Der erste Rockkauf

Janny-Lee

Stammmitglied
Mitglied seit
31 Juli 2021
Beiträge
134
Standort
Bonn
Geschlecht
männlich
Angefangen hatte meine Rock-Manie mit einem Kilt. Jedoch war mir dieser Wickelrock zu umständlich und hatte auch keine Taschen. Meinen ersten Daman-Rock hatte dann vor etwa 15 Jahren bei Otto bestellt, danach habe ich gebruchte bei Ebay gekauft, meistens knielange Jeansröck, die stehen mir am besten umd passen auch gut zu schwarzen Strumpfhosen. Mittlerer Weile habe ich 1 Utility-Kilt (der 1. Kilt ist entsorgt) 12 damenröcke und 3 Kleider. Und ich trage sie alle gerne.
 

Gotti

Stammmitglied
Mitglied seit
11 November 2018
Beiträge
349
Geschlecht
männlich
Nur in der Wohnung oder auch Outdoor?
 

Janny-Lee

Stammmitglied
Mitglied seit
31 Juli 2021
Beiträge
134
Standort
Bonn
Geschlecht
männlich
Im Rock war ich schon fast überall. Angefangen mit vorsichtigem Spazieren (ich gebe zu, meine ersten Ausflüge waren damals noch im Dunklen), später dann auch im Hellen. Miterer Weile gehe ich auch im Rock und schwarzer Strumpfhose zum Einkaufen, in die Bank, u.s.w. Blöde angemacht worden bin ich noch nie Nur einmal raunte eine ältere Lady auf einem Bahnsteig: "Huch, gibt es sowas auch"?
 

Gotti

Stammmitglied
Mitglied seit
11 November 2018
Beiträge
349
Geschlecht
männlich
Wo kaufst Du bevorzugt Deine Wäsche und DOB?
 

Janny-Lee

Stammmitglied
Mitglied seit
31 Juli 2021
Beiträge
134
Standort
Bonn
Geschlecht
männlich
Seitdam ich meine "Damengröße" kenne, kaufe ich meine Damen-Keidung oft bei Ebay (Röcke, Kleider, Strumpfhosen), Zeemann (Tangas), Amazon (BH's), Wollworth (Strumpfhosen), Deichmann (Schuhe). Manchmal auch bei Otto (z.B. Nachthemden).
 
Oben