Zieht Ihr auch einen BH an?

Glatt 18

Stammmitglied
Mitglied seit
12 Februar 2020
Beiträge
232
Geschlecht
TS
Mir geht es da wie Gotti und TomiBielefeld, trage zwar auch ab und zu Sillis, habe aber meist direkten Kontakt zum Nylon auf der Brust. Büstenhebe drunter.

Ich habe mal eine Frage, ob Ihr folgende Modelle nochmal gesehen habt?

Ist schon etwas her, da gab es so Shaping Oberteile mit vorgeformten Büstenteil. Und der war nicht formend sondern, wenn man das Teil auf einen Bügel hing, standen die Büstenteile richtig ab, weil sie nicht formend waren. Und außerdem nicht aus Spitze sondern glatt.

Mein momentanes Problem ist, dass ich bei meinen Suchen im Internet auf die Schwierigkeit stoße, dass eingegrenzte Suchkriterien irgendwie nicht mehr so funktionieren wie sonst. Das betrifft sowohl ebay als auch amazon oder aliexpress. Erst hat man 700 Trefferseiten, dreht man die Auswahl um (z.B. höchster Preis zuerst, dann absteigend), sind es auf einmal nur noch 4 Seiten. Wo ist der Rest geblieben?
Die Kategorienbezeichnung ist (besonders bei den chinesischen Anbietern) manchmal abenteuerlich bis zum Brüllen komisch!

Unter Shapewear habe ich bis jetzt nichts mehr zu dem o.a. Teil gefunden,
 

Glatt 18

Stammmitglied
Mitglied seit
12 Februar 2020
Beiträge
232
Geschlecht
TS
Noch eine Frage: wie geht es Euch mit rutschenden BH-Trägern?

Meistens trage ich ja eine Büstenhebe o.ä. z.B. Dirndl- BH und drüber mein Strumpfhosenoberteil; da rutscht dann nichts. Aber wenn ich über dem Oberteil einen BH trage, rutscht der Träger (warum eigentlich immer nur einer?) besonders leicht, weil ja glattes Nylon drunter ist. Andererseits, will ich die Träger nicht zu stramm einstellen, dann drückt es nach längerem Tragen.
Erfahrungen?
 

Rosi77

Junior
Mitglied seit
3 Oktober 2020
Beiträge
31
Alter
63
Geschlecht
männlich
Einen BH finde ich neben FSH als eines der weiblichsten Kleidungsstücke überhaupt und möchte ihn nicht mehr missen. Tagsüber trage ich immer BH und ab und zu auch nachts, wenn ich ein Nachthemd ohne Körbchen anhabe. Meine Größe ist 80B/85B, was ich auch einigermaßen ohne Hilfsmittel ausfüllen kann. Träger rutschen nur bei einem (billigen) Modell, da hier auch sehr dünne Träger.
 

seamlessph

Stammmitglied
Mitglied seit
29 August 2008
Beiträge
995
Geschlecht
männlich
Nie im Leben.
Mich interessiert keine Frauenkleidung, nur alles transparente, dehnbare, ggf. von Kopf bis Fuß, was sich gut anfühlt, egal was auf der Verpackung steht.
 

Amolux

Frischling
Mitglied seit
6 Oktober 2020
Beiträge
6
Alter
67
Geschlecht
männlich
Hallo
Ich trage auch Bhs keine Pushups normale Voll Bhs (die Brust voll umschliessen) oder Taschen BHs mit Silis Grösse 95a, 95b
 

benno

Urgestein
18-plus
Mitglied seit
1 Februar 2005
Beiträge
1.405
Alter
64
Geschlecht
TV
Trage schon lange Zeit täglich BH und liebe einfach das Gefühl und auch die Optik.
 

Rosi77

Junior
Mitglied seit
3 Oktober 2020
Beiträge
31
Alter
63
Geschlecht
männlich
ohne BH fehlt mir einfach etwas und ich fühle mich irgendwie seltsam und unwohl - lediglich zur wöchentlichen Physiotherapie trage ich keinen BH und ausschließlich Männerunterwäsche
 

Bernd68

Frischling
18-plus
Mitglied seit
10 November 2020
Beiträge
15
Geschlecht
männlich
Der BH gehört für mich dazu, wenn ich weibliche Unterwäsche anziehe. Es ist einfach ein schönes Gefühl, ein wenig um die Brust umschlossen zu sein. Da ich eine kleine Männerbrust habe werden die Körbchen auch ausgefüllt.

Da manche BHs etwas sehr eng sitzen glaube ich, dass ich eine andere Größe brauche. Bin mir nicht sicher welche Größe richtig ist. Meine Unterbrustweite ist 94 und Brustweite 103. Das wäre 90 A bzw. 90 B, wenn ich richtig geschaut habe. Aber diese BH kommen mir sehr groß vor und zu einer Anprobe im Geschäft, fehlt mir noch der Mut. Vielleicht kann mir einer einen Tipp zur richtigen Größe geben?

Möchte demnächst, zumindest zu Hause, auch mal einen Push up BH anziehen.
 

steffiSH

Alter Hase
18-plus
Mitglied seit
17 Mai 2015
Beiträge
1.043
Alter
56
Standort
Berlin
Geschlecht
männlich
Hallo Bernd,
nach Deinen Angaben könnte 90 A oder B hinkommen, aber Du mußt halt probieren. Ich hatte auch schon mal Einen (von Naturata) der war viel, viel, viel zu groß obwohl ich meine normale Größe bestellt hatte. Push up ist gut, es ist sowieso gut verschiedene BHs oder Bustiers je nach Anlass zu haben.
 

reto

Stammmitglied
Mitglied seit
28 Mai 2007
Beiträge
65
Standort
Stuttgart
Geschlecht
männlich
Da manche BHs etwas sehr eng sitzen glaube ich, dass ich eine andere Größe brauche. Bin mir nicht sicher welche Größe richtig ist. Meine Unterbrustweite ist 94 und Brustweite 103. Das wäre 90 A bzw. 90 B, wenn ich richtig geschaut habe. Aber diese BH kommen mir sehr groß vor und zu einer Anprobe im Geschäft, fehlt mir noch der Mut. Vielleicht kann mir einer einen Tipp zur richtigen Größe geben?
Hallo Bernd !
ich habe etwa die gleiche Unterbrustweite. Fast alle meine BHs sind 85B oder 85C, ein paar auch 90.
Ein paar Tipps kann ich dir gerne geben:
  • BHs fallen unterschiedlich aus, deshalb empfehle ich auf jeden Fall , im Geschäft zu probieren ! Wenn der Mut fehlt, habe ich auch einen Tipp: nimm den BH + z.B. ein Hemd (zum verstecken) in die Umkleidekabine, dann merkt niemand was.
  • die "Brustweite" ist eigentlich egal, die Körbe dürfen ruhig grösser sein. A gibt es bei 90 und bei 85 sowieso in der Regel nicht. Es geht los mit B.
  • der Buchstabe (A,B,C ...) wächst mit der Zahl (85, 90, ...) mit, weil auch die Proportion mit berücksichtigt wird. Es gibt dazu eine Regel, aber das braucht man nicht so genau wissen. Zum Beispiel ist ein C beim 90 grösser als der C beim 85. Es kann auch sein, daß der 90B gleich eng ist wie der 85C.
  • beim anprobieren immer in die weitesten Ösen schliessen, da der BH evtl mit der Zeit etwas ausleiert.
  • ich lege Wert darauf, daß der BH oben nicht 'offen' steht, sondern möglichst an der Haut anliegt. Das ist von BH zu BH aber unterschiedlich, kommt eben auf den Schnitt an ! (das bezieht sich natürlich auf die üblichen Schalen-BHs.)
  • gerade beim Pushup-BH gibt es meistens den obigen Effekt. Aber nicht bei jedem ! Also hier ist anprobieren auf jeden Fall Pflicht.
Viel Spaß beim einkaufen ! :emoji_hugging:
reto
 

benno

Urgestein
18-plus
Mitglied seit
1 Februar 2005
Beiträge
1.405
Alter
64
Geschlecht
TV
Der BH gehört für mich dazu, wenn ich weibliche Unterwäsche anziehe. Es ist einfach ein schönes Gefühl, ein wenig um die Brust umschlossen zu sein. Da ich eine kleine Männerbrust habe werden die Körbchen auch ausgefüllt.

Da manche BHs etwas sehr eng sitzen glaube ich, dass ich eine andere Größe brauche. Bin mir nicht sicher welche Größe richtig ist. Meine Unterbrustweite ist 94 und Brustweite 103. Das wäre 90 A bzw. 90 B, wenn ich richtig geschaut habe. Aber diese BH kommen mir sehr groß vor und zu einer Anprobe im Geschäft, fehlt mir noch der Mut. Vielleicht kann mir einer einen Tipp zur richtigen Größe geben?

Möchte demnächst, zumindest zu Hause, auch mal einen Push up BH anziehen.
Bei Deinen Maßen wäre 90 A bzw. B eigentlich richtig. Probier aber mal die sogenannten Kreuzgrößen, also wenn Du den BH zu eng empfindest, wäre das 95 A. Und wenn Du nicht anprobieren möchtest, dann schau z.B. mal bei bonprix nach. In Ruhe zuhause probieren und ggf. problemlos zurückschicken. Wobei eine Anprobe im Geschäft mit professioneller Beratung das Beste ist, um den geeigneten BH zu finden. Besonders, wenn Du noch wenig Erfahrung hast.
 

Dwt wolfe

Frischling
Mitglied seit
19 Oktober 2020
Beiträge
12
Alter
65
Geschlecht
männlich
Bh trage ich sehr gerne hab auch künstliche Brüste zu Hause so fühle ich mich am wohlsten darf es aber nur tragen wenn meine Frau bei der Arbeit ist und ich den Haushalt erledige
 
Oben