Was zieht ihr bei Arztbesuch bzw Klinikaufenthalt an

Cleopatra

Alter Hase
VIP
Echt
18-plus
Mitglied seit
13 Dezember 2008
Beiträge
5.371
Alter
67
Standort
Im Osten Deutschlands
Geschlecht
männlich
Auf keinen Fall mehr zum Arzt. Dank einer Fehleinschätzung meinerseits war ich zum letzten Klinikbesuch in Strumpfhosen gewesen und war der Meinung, ich brauche zur Aufnahme auf die Station mich nicht weiter auszuziehen, da ich ja nur zur " Kontrolle " da sein sollte. Allerdings hatte ich nicht mit der Obergründlichkeit gerechnet, die mit meiner Erkrankungso nichts zu tun hatte und 4 Wochen vorher schon gemacht wurden. In der Zeit hat sich an den Werten nix geändert, außer das die Lungenfunktion besser wurde.
Ausziehen bis auf die Unterwäsche, und da stand ich in der Strumpfhose und die mußte ich dann auch ausziehen und shatte nur noch den Da.Slip an. Der Arzt war eine junge Ärztin....und die hat dann doch etwas geguckt war leider nicht mehr zu ändern und in Zukunft wird das nicht mehr passieren. Muß ich und andere nicht mehr haben
 

disorder

Stammmitglied
18-plus
Mitglied seit
21 November 2014
Beiträge
431
Alter
46
Standort
Münster
Geschlecht
männlich
Also ich bin ehrlich. Bei solchen kurzen Besuchen trage ich keine. Die Welt ist nicht ready für Männer in Strumpfhosen :emoji_grin: Die paar Stunden schafft man auch ohne.

Ja und Nein ;)

Ich würde nicht explizit FÜR den Arztbesuch eine SH anziehen, in dem Fall gebe ich Yngblood recht - ja, man schafft ein paar Stunden auch ohne.
Andersrum ist die Frage: würde ich die SH für den Arztbesuch explizit ausziehen? Ich denke nicht - und dabei kann ich nur für mich sprechen!

Ich würde allerdings schon darauf achten, dass die SH nicht zu extravagant ist. Also: WENN ein Arztbesuch ansteht, ziehe ich entweder keine an (wenn sie die Untersuchung behindern könnte) oder ich ziehe eine nicht all zu feminine SH an. So wie beim Zahnarztbesuch im Dezember (siehe mein Beitrag vom 14. Dezember 2020) finde ich, dass die SH nicht stört - sowohl optisch als auch praktisch nicht.

HotPants und SH aus Netz, mit floralem Muster oder Superglanz wäre dann doch ein NoGo ...
 

steffiSH

Urgestein
18-plus
Mitglied seit
17 Mai 2015
Beiträge
1.336
Alter
57
Standort
Berlin
Geschlecht
männlich
Dank einer Fehleinschätzung meinerseits war ich zum letzten Klinikbesuch in Strumpfhosen gewesen und war der Meinung, ich brauche zur Aufnahme auf die Station mich nicht weiter auszuziehen, da ich ja nur zur " Kontrolle " da sein sollte.
Haha, so ähnlich dachte ich auch mal beim Arztbesuch und Zack, sollte ich mich zur Kontrolle mal ausziehn. Meine Strumpfhosen hatte ich vor dem Arzttermin ausgezogen - wegen der Unsicherheit was da alles gemacht wird - ich denke zwar nicht, daß das schlimm gewesen wäre, aber trotzdem war ich zufrieden daß ich das vorher getan habe.
 

steffiSH

Urgestein
18-plus
Mitglied seit
17 Mai 2015
Beiträge
1.336
Alter
57
Standort
Berlin
Geschlecht
männlich
HotPants und SH aus Netz, mit floralem Muster oder Superglanz wäre dann doch ein NoGo ...
Man kann sich auch einfach überlegen ob das eine normale Frau tun würde.
Ich denke nicht, obwohl die Eine oder Andere das ihn ihrem Schrank hat.
 
Mitglied seit
16 Mai 2021
Beiträge
17
Geschlecht
männlich
In strumpfhosen zum Arzt?

Hallo,
also ich war gestern bei meinem Hausarzt, weil ich eine schwere Blasenentzündung habe. Da hatte ich auch eine Amberfarbene Strumpfhose von Nurdie an. Als der Arzt sagte ich soll mich auf die Liege legen, damit er mich untersuchen kann, teilte ich ihm, mit hochrotem Gesicht,mit, dass ich eine Strumpfhose anhabe und ob ich diese ausziehen solle? Er meinte nur, dass er sie ein wenig herunterziehen müsste um meine Blase abzutasten und ich mir keinen Kopf machen solle, was die Strumpfhose bei mir als Man betrifft. Ich wäre nicht der erste, den er heute in Strumpfhosen gesehen hätte. trotz allem war ich froh, als ich wieder aus der Praxis war. Ich glaube ich sollte mir jetzt einen anderen Hausarzt suchen, denn ich kann da nicht wieder hin. Ich schäme mich doch ein wenig!
Nobby
Ganz ehrlich, ich würde weiter zu dem Hausarzt gehen, er kennt doch schon deine Strumpfhose.
 

Rosanti

Stammmitglied
Echt
18-plus
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
677
Alter
55
Geschlecht
männlich
Ich stelle mir die Frage, wenn ich immer Strumpfhosen trage, warum sollte ich die beim Arztbesuch weg lassen.

Ich war nun schon bei allen möglichen Ärzten, Therapeuten oder in Kliniken, das in unterschiedlichen Strumpfhosen, noch nie wurde das dort zum Thema gemacht, selbst mit Strumpfhosen unter kurzen Hosen war das noch nie ein Problem oder Gesprächsthema.
Wenn die Strumpfhose bei der Behandlung stört wird sie halt ausgezogen.

Egal ob Strick- oder Feinstrumpfhose, es stört und interessiert einfach keinen, und wenn man offen damit umgeht, hat man eh keine Probleme und bekommt auch keine negativen Reaktionen.

Ich kann immer nur wenig verstehen, das man sich da so unter Druck setzt und meint man tut verbotenes.
 

sternenfliegerin

Stammmitglied
Mitglied seit
30 Mai 2021
Beiträge
96
Alter
50
Geschlecht
weiblich
Mir würde eher der Grund meines Arztbesuches oder gar eines Klinikaufenthaltes Sorgen machen und nicht was ich trage. :oops:
 

sternenfliegerin

Stammmitglied
Mitglied seit
30 Mai 2021
Beiträge
96
Alter
50
Geschlecht
weiblich
Ich kann immer nur wenig verstehen, das man sich da so unter Druck setzt und meint man tut verbotenes.
Sowas liegt meist in der Kindheit und ist rational nicht wirklich zu begründen. Ich habe auch verschiedene Ticks, Ängste, Sorgen, etc.

In den letzten Jahren und Jahrzehnten ist mir mehr und mehr klargeworden wo ich die her habe - von meinen Eltern. :rolleyes:
 

Juliane

Alter Hase
Mitglied seit
14 November 2019
Beiträge
545
Alter
66
Standort
Hamburg
Geschlecht
TV
In den letzten Jahren und Jahrzehnten ist mir mehr und mehr klargeworden wo ich die her habe - von meinen Eltern. :rolleyes:
Ja, da schleppen wohl die allermeisten etwas mit sich herum. Wenn ich bedenke dass meine Mutter bis heute (86 Jahre) allein das Wort schwanger nicht aussprechen kann, sonndern immer ganz umständlich von -in anderen Umständen- spricht, dann merkt man, dass wir da auch etwas von mitbekommen haben. Man kann dabei sogar die unausgesprochenen "" .... "" ganz deutlich mithören :D.
 

PATIGHTS

Junior
VIP
18-plus
Mitglied seit
8 Mai 2021
Beiträge
92
Alter
62
Geschlecht
männlich
Die Frage finde ich auch etwas seltsam, wenn ich weiß, das der Arzt auch gern SH trägt, ja, ansonsten erübrigt sich die Fage. Ob nun Spaghetti mit Löffel und Gabel ißt, oder beim Japaner, mit Stäbchen. Fragen, wie manchmal im Öffentl. TV.
 

DWTReiner

Junior
Mitglied seit
16 April 2018
Beiträge
832
Alter
63
Standort
LB
Geschlecht
männlich
trage immer eine Strumpfhose wenn ich zum Arzt gehe, egal zum welchen wenn sie stört dann werde die ausgezogen
 
Oben