Was macht ihr mit euren kaputten Nylons???

Mitglied seit
19 Mai 2020
Beiträge
38
Standort
Berlin
Geschlecht
männlich
Ich nutze Strumpfhosen und Strümpfe mit Laufmaschen für den Garten. Zum anbinden von Stauden, Büschen oder Ästen sind sie wunderbar geeignet.
Das mache ich auch. Manchmal mache ich mir Gedanken darüber, was die Nachbarn darüber denken, weil die inzwischen überall rumhängen.

Und als Sammler von Laub und Blättern im Zulauf der Regentonnen. Einfach beide Beine ineinander ziehen und über das Fallrohr streifen. Gummiring drüber und fertig ist der Filter.
Gute Idee, Laub bleibt bei mir aber schon in der Dachrinne alles hängen, probiere ich vielleicht mal aus für Feinmaterial. Feines in Feines.
 

PHFa

Stammmitglied
18-plus
Mitglied seit
14 März 2011
Beiträge
143
Standort
Ruhrgebiet
Geschlecht
männlich
Stellt sich ja auch die Frage, ab wann die FSH kaputt genug zum Wegschmeißen ist: da viele von uns sie wohl eher unter der Hose tragen, denke ich, muss man sie nicht gleich bei der ersten kleinen Laufmasche in die Mülltonne werfen, oder wie seht ihr dies? Ich habe keinen so großen Vorrat, und hin und wieder sortiere ich was aus, ohne Probleme, da ich denke, irgendwann muss eben mal wieder Nachschub her.
Also SH mit "Makeln" wie Löcher oder Laufmaschen ziehe ich nicht mehr an! Da es mir aber so wie vielen hier geht, sammle die SH die nur kleine Fehler (im Slipteil) haben um sie dann bei Gelegenheiten zu tragen, bei denen das zarte Stück besonders Gefahr läuft Schaden zu nehmen. So z.B. bei der Gartenarbeit, beim Schuhe oder Hosen kaufen.
Zum fesseln eignen sich SH meiner Erfahrung nach garnicht! Da nehme ich lieber Seile. Als Augenbinde oder Knebel geht es allerdings doch räume ich ein.
 

Juliane

Alter Hase
Mitglied seit
14 November 2019
Beiträge
241
Alter
65
Standort
Hamburg
Geschlecht
TV
Gute Idee, Laub bleibt bei mir aber schon in der Dachrinne alles hängen, probiere ich vielleicht mal aus für Feinmaterial. Feines in Feines.
Bei mir verstopfte immer der Käfig oben in der Dachrinne. Da jedesmal die Leiter zu holen wurde mir zu anstrengend. Jetzt habe ich den Strumpfhosenfilter am Fallrohr stets vor Augen und auswechseln geht in Minuten bequem ohne Leiter.
 

Lisa_NylonTV

Junior
Mitglied seit
20 Mai 2020
Beiträge
40
Alter
35
Geschlecht
TV
Also ich werfe sie weg!! ist zwar ab und zu traurig wenn es eine sehr teure ist aber egal!! platz für neue grins!!
 

steffiSH

Stammmitglied
18-plus
Mitglied seit
17 Mai 2015
Beiträge
761
Alter
56
Standort
Berlin
Geschlecht
männlich
Ich benutze die Fußteile als Sack in meinem Handstaubsauger, das klappt super.
 
Mitglied seit
19 Mai 2020
Beiträge
38
Standort
Berlin
Geschlecht
männlich
Ein Strumpf hängt bei uns immer im Bad für die Seifenreste. Irgendwann ist der gut gefüllt, wird verknotet und ergibt eine super schäumende Seife im Nylonkleid.
Verwendungstips kaputte Nylons
Der dortige Tip mit der Haarbürste ist allerdings für mich nicht praktikabel.
 
Mitglied seit
20 Mai 2020
Beiträge
11
Alter
57
Standort
74321 Bietigheim - Bissingen
Geschlecht
männlich
Ihr kennt das ja, nix hällt ewig! Doch wenn die Strumpfhose oder die Nylons wegen Laufmaschen und Löcher nicht mehr tragbar sind, will ich hier mal ein paar nützliche Anregungen geben, wie man damit noch was machen kann, vor der endgültigen Entsorgung in den Mülleimer.

Klar lese ich auch gerne, was auch andere damit machen und wem noch eine neue nützliche Verwendung dafür einfällt.

Hier nun ein paar Nutzverwendungen von mir:
- du willst was einpacken und Lagern, es muss Luft dran kommen und du willst sofort sehen was drin ist: nimm einen hautfarbenen Nylonstrumpf, oder ein Bein einer Strumpfhose und pack es ein, oben Knoten uder Schleife dran, oder mit Nylonsöckchen zumachen. dann an einen Haken Hängen, Füllbeispiel: Haselnüsse, Kirschkerne trocknen für Kirschkernkissen, .....!

- du brauchst einen langen Spanngurt zum was fest zu binden, hast aber keinen: verknote mehrere Nylonstrumpfhosen, Söckchen und einzelne längere Strümpfe an den Fußenden zusammen, bis du die Länge hast, die du brauchst, dann hast du einen. Beispiel: > im Kofferraum was festbinden, Ladung auf Anhänger sichern, Zeltplane fest verzurren,....!

- du brauchst was, um eine Stelle zu reinigen, wo du blöd dran kommst: Mache dir ein ein Wischband zum hin und her zwirbeln, was du um das Putzgut einmal als Schlaufe herumwindest, mit Reiniger anfeuchten kannst, nimm beide Enden jeweils in eine Hand und zwirbel hin und her: Beispiel: Gabelholm an Motorrad ringsrum reinigen, Cromteile ringsrum pollieren, Speichen an Moped und Farrad ringsrum pollieren und reinigen, Heizkörperrippen, Gummimanchetten an Motorradgabel ringsrum reinigen, Stoßdämpfer Morrad hinten,...!

- Du brauchst einen weichen Lappen, der nicht fusselt, an einer Oberfläche, die nicht verkratzen soll, da geht das auch, mit passenden schmutzlösenden nicht aggressiven Reinigern, Beispiel: Bildschirm - Monitor, Handy - Monitor, Computertastatur,...

Mal sehen was Euch noch alles einfällt, die Liste kann sicherlich fast unendlich werden, hätte noch mehr Beispiele, aber dann wird es ein Buch oder Nutzroman. Muss auch noch was da sein, was Ihr einfügt und ich vielleicht noch nicht ermittelt habe.
 
Oben