat.
 
Oben