Woher bezieht ihr eure Strumpfhosen

Nachtfrost

Junior
18-plus
Mitglied seit
18 April 2015
Beiträge
80
Standort
Ostwestfälische Provinz
Geschlecht
TS
Moin,

obwohl ich meine Kleidung gern im Internet bestelle (hauptsächlich wegen der größeren Auswahl), kaufe ich meine FSH fast immer im Fachgeschäft.

Ich finde, es ist immer eine schöne Atmosphäre in der Strumpfabteilung. Ich genieße das Stöbern richtig, denn die Verkäuferinnen sind immer freundlich und ich habe bis jetzt noch nie eine erlebt, die abweisend mir gegenüber war. Und so hat sich mit den Jahren auch die anfängliche Scham gelegt.

LG
Nachtfrost
 

tiffany

Junior
Mitglied seit
2 Oktober 2015
Beiträge
36
Standort
nrw
Geschlecht
männlich
Ich kaufe auch normal im GeschäftMeist auch DM,Rossmann usw.Aber auch schon welche bei C&A gekauft.Demnächst malwieder Qualitativ bessere dort kaufen will.Bzw auch mal ausgefallenere Farben.
 

life15

Frischling
Mitglied seit
7 Juni 2004
Beiträge
20
Alter
55
Standort
nähe München
Geschlecht
männlich
ich kaufe nur in Geschäften überall wo ich welche sehe bin ich am Regal auch wenn ich nicht immer gleich welche brauche
 

Klaus56

Stammmitglied
VIP
18-plus
Mitglied seit
18 April 2015
Beiträge
132
Geschlecht
männlich
C&A ,Karstadt, KiK , und online Amazon
 

black-berry

Junior
Mitglied seit
28 Februar 2007
Beiträge
85
Standort
Stuttgart - Esslingen
Geschlecht
männlich
Hallo zusammen,

Also ich habe bisher meine Strumpfhosen überall her bezogen. Anfangs nur bestellt, später auch in Kaufhäusern. Seit ich mich in die kleinen Geschäfte mal getraut habe, eigentlich nur noch dort. Ich empfinde die Atmosphäre dort viel ruhiger und angenehmer. Auch kennt man einen dort recht schnell und weißentsprechend auch, was der Kunde will.

Aktuell bin ich meistens in der Wolford Boutique in Stuttgart. Dort fühle ich mich gut aufgehoben, und nette Gespräche gibt es auch immer.

Schöne Grüße
 

Paule

Urgestein
Teammitglied
VIP
Mitglied seit
13 Oktober 2015
Beiträge
3.260
Geschlecht
männlich
Hallo,

auch ich kaufe meine Strumpfhosen nur in Geschäften, nach einer Phase, in der ich es sehr spannend fand, in Strumpfboutiquen einzukaufen, mittlerweile praktisch nur noch bei Kaufhof, Karstadt, C&A und manchmal auch im Supermarkt oder noch seltener der Drogerie. Was soll ich mich beraten lassen, wenn ich weiß, was ich will ?Doch liest man den Ausgangsbeitrag, ging es darum an dieser Stelle gar nicht:
Hallo Leute,

mal ne Frage, wo bezieht ihr eure Strumpfwaren wenn ihr es vor eurer Frau oder Lebenspartnerin verheimlichen müsst.
Hab schon öfters Waren online bestellt und an eine Packstation liefern lassen.
Einmal ging es fast schief, da die bestellte Ware anstatt zur Packstation bei mir zuhause als Postbrief eintraf. Zum Glück war ich gerade allein zuhause.
Nennt mir bitte Adresse, die auch egal wie groß die Bestellung ausfällt immer die Ware an die Packstation verschicken.

ich danke euch schon mal im Vorraus für eure Bezugsquellen.

LG esparts ;)
Für' s erste würde ich da, wie auch von vielen anderen schon empfohlen, den direkten Einkauf im Laden und Barzahlung empfehlen. Ob das Verheimlichen aber auf Dauer gut geht und gut tut ?

Die weitreichendste, prinzipiellste Antwort hat für mich Fahrenheit 451 geliefert:
In der Zuspitzung stellt sich für mich die Frage, was wichtiger ist - die Beziehung zu einem Menschen, oder die Beziehung zu einem Stück Plastik.
In beiden Fällen sind Konsequenzen zu ziehen. Ist die Beziehung zur Frau vorzuziehen, sollte ich mir überlegen, ob ich das Bedürfnis des FSH-tragens nicht auf Eis zu legen ist. Dann muß das langfristig zu führende "klärende Gespräch" nicht geführt werden (weil DAS es entdeckt werden wird, ist keine Frage des OB, sondern lediglich des WANN). Welche Reaktionen das langjährige Verschweigen nach sich ziehen kann, ist in vielen Fällen nachzulesen - meistens waren diese negativ und oft heftig.
Im zweiten Fall ist es der Partnerin gegenüber, als auch sich selbst gegenüber ehrlicher, die Karten auf den Tisch zu legen.
Und das gilt m.E. auch, wenn man sich bereits gegenüber der Partnerin geoutet hat, aber auf unüberbrückbare Ablehnung stößt, wie wohl in esparts Fall. Freilich gilt die Notwendigkeit, sich entscheiden zu müssen, umgekehrt auch für die Frau.

Grüße
Paule
 
Zuletzt bearbeitet:

BodyLove

Alter Hase
Mitglied seit
3 April 2013
Beiträge
995
Standort
Vettweiß
Geschlecht
männlich
Ich kaufe sowohl online, als auch im Kaufhaus und in Fachgeschäften (wegen der besseren Beratung - es lohnt sich).
 

Drago

Frischling
Mitglied seit
25 Januar 2014
Beiträge
18
Standort
KLE
Geschlecht
männlich
Ich kaufe auch im Netz und Fachgeschäft oder mal Discounter. Ab und zu bringt meine bessere Hälfte auch welche für mich mit. Das Kaufen im Laden hat halt den Vorteil das man die Ware auf Muster und Farbe besser checken kann.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Nyli

Alter Hase
18-plus
Mitglied seit
20 Oktober 2002
Beiträge
1.185
Standort
Bergneustadt
Geschlecht
männlich
meistens beim Discounter, aber es kommt auch vor das Ich sie im Netz kaufe! :)
 
Oben